Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: RAM zu ROM, erforderlich/ was passiert dann?

  1. #1
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Leutz,

    Gelernt habe ich:
    Nach dem Ändern des Programms RAM zu ROM, sonst geht das Programm verloren. Bei den Standard Sachen, also eine 315er als Master, nen paar ET200er Slaves ist es auch kein Problem, da, wenn ich am 'Fummeln' bin, die Linie sowieso steht.

    Aktuelle Situation:
    2 315er, eine als Master mit nem Meßdaten Sammel und Aufbereitungs proggi, meine 'Linien 315er' als Slave am MPI. Dazu halt der Profibus, der den Standard- Kram und das Panel versorgt.

    Beim Zugiff auf das Panel musste ich an den Slave auf den Profibus, das TP177 hat unter Protool auch alles gefressen, lief hoch und läuft.

    An das Programm musste ich nach Angaben vom Steuerungsbauer an den MPI des Masters. Ich bin auch reingekommen und habe die Änderungen durchgeführt, bloß RAM zu ROM sollte ich nicht machen (Info von nem Dritten..), da wenn die SPS runterfährt, also der Master, dann wäre die ganze Anlage abgekackt.

    Was wäre jetzt richtig? kann ich nur den Slave Ram zu ROMmen, ohne das der Master ausfält, auch wenn ich über den Master bustechnisch zugreife?
    Steht das Proggi auf der SD- Karte, und ist somit bei 'Spannung weg' noch da?

    Greetz, tom
    Zitieren Zitieren RAM zu ROM, erforderlich/ was passiert dann?  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Das sagt Siemens dazu

    ...
    Die Funktion "RAM nach ROM kopieren ..." kann bei allen CPUs nur im Betriebszustand "STOP" ausgeführt werden. Falls die CPU den Betriebszustand "STOP" noch nicht hat, wird der Anwender gefragt, ob die CPU über STEP 7 in "STOP" geschaltet werden soll.
    ...
    Ob dann deine Master CPU ausfällt, wenn du deinen Slave in Stop setzt, kann ich nicht sagen, da ich nicht weiss, wie weit die Verknüpfung zwischen den beiden geht. Sind in dem Master denn OBs programmiert, die einen Busfehler, Programmierfehler usw. abfangen

  3. #3
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hi Du,

    ich glaube Du machst Dir ein Problem, welches Du garnicht hast.

    Du muß hier zwischen alten und neuen 300terter Steuerungen unterscheiden.

    Die ALTEN
    Diese haben eine Pufferbatterie und einen recht großen Karteneinschub. Bei diesen mußte man RAM zu ROM machen, um die aktuellen Stand auf die Karte zu schreiben. Auf die Karte wurde aber nach einen Spannungsausfall nur zugegriffen, wenn keine Batteriepufferung vorhanden war. Diese Steuerungen konnten auch ohne Karte betrieben werden. Halt mit batteriegepufferten RAm.

    Die NEUEN
    Diese haben keine Batterie und eine Karte in SD Bauform. Bei diesen braucht man kein RAM zu ROM machen, da das Programm sowieso auf der CD Karte liegt. Das erkennst Du schon daran, daß die ganze CPU ohne diese Karte nicht funktioniert.

    Da Du etwas von SD Karte geschrieben hast, gehe ich davon aus das Du den neueren Typ hast und demzufolge kein RAM zu Rom machen mußt.

    Schönes WE

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu Kieler für den nützlichen Beitrag:

    TommyG (27.04.2008)

  5. #4
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    ´s Stauferstädtle
    Beiträge
    314
    Danke
    54
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    z.B. hier hatten wir das Thema schonmal:
    http://www.sps-forum.de/showthread.p...1823#post91823
    Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu kermit für den nützlichen Beitrag:

    Kieler (27.04.2008)

  7. #5
    Registriert seit
    17.04.2007
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    496
    Danke
    162
    Erhielt 67 Danke für 63 Beiträge

    Standard

    Hallo Kermit,

    vielen Dank für Deinen Beitrag/Link .... man lernt ja nie aus.

    Kieler

  8. #6
    TommyG ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Danke Kieler,

    das war, was ich gehofft habe.

    Ob der Master mit dem Slave einen Neuanfang macht, wenn ich RAM zu ROM ausführe, das konnte mir der ursprünliche Progammierer auch nicht sagen, da dort ein Kunststoff Reaktor dranhängt wollte ich auch nix riskieren.

    Der o.g. Link, den hat mir die Frau suche auch rausgegeben, dort geht es sich aber hauptsäcklich um Daten, also eher eniger Programm Code, deswegen das neue Thema.

    Da das Teil in Russland steht, das Proggi ja jetz auf der MMC/ SD ist, kann ich wieder etwas ruhiger pennen, vlt steht die Anlage ja nächstes Mal, dann hole ich RzR nach...

    THX2all

    Gretz, Tom

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 16.01.2014, 10:44
  2. Was passiert Dienstag 8:00 ?
    Von JesperMP im Forum Simatic
    Antworten: 106
    Letzter Beitrag: 16.12.2010, 17:28
  3. Netzfilter immer erforderlich?
    Von MrLeeh im Forum Schaltschrankbau
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 10:20
  4. Einhausung für Prüfstempel erforderlich?
    Von SPS-Fuzzi im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 21:01
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.09.2008, 15:56

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •