Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Benötige Hilfe bei Funktionsplanerstellung

  1. #1
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    die Aufgabe lautet wie folgt:

    Der Lokführer einer Diesellok muss alle 50 s den „Totmannsknopf“ (I0.0) drücken, damit der Fahrbefehl erhalten bleibt. Unterbleibt das Drücken dieses Knopfes, so erscheint für 15 s ein optisches Alarmsignal (Q0.0). Erfolgt auch in dieser Zeit kein Drücken des Knopfes, so liefert die Steuerung den Befehl „Abbremsen des Zuges“ (Q0.1). Erstellen Sie den Funktionsplan.
    Welche Funktionsbausteine muss ich nehmen bzw. wie erzeugt man die Zeiten (Zähler? Pulsgeber?)?


    MfG
    Zitieren Zitieren Benötige Hilfe bei Funktionsplanerstellung  

  2. #2
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.404 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hallo Tobi,
    du hättest diese Anfrage unter "Suche / Biete" ins Forum stellen sollen und dann gleich die Bitte um Angebote mit formulieren sollen.

    Ansonsten läuft es hier so, dass man sich zunächst erstmal selbst ein paar Gedanken um die Sache macht und dann konkret nach etwas fragt.
    Hast du dir schon einen "Funktionsplan" erstellt oder dir irgendwelche Gedanken zu der Sache gamacht ?

    Gruß
    LL

  3. #3
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Hallo Larry

    Was verlangst Du für einen solchen Funktionsplan?

    zu Deiner Antwort

    Gruss
    Audsuperuser
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  4. #4
    Registriert seit
    10.03.2008
    Beiträge
    89
    Danke
    1
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Hallo Tobi,
    im Anhang kanst du dir ein Beispiel mal anschauen.
    Ich hoffe das dir damit geholfen ist.
    MfG Fritze
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: pdf FC1.pdf (34,9 KB, 74x aufgerufen)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Fritze für den nützlichen Beitrag:

    bayerntobi (03.05.2008)

  6. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fritze Beitrag anzeigen
    Hallo Tobi,
    im Anhang kanst du dir ein Beispiel mal anschauen.
    Ich hoffe das dir damit geholfen ist.
    MfG Fritze
    Ok, löblich , aber gelernt hat er noch nichts dabei .
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #6
    Registriert seit
    29.01.2008
    Ort
    ´s Stauferstädtle
    Beiträge
    314
    Danke
    54
    Erhielt 53 Danke für 44 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Ok, löblich , aber gelernt hat er noch nichts dabei .
    also, inzwischen stehe ich auf dem Standpunkt von Kai: rotz ihm die Lösung hin - wenn er noch was lernen will, darf der Fragesteller gerne nochmal nachfragen oder im stillen Kämmerlein seinen Grips anstrengen. Wenn der Fragesteller nichts lernen will, ist dann hoffendlich gleich Ruhe danach. Aber - bitte keine Fragen beantworten, die dem, der sie beantwortet, Mühe bereiten ...

    Wer als Schüler mal etwas lernen will ohne gleich fixfertig die Antwort haben zu wollen: empfehle ich: frag mal so: bin Anfänger, kann mich da mal jemand bei folgender Aufgabenstellung begleiten? und dann vielleicht in den Chat?

    ENDE OT
    Ein Frosch ohne Humor ist nur ein kleiner grüner Haufen!

  8. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Fritze Beitrag anzeigen
    Hallo Tobi,
    im Anhang kanst du dir ein Beispiel mal anschauen.
    Ich hoffe das dir damit geholfen ist.
    MfG Fritze
    zu dem umstand, was das bringt und tut habe ich mich im laufe der letzten monate schon genug ausgelassen ... aber wenn ich sehe, wie da globale und lokale variablen, mal wieder, durcheinander gewürfelt werden ... hier ist es nur der reset-befehl, aber was hänschen nicht lernt ... ich hab auch so einen kollegen, mittlerweile sag ich nichts mehr dazu, aber gut finde ich es deswegen noch lange nicht, eher unsauber!

    nicht vergessen: vielleicht wollte tobi ja auch was richtiges lernen!

    [edit] übrigens ist KOntaktPlan nicht FUnktionsPlan [/edit]
    Geändert von vierlagig (02.05.2008 um 23:10 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #8
    bayerntobi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    9
    Danke
    12
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    ich habe erst seit einigen Tagen mit dem Lernen der SPS Programmierung begonnen. Ein paar einfache Beispiele mit UND, ODER, NICHT - Verknüpfungen konnte ich auch ohne größere Probleme selbst lösen. Da ich aber keine Beispielaufgaben, in denen in eine Zeit abläuft, gefunden habe, ist es für mich recht schwer, dazu einen Funktionsplan zu erstellen. Ich habe versucht ähnliche Aufgaben zu finden und zu verstehen. Doch die einzigen Aufgaben, bei denen etwas gezählt wurde, waren diejenigen, in denen Autos im Parkhaus gezählt wurden.
    nicht vergessen: vielleicht wollte tobi ja auch was richtiges lernen!
    Ja klar.

    Zum Beispiel (Lösung) vom Fritze --> Fragen:
    Handelt es sich um eine Mischung aus Kontaktplan und Funktionsplan aufgrund der Funktionsbausteine, die Elemente des FUP sind ?
    Welche Bedeutung hat die # vor dem Reset?
    Was sind T2 und T1 für Bausteine (FlipFlop mit Sekunden-/Zeitzähler?)?
    Was bedeutet Netzwerk 6 bzw. wofür braucht man E0.2?
    Ich habe jetzt zu jedem Netzwerk in einem Textfeld geschrieben, was dort passiert (s. Anhang). Es wäre wirklich nett und hilfreich, wenn das jemand überprüfen würde und ggf. korrigiert oder mich auf falsch verstandenes hinweist.

    MfG
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    • Dateityp: doc FC1.doc (57,0 KB, 24x aufgerufen)
    Zitieren Zitieren Fragen  

  10. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von bayerntobi Beitrag anzeigen
    Handelt es sich um eine Mischung aus Kontaktplan und Funktionsplan aufgrund der Funktionsbausteine, die Elemente des FUP sind ?
    nein, es ist reiner Kontaktplan
    Zitat Zitat von bayerntobi Beitrag anzeigen
    Welche Bedeutung hat die # vor dem Reset?
    die # weist auf eine lokale Variable hin, die nur in dem aktuellen Baustein verfügbar ist und da es sich um eine TEMP-Variable handelt auch kein speicherndes Verhalten innehat
    Zitat Zitat von bayerntobi Beitrag anzeigen
    Was sind T2 und T1 für Bausteine (FlipFlop mit Sekunden-/Zeitzähler?)?
    T1 und T2 sind Einschaltverzögerungen

    Zitat Zitat von Step7-Hilfe
    S_EVERZ (Zeit als Einschaltverzögerung parametrieren und starten) startet die angegebene Zeit bei einer steigenden Flanke am Starteingang S. Ein Signalwechsel ist immer erforderlich, um eine Zeit zu starten. Die Zeit läuft mit dem an Eingang TW angegebenen Zeitwert solange weiter, wie der Signalzustand an Eingang S positiv ist. Der Signalzustand am Ausgang Q ist "1", wenn die Zeit fehlerfrei abgelaufen ist und der Signalzustand des Eingangs S "1" ist. Wechselt der Signalzustand an Eingang S von "1" auf "0", während die Zeit läuft, wird die Zeit angehalten. In diesem Fall ist der Signalzustand am Ausgang Q "0".

    Die Zeit wird zurückgesetzt, wenn der Rücksetzeingang R der Zeit von "0" auf "1" geht, während die Zeit läuft. Der Zeitwert und die Zeitbasis werden ebenfalls auf Null gesetzt. Der Signalzustand am Ausgang Q ist dann "0". Die Zeit wird auch zurückgesetzt, wenn am Rücksetzeingang R der Wert "1" anliegt, während die Zeit nicht läuft und das VKE am Eingang S "1" ist.
    Zitat Zitat von bayerntobi Beitrag anzeigen
    Was bedeutet Netzwerk 6 bzw. wofür braucht man E0.2?
    das ist eine berechtigte Frage, die der Autor erklären könnte, da er ja mit Kommentaren gegeizt hat, E0.2 bewirkt aber rein funktionell, dass der Abbremsvorgang abgebrochen wird

    Zitat Zitat von bayerntobi Beitrag anzeigen
    Ich habe jetzt zu jedem Netzwerk in einem Textfeld geschrieben, was dort passiert (s. Anhang).
    bei mir sind deine textfelder leer, liegt aber wahrscheinlich auch daran, dass ich kein word besitze ... es gibt sooooviele pdf-drucker, besorg dir einen!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    bayerntobi (03.05.2008)

  12. #10
    Registriert seit
    04.04.2008
    Beiträge
    389
    Danke
    85
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo bayerntobi,
    hier hast Du noch eine Lösung in FUP. Ich habe keine Lokalvariablen und Parameter eingesetzt, sondern nur die Speicherbereiche der CPU.
    Ich hoffe, das Programm arbeitet richtig. Du kannst es ja in PLCSim testen, sofern Du PLCSim besitzt.

    Gruß
    Earny
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  13. Folgender Benutzer sagt Danke zu Earny für den nützlichen Beitrag:

    bayerntobi (04.05.2008)

Ähnliche Themen

  1. Benötige eure Hilfe!
    Von Pers im Forum Stammtisch
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 21:25
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.09.2007, 11:44
  3. Analogauswertung !! Benötige Hilfe!!
    Von INST im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.03.2007, 09:54
  4. benötige Hilfe bei IM308C
    Von lsr im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2006, 10:42
  5. Benötige Hilfe
    Von rubberduck im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 11:36

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •