Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Regleraufrufe aus OB35 oder 100ms Takt

  1. #21
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.719
    Danke
    729
    Erhielt 1.159 Danke für 970 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Peter Schneider Beitrag anzeigen
    Hallo marlob,

    mea culpa, ich gelobe Besserung wg. Link.

    ...
    Da ist keine entschuldigung nötig
    Sollte nur ein Hinweis sein, da erfahrungsgemäss die meisten Leute irgendwie Probleme haben, sich auf den Supportseiten von Siemens (oder allgemein im Internet) zurecht zu finden.

  2. #22
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von sailor Beitrag anzeigen
    Hi,
    @MW: 45ms ist meiner Meinung zu viel => schnellere CPU kaufen
    @gravieren: Sorry, ich will hier nur grundsätzlich diese Problematik eruieren
    Ich mach Regler von Krücke bis Rakete, bei Instanzen >3 versetz ich die Aufrufe. Ziel der ganzen Aktion ist AUCH, eine möglichst gleichmäßige Zykluszeit hinzubekommen (mit versetzten Aufruf und Nichtbenutzen des OB35 für Regleraufrufe) und um damit "stabilere" Programme zu erreichen.
    Gruß
    Sailor
    Das kann ich ehrlich gesagt nicht so richtig nachvollziehen, entweder ich habe Steuerungensaufgaben, bei denen die Zykluszeit sogut wie keine Rolle spielt, oder ich habe die Anforderung der äquidistanten Zeiteinheiten, was eben bei digitalen Regler der Fall ist. Je weiter davon abgewichen wird, desto eher treten unerwartete Effekte auf.
    Ich habe vor einiger Zeit mal einen Samstag eingeschieben müssen, indem ich an einer fertigen Anlage die Regler in den OB35 verschoben habe. Ich wollte mich nämlich nicht durch die nachfolgende Programmänderung die Reglerparameter auf nimmer Wiedersehen zerschiessen, die Gefahr kann ich nämlich nicht ausschliessen.
    Wenn dein restliches Programm so stark von konstanten Zykluszeiten abhängt, ist da vielleicht noch was anderes im argen, bei mir ist das nicht der Fall. Vielleicht programmierst du auch etwas neben dem bestehenden System her, das aber halt doch nicht die Weckalarme und die RealTime ersetzt.
    (Die CPU-Time-Out von 5s ist etwas anderes)
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)

Ähnliche Themen

  1. Takt von 2Hz
    Von Jericho im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 08:13
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 14:02
  3. Werte in Db schreiben (100ms)
    Von Domi55 im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 13:16
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 21:44
  5. 10-100ms Verzögerten Puls. Wie?!
    Von shibbY! im Forum Elektronik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 14:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •