Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Step5 Probleme mit "Status Variabel"

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2004
    Beiträge
    12
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,
    mal eine allgemeine Frage zum Status Variabel und Status Baustein unter Step5.
    In dem betreffenden Programm gibt es einen PB für das auslesen der AI. Unter "Status Baustein" ist der Wert des AI dort als DD zu sehen und wird im nächsten Netzwerk in ein DW gewandelt (GP > FP). Dies ist für jeden AI identisch. In diesem Netzwerk ist es mir natürlich auch möglich den Wert des DW zu sehen (als Hex). Noch zur Info: Der DB50 wird im PB geöffnet.
    Mein Problem ist jetzt, das eins von diesen DW (gibt ja mehrere AI) unter "Satus Variabel" seinen Wert nicht ändert (Habe natürlich den DB50 geöffnet). Ist wie eingefroren. Gehe ich wieder unter "Status Baustein" in das entsprechende Netzwerk sehe ich wie der Wert sich verändert (mA Geber zur Simulation angschlossen).
    Dies ist aber nur mit einem AI so!!!
    Kann mir da jemand zufällig weiterhelfen??

    Ich hoffe ich konnte das Problem einigermaßen verständlich beschreiben!?

    Gruß
    Riedi1978
    Zitieren Zitieren Step5 Probleme mit "Status Variabel"  

  2. #2
    Registriert seit
    08.05.2004
    Beiträge
    121
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Sieh mal nach, ob auf das Datenwort nicht irgendwo nachher im Zyklus geschrieben wird.
    Im Bausteinstatus siehst du nur den aktuellen zustand an dieser Anweisung. Das heist aber nicht, das der Wert auch am Programmende diesen Wert hat.

  3. #3
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Riedi1978,
    der KaffesaufendeKamin (der Nick passt aber auch ganz gut zu mir ) hat da schon einen ganz guten Tip gegeben. Wenn der Wert der AI irgendwo anders im Programm überschrieben wird, kann man das herausfinden. Mach einfach in Deinen OB1 (ist die CPU eine S5 ???) in einigen Netzwerken ein paar Abfragen rein, also L PEW xxx und beobachte den "Status Baustein" im OB1. So kann man exakt eingrenzen, wo der Analogwert überschrieben wird.
    Gruss
    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Step5 Probleme mit "Status Variabel"  

Ähnliche Themen

  1. "Index Pulse", "Home Switch" und "Position Limit Switch"
    Von senmeis im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:21
  2. Modicon-Quantum: Probleme beim Laden von "Interrup sections"
    Von Trajan im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2009, 17:49
  3. Wie den Status der CPU-LED "SF" abfragen?
    Von Spud im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 23:25
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.12.2007, 15:09
  5. Step 5 Operanden suchen im "Status Baustein"
    Von E-Marco im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 09:22

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •