Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Simatic S5 135U mit RS485 Schnittstelle

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo an Alle,
    kann ich an eine S5- 135U eine Baugruppe stecken damit die Steuerung dann eine RS485 Schnittstelle hat.

    Welche Baugruppe benötige ich?
    Was kostet diese Baugruppe?
    Gibt es eine alternative?

    Dank Euch, Gruß

    Alex
    Zitieren Zitieren Simatic S5 135U mit RS485 Schnittstelle  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    die siemens-baugruppe wäre:

    6ES5544-3UB11 Kommunikationsprozessor CP 544B
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    347
    Danke
    2
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    die siemens-baugruppe wäre:

    6ES5544-3UB11 Kommunikationsprozessor CP 544B
    oder IM 308C oder IM 308B.

    Gruß
    raika
    Rainer Kandziora
    Grollmus GmbH
    Qualität in SIMATIC Schulungen
    E-Mail: mailto:Rainer.Kandziora@grollmus.de
    Internet: http://www.grollmus.de

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von RaiKa Beitrag anzeigen
    oder IM 308C oder IM 308B.
    aus dem Handbuch:

    Die serielle Schnittstelle ist potentialfrei und ähnlich dem EIA-Standard RS 485 aufgebaut
    und da ich mir nicht sicher war, wie dehnbar "ähnlich" ist, ist es gut zu wissen, dass man auch mit diesen beiden Baugruppen arbeiten kann.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dank Euch für die Antworten,
    wisst Ihr noch ungefähr was die Baugruppen kosten?

    Gruß Alex

  6. #6
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Hier eine Baugruppe von Helmholz.
    http://www.helmholz.de/prod.d,17_25_...6.html?prod=34

    godi

  7. #7
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    194
    Danke
    22
    Erhielt 53 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Hallo

    Welche CPU wird den verwendet?
    Welches Protokoll soll verwendet werden?
    Was soll an der Schnittstelle angeschlossen werden?
    Wird unbedingt RS485 benötigt, oder reicht auch RS422?

    Bei einer CPU928B oder CPU948 kann ein zweites Schnittstellenmodul gesteckt werden.

    Auszug aus dem Handbuch: http://support.automation.siemens.co...elled=&lang=de

    Eines der folgenden Schnittstellenmodule benötigen Sie für die
    Rechnerkopplung RK 512, für die Datenübertragung mit den
    Prozeduren 3964/3964R und dem "offenen Treiber":

    · V.24-Modul (RS 232C)
    · TTY-Modul
    · RS422-A/485-Modul (nur in der Betriebsart RS422-A)

    Gruss Hoyt
    Zitieren Zitieren Alternative  

  8. #8
    Registriert seit
    23.11.2004
    Beiträge
    347
    Danke
    2
    Erhielt 28 Danke für 28 Beiträge

    Standard

    Hallo Captain,

    Hoyt hat vollkommen recht.
    Erst muss man wohl wissen, wozu die Schnittstelle verwendet werden soll.
    Punkt zu Punkt-Kopplung, PROFIBUS DP, FDL,...
    Erst wenn dieses Wissen vorhanden ist, kann man ernsthaft über Baugruppen nachdenken.


    Gruß
    raika
    Rainer Kandziora
    Grollmus GmbH
    Qualität in SIMATIC Schulungen
    E-Mail: mailto:Rainer.Kandziora@grollmus.de
    Internet: http://www.grollmus.de

  9. #9
    Registriert seit
    13.02.2007
    Beiträge
    35
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    dank Euch erst mal für die Antworten.
    Ich möchte an die Schnittstelle RS485 mehrere nicht genormte Geräte anschließen. Ich muss einen ASCII- String senden, mit diesem String fordere ich dann das Gerät auf mir Daten zu Senden. Diese gesendete Daten muss ich dann in meiner SPS auswerten (ASCII-String). Das Protokoll ist bei mir der ASCII- String, welches nicht genormt ist! RS485 wird benötigt, da die Geräte nur diesen Anschluss haben

    Gruß Alex

Ähnliche Themen

  1. S7-1200 RS485 Schnittstelle
    Von baschan im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2010, 14:29
  2. Anschluss an RS485-Schnittstelle
    Von pinolino im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 12:23
  3. RS485 Schnittstelle in TP270 nutzen
    Von Harry im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.11.2006, 20:43
  4. S5-135U CPU 928B - Zweite Schnittstelle einbauen
    Von Michael L im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.07.2006, 01:24
  5. Wetterstation mit RS485 Schnittstelle
    Von charly007 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.04.2006, 10:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •