Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: plcsim cpu takt

  1. #1
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Ihr Wissenden!

    Ich habe folgendes Problem.
    Ich habe in der Hardwarekonfiguration den Takt der CPU auf Merkerbyte 500 gesetzt (CPU315). Diesen Takt binde ich in der Schaltung über ein UND und einen "Schmiermerker" an einen Addierbaustein. Ist aber auch halb so wichtig, denn der verd... Takt der Cpu kommt nicht an(obwohl es schon funktioniert hat). Gibt es irgendeinen Trick, damit der Takt unter PLCSIM immer anliegt, oder muß ich es einfach als SIEMENS-Istso hinnehmen?

    Danke schon mal für Eure Antworten

    Beilo
    Zitieren Zitieren plcsim cpu takt  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Bei einer CPU315 kannst du den Taktmerker nur von 0-255 einstellen. Welche CPU hast du genau

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Und hier noch mal ein Link zur Siemens FAQ
    Taktmerker und Weckalarm OB's mit PLCSim
    FRAGE:
    Kann ich mit PLCSim Taktmerker und Weckalarm OB's nutzen? Was gibt es zu beachten?
    ANTWORT:
    Sie können Ihre Weckalarm OB's und Taktmerker auch in PLCSim nutzen. Sie sollten dabei beachten, daß die Zeiten nicht denen einer echten CPU entsprechen. Die Taktmerker einer simulierten CPU sind stark von der Leistungsfähigkeit Ihres Rechners abhängig. Wie bei den Taktmerkern werden auch die Weckalarm OB's nicht im projektierten Zeitraster aufgerufen.
    Grundsätzlich ist mit PLCSim ein Funktionstest möglich. Zeitkritische Programme sollten Sie immer in der realen CPU testen. Lesen Sie bitte auch die "Liesmich.wri" auf der ersten Installationsdiskette von PLCSim.

  4. #4
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Ich habe es gerade mal mit einer CPU 315-2 DP V2.6 getestet und es funktioniert wunderbar

  5. #5
    beilo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die schnelle Reaktion.
    Ich nutze auch eine 315-2 DP und es hat auch schon mit M500.5 für den sekundentakt funktioniert. Ich habe auch gerade vor lauter Verzweiflung den Merker auf 100 gesetzt, mit dem selben Ergebnis, es läuft net.

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    die HW-Konfig schubste aber schon ins PLCSIM, oder?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    beilo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Alles übersetzt und geprüpft(sogar mehrfach). Das einzige, was es noch sein könnte, ist eventuell die VMWARE Workstation, welche spinnt. Aber wie gesagt, es hat schon mal funktioniert(mit den selben Einstellungen).

  8. #8
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von beilo Beitrag anzeigen
    Alles übersetzt und geprüpft(sogar mehrfach). ...
    Nicht nur übersetzen und prüfen, auch in PLCSIM laden, wie VL schon anmerkte.

  9. #9
    beilo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.02.2008
    Beiträge
    12
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich hab die HW-config übersetzt.
    PLCSIM geöffnet.
    Schnittstelle augewählt.
    Bausteine, einschließlich OB1 geladen.
    PLCSIM auf RUN.
    WIN CC Flexible geöffnet und Runtime gestartet.

    Die Kommandos von flexible kommen auch an, nur der olle Takt will net.

  10. #10
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von beilo Beitrag anzeigen
    ...ist eventuell die VMWARE Workstation, welche spinnt. Aber wie gesagt, es hat schon mal funktioniert(mit den selben Einstellungen).
    Hast du keinen anderen Rechenr, wo du es testen könntest. Dann kannst du zumindest ausschliessen, das es an deiner Konfig liegt

Ähnliche Themen

  1. Takt aus Beckoff SPS
    Von Netwalker im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 18:20
  2. 1ms Takt erzeugen
    Von ades07 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.08.2009, 22:40
  3. Takt von 2Hz
    Von Jericho im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.2009, 08:13
  4. Takt/min programmieren
    Von S1MoN im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.07.2009, 15:06
  5. Takt programmieren
    Von Axel im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 10:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •