Zitat Zitat von MW Beitrag anzeigen
Is doch noch besser, dann kann er seinen Programmfehler jedenfalls auch gleich kostenlos beseitigen
Da dieser Fehler nicht so aufwendig ist, es wäre ja mit ca 2h Arbeit das Prog komplett geändert.

Und man sieht sich immer zweimal.

Wir bemühen uns immer ein gutes Verhältnis zu den Firmen zu behalten. Das heißt auch, das mann nicht immer zu 100% auf sein recht besteht. Das macht das Arbeiten für die Ausführenden Wesentlich einfacher.

Was hat man davon wenn er z.B. jetzt seinen Programmfehler kostenlos beseitigt, aber für die weiteren Auskünfte etc.. schreibt er eine Rechnung bzw. gibt diese Infos nicht raus. Das wäre dann im endeffekt teurer, aber sein gutes Recht.