Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Danfoss VLT FC200 über Profibus

  1. #1
    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    muss 2 Danfoss VLT FC200 Umrichter über Profibus mit einer CPU313C-DP verbinden.
    PID Regelung wird in der SPS gemacht, d.h. FU muss auf Stellwert von SPS fahren. Prozesswerte sollte auf SPS kommen.(Istwert, Drezahl usw.)
    Hat jemand einen FB für die Kommunikation ?
    Zitieren Zitieren Danfoss VLT FC200 über Profibus  

  2. #2
    Registriert seit
    14.08.2003
    Beiträge
    53
    Danke
    3
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    bei Danfoss gibt es ein Produkthandbuch "Profibus DP V1" (Link)

    Da ist alles sehr gut erklärt
    (Bitte mit dem IE öffnen, mit firefox funktionieren viele Sachen nicht)


    Gruß
    Robert
    Zitieren Zitieren Danfoss VLT FC200 über PB  

  3. #3
    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    179
    Danke
    11
    Erhielt 53 Danke für 39 Beiträge

  4. #4
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Ich versuche jetzt auch vergebens Daten aus eine VLT 5000 und 8000 zu lesen. Habe mir dazu bei Danfoss auch das Beispiel zu Step7 herunter geladen. GSD Dateien sind eingespielt in der HW-Konfig Baugruppenzustand sagt auch OK Aber ich bekomme einfach keine Daten.

    Jetzt meine frage. Kann es daran liegen das ich den FB 2 umbenannt habe? Normal doch nicht oder? Leider haben wir in der Steuerung schon einen anderen FB2 und diesen kann ich nicht umbenennen da ich sonst alle Stationen anpacken muss.

  5. #5
    Registriert seit
    05.09.2009
    Ort
    Von Magdeburg über Hannover nach Oldenburg
    Beiträge
    42
    Danke
    2
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    @ VRF und Bender 25

    also oftmals ist das Problem der Einstellungen im FU sprich adresse komunikationsgeschwindigkeit etc. das ist echt der Fehler der mir in dne Letzten Jahres am meisten begegnet ist wenn es Probleme mit dem PB gab.

    Checkt die Einstellungen Laut Profibushandbüchern entweder bei Danfoss zu erhalten , oder bei mir ich hab alles an Hanbüchern.

    Und wenns net klappt dann Telefonischer Service ... weils einfahc zu viele Punkte sind das abzuklären

    Grüüüüße !

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu LONG JOHN MCT für den nützlichen Beitrag:

    Bender25 (02.10.2009)

  7. #6
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    Lindlar
    Beiträge
    112
    Danke
    19
    Erhielt 20 Danke für 18 Beiträge

    Standard

    Kann die 313C-2DP eigentlich DPV1?

    Gruß
    Matthias
    IF Time < '09:00:00' THEN
    SELECT finger from right hand where ID=3
    END IF

  8. #7
    Registriert seit
    22.06.2009
    Ort
    Sassnitz
    Beiträge
    11.311
    Danke
    932
    Erhielt 3.321 Danke für 2.683 Beiträge

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu PN/DP für den nützlichen Beitrag:

    Bender25 (02.10.2009)

  10. #8
    Registriert seit
    23.08.2004
    Beiträge
    565
    Danke
    73
    Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von LONG JOHN MCT Beitrag anzeigen
    @ VRF und Bender 25

    also oftmals ist das Problem der Einstellungen im FU sprich adresse komunikationsgeschwindigkeit etc. das ist echt der Fehler der mir in dne Letzten Jahres am meisten begegnet ist wenn es Probleme mit dem PB gab.

    Checkt die Einstellungen Laut Profibushandbüchern entweder bei Danfoss zu erhalten , oder bei mir ich hab alles an Hanbüchern.

    Und wenns net klappt dann Telefonischer Service ... weils einfahc zu viele Punkte sind das abzuklären

    Grüüüüße !
    Ja ich glaube es wird das beste sein. in jetzt nächste Woche mal draußen in der Anlage und schraub da mal an den Parametern herum *g*
    Danke mal

    Aber grundsätzlich sollte es ja kein Problem sein, das der FB2 bei mir der FB4 ist...(ich meine mich schon mal den Satz eines Danfoss-Vertreter erinnern zu können das es der FB2 sein muss. Nur wüßte ich nicht wieso)

Ähnliche Themen

  1. Danfoss FU über Profibus an 315
    Von Johannes F im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.01.2011, 18:04
  2. Danfoss VLT 5000 über Profibus parametrieren
    Von lsr im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 02:26
  3. Danfoss VLT8000 über Profibus
    Von Bender25 im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.02.2007, 18:06
  4. Danfoss Profibus
    Von MicroMaster4xx im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 13:23
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.04.2005, 13:14

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •