Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: CPU mit PN-Schnittstelle

  1. #1
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen.

    Ich habe gerade gehört das man bei einer CPU mit PN-Schnittstelle keine Kommunikation über die Send-Receive Bausteine aufbauen kann die man zB bei einem CP343 einsetzt. Ist das wirklich so ? Und wenn ja wie kann ich eine Kommunikation zu einem PC realisieren ?

    Schönes Pfingstwochenende

    Axel
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender
    Zitieren Zitieren CPU mit PN-Schnittstelle  

  2. #2
    Registriert seit
    22.01.2008
    Ort
    Allgäu, da wo die Kühe schöner sind als die Mädels
    Beiträge
    1.774
    Danke
    50
    Erhielt 729 Danke für 434 Beiträge

    Standard

    Die PN Schnittstelle ist kein vollwertiger Ersatz für einen CP. Put Get funktioniert aber. Ich habe so Daten von einer anderen SPS geholt, ob das zum PC funktioniert habe ich nie ausprobiert.

    Gruss
    Audsuperuser
    Gruss Audsuperuser

    Herzlich Willkommen im Chat:
    SPS-Forum Chat (Mibbit) | SPS-Forum Chat (MIRC)

  3. #3
    Registriert seit
    07.06.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    623
    Danke
    27
    Erhielt 156 Danke für 139 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    die PN CPU´s unterstützen alle die S7-Kommunikation via PUT, GET um zwischen 2 oder mehreren CPU´s Daten austauschen zu können.

    Kopplung zu einem PC ist über Simatic-Net (z.B. OPC-Server) selbstverständlich auch möglich.

    Als quasi-Ersatz für die SEND/RECEIVE Schnittstelle gibt es bei den PN-CPU´s die "T-Bausteine", mit denen offene TCP/IP Kommunikation möglich ist.

    Guck mal hier: Link

    Mfg

  4. #4
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    267
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Wir machen das mit diesen T-Bausteinen, das funktioniert einwandfrei. Braucht allerdings etwas Programmier-Aufwand, bis du dir dein eigenes Protokoll zusammen programmiert hast.

  5. #5
    Registriert seit
    16.01.2008
    Beiträge
    4
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    wir hatten das Problem mit der Kommunikation zwischen einer CPU mit PN-Schnittstelle und einem Leitsystemrechner. Die Kommunikation sollte über den Baustein "BSEND" von der SPS aus erfolgen. Mit einer CPU-2DP und einem CP funktionierte alles bestens, beim ändern des Programms auf die CPU-PN/DP ohne CP ging nichts mehr. Es stellte sich dann heraus, dass es verschiedene "BSEND" Bausteine gibt. Mit dem Bausstein aus der Standard Library/Communication Blocks/FB12 funktionierte es dann auch mit der CPU-PN/DP (Unterschied: Objekteigenschaften / Allg.Teil2 / Familie "CPU_300")

    Gruß Christian

Ähnliche Themen

  1. RS-232 Schnittstelle an S7-300
    Von DG6FDJ im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.09.2011, 20:17
  2. CAN Schnittstelle
    Von simon86 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.03.2011, 11:31
  3. S7 MPI/DP - C++ Schnittstelle
    Von mkRE im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.2010, 12:15
  4. EIA-485 Schnittstelle an S7
    Von alpinstief im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.07.2009, 12:04
  5. PG Schnittstelle S5 90U bzw. S5 95U
    Von x108 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2006, 21:33

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •