Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Merker und speicherplatz

  1. #1
    Registriert seit
    05.05.2008
    Beiträge
    132
    Danke
    17
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi, jetzt habe ich mal so ne richtige Anfängerfrage

    Ein Merker z.Bsp. M1.0 belegt doch genau einen Speicherplatz!
    Ein Merker MW belegt doch genau 16 Bits d.h. 2 Bytes..
    ein MD 4 Bytes!

    Man soll doch die Bereiche der Merker so wählen, dass sie sich nicht überschneiden also flasch wäre:
    M1.0
    MW 1 .... wird sich wohl beissen oder?

    Wie verhält es sich denn mit den Eingängen/Ausgängen z.Bsp. PEW128. Darf man dann hier den MW128 nicht mehr verwenden? ohne dass es sich beisst?
    Zitieren Zitieren Merker und speicherplatz  

  2. #2
    Registriert seit
    17.03.2008
    Ort
    Pörtschach am Wörthersee
    Beiträge
    35
    Danke
    13
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Hallo Hank
    Deine Ausführungen stimmen
    Nur Eingange, Ausgänge und Merker haben jeweils eigene Adressbereiche.
    D.h. E1.0 und M1.0 und A1.0 etc.. ist erlaubt.
    mfg
    rnovak

  3. #3
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hank12 Beitrag anzeigen
    Wie verhält es sich denn mit den Eingängen/Ausgängen z.Bsp. PEW128. Darf man dann hier den MW128 nicht mehr verwenden? ohne dass es sich beisst?
    Eingänge, Ausgänge und Merker sind eigene Bereiche, die Beeinflussen sich nicht untereinander.

    Beim zugriff auf Eingänge greift du auf das Prozessabbild der Eingänge zu, dieses Prozessabbild wird am ende des Zykluses aktualisiert, somit ist am Anfang vom nächsten Zyklus ein aktuelles Prozessabbild der Eigänge vorhanden. Bei Ausgängen geschied das gleiche, du schreibst ins Prozessabbild der Ausgänge und am ende von jedem Zyklus werden diese auf die reellen Ausgänge übertragen.

    Bei dem Zugriff auf ein PEW greifst du übrigens nicht auf das Prozessabbild der Eingänge zu, sondern du liesst dabei direkt aus der Perifferie, somit erhältst du den aktuellsten wert.
    Geändert von MW (13.05.2008 um 09:35 Uhr) Grund: Der 4-lagige hat gemeckert :-)

  4. #4
    Registriert seit
    31.07.2007
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    123
    Danke
    1
    Erhielt 16 Danke für 13 Beiträge

    Standard

    Um's ganz korrekt zu machen:

    Die Benutzung von z.B. M1.0 , M1.1 usw und die gleichzeitige Benutzung von MB1 oder MW 0 ( das aus den MB 0 und MB1 besteht) ist nicht unbedingt falsch!
    Du hast das richtig erkannt, dass die den gleichen Speicher belegen. Aber es gibt auch Anwendungen, wo man z.B. ein Byte einliest und von diesem Byte dann einzelne Bits abfragt!

    Ein Beispiel, dass mir da gerade zu einfällt:
    Von einem MOBY-E (RFID System) Schreib-/Datenlesegerät lese ich ein Statusword aus. Sagen wir MW0.
    Dieses Word enthält aber verschiedene Statusinformationen in den einzelnen Bits.
    Ist z.B. der M0.0 auf "Eins" bedeutet das, dass sich ein Datenträger im Empfangsbereich des Schreib-Lesegerätes befindet.


    Bits, Bytes und Worte sind keine getrennten Dinge. Da ByteX fasst nur die Bits x.0 bis x.7 zusammen usw...

  5. #5
    Registriert seit
    29.02.2008
    Beiträge
    58
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    vielen Dank für Eure Erklärungen. Hat mir geholfen

    grüsse
    hank

  6. #6
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Andi_W Beitrag anzeigen
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Erklärungen. Hat mir geholfen

    grüsse
    hank
    VERHAFTET !!!

  7. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    VERHAFTET !!!
    ...hat sich der andi falsch angemeldet?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #8
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    VERHAFTET !!!
    IN ANDEREN FOREN WERDEN DOPPEL-IDENTITÄTEN GELÖSCHT!!!


  9. #9
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von IBFS Beitrag anzeigen
    IN ANDEREN FOREN WERDEN DOPPEL-IDENTITÄTEN GELÖSCHT!!!
    Man muss sie erstmal finden, stellt sich ja nicht jeder so schlau an wie hank12 alias Andy_W

  10. #10
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    3.930
    Danke
    465
    Erhielt 878 Danke für 634 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MW Beitrag anzeigen
    Man muss sie erstmal finden, stellt sich ja nicht jeder so schlau an wie hank12 alias Andy_W
    ...man kann schon den immer wieder gleichen Rechner ermitteln
    und (der Admin) seine Schlüsse ziehen. Das hat nichts mit Ausspähen
    zu tun sondern ist aktiver Trollschutz.

Ähnliche Themen

  1. Speicherplatz bei CoDeSys
    Von shiznit im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2011, 15:26
  2. Rezeptur Speicherplatz
    Von rolandh im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.05.2009, 08:02
  3. Speicherplatz
    Von hbck im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.09.2007, 15:11
  4. Speicherplatz AG - Projekt PG
    Von Dotzi im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 11:43
  5. verfügbarer Speicherplatz auf CF-Card
    Von !Chris! im Forum HMI
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.06.2006, 11:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •