Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: Touchscreen mit Profibus einbinden ?

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.712
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zu dem Thema fällt mir ganz spontan ein : Wer schön sein will muß leiden ...

    Wenn du es mit einem PC machen willst wäre WinCC-Flexibel in der Runtime für dich das Thema - bitte aber bedenken: du brauchst hier auch noch eine zusätzliche Authorisierung für die benutzen Variablen (Powertags) zwischen Visu und SPS. Auch den Schnittstellenwandler (auf MPI) muß noch irgendwo herkommen. Da ist mit deinen 2000 € (SPS inklusive) nicht viel zu holen.

    Ein Touchpanel von Siemens (oder sonstwem) hat ggf. seine Funktions-Einschränkungen (je nach Panel). Dafür haut es im Preis nicht so schrecklich rein. Aber auch hier gilt : 2000 € ????????

    Gruß
    LL

  2. #12
    Simitec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    mir ist bewusst das 2000€ eine lecherlich kleine summe ist, nur wirklich viel mehr geld kann ich erstmal nicht ausgeben. Habe mir als SPS die 313C-2 DP ausgesucht ( liegt so bei 1000€ ) die müsste wohl erstmal reichen.

    Was würdet ihr mir den empfehlen was ich mit den restlichen 1000€ machen soll um eine Steuerung über wenn möglich tft würd auch 256 farben gehen zu realisieren.
    Vieleicht gibt es ja noch eine andere lösung ??

  3. #13
    Registriert seit
    14.01.2004
    Ort
    Hattorf
    Beiträge
    3.201
    Danke
    297
    Erhielt 311 Danke für 266 Beiträge

    Standard

    hallo,
    starterset von wago 841, ist da wohl besser, für 550€, alles dabei.
    mfg

    dietmar

    Nichts ist so beständig wie ein Provisorium.

  4. #14
    Simitec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    hm das problem ist ja das ich leider noch relativ am anfang stehe und warscheinlich bei wago total überfordert bin. Und ich will an der SPS auch für die Ausbildung ein bisschen lernen, wir lernen aber nur mit siemens deswegen würd ich ganz gerne bei der sps bei siemens bleiben, der rest kann von fremdfirmen sein.

  5. #15
    Registriert seit
    11.05.2007
    Beiträge
    194
    Danke
    22
    Erhielt 53 Danke für 43 Beiträge

    Standard

    Hallo Simitec

    Zitat Zitat von Simitec Beitrag anzeigen
    Also ich hab vor meine Wohnung zu automatsieren , das heist elektrische Rollos ( 5 Fenster ) und Licht. Die über die Sps gesteuert werden,
    Versuchs doch einmal mit einer open source Visualisierung.
    http://visual.sourceforge.net/new/de/index.php
    Ist vielleicht etwas komplizierter (läuft auf Linux), aber sicher lernbar und für den Hausgebrauch am günstigsten.

    gefunden auf: http://sps-forum.net/showthread.php?t=19680

    Gruss Hoyt

  6. #16
    Registriert seit
    27.04.2006
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    623
    Danke
    183
    Erhielt 88 Danke für 81 Beiträge

    Standard

    Wenn du die SPS noch nicht bezahlt hast, dann kann ich dir vieleicht mal Elrest empfehlen.
    Da gibts ein COMBO-Modul mit E/A und einem Touchdisplay, da liegst du so bei 1300. ist mit CoDeSys programmierbar.
    Mit 2000€ und Siemens vielleicht bei ebay.
    Die Kunst in der Personalführung ist es
    die Mitarbeiter so über den Tisch zu ziehen,
    dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden.

  7. #17
    Simitec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Das forum ist echt super, habe heute lösungsansätze gehört da weiß ich garnicht was ich als erstes durchlesen soll

    Das mit elrest ist bestimmt ne gute idee, vorallem günstiger. Nur würde ich ganz gerne Siemens haben, gut das 2000€ nicht reichen muss ich glaub ich einsehen.

    Ihr habt da ja sehr viel mehr erfahrung als ich was würdet ihr den sagen mit wie viel Euro ich bei Siemens rechnen muss wenn ich SPS , Panel ( sei es mit Computer oder mit Profibus / net gesteuert ) ausgeben muss.

    Also ich habe noch fast nichts gekauft außer Software Step7 5.4

  8. #18
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    274
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    als Alternative wäre vielleicht auch eine VIPA (STEP7-kompatibel) interessant:

    wenn du auf Profibus verzichten kannst z.B. die Speed7 312SC nehmen
    kostet Liste ca. 500EUR
    hat 16 DI + 8 DO ist mit S7-300 und VIPA Baugruppen erweiterbar. (max.8 )
    Der Vorteil wäre aber der Ethernetanschluß der CPU.

    Du kannst also deine HMI darüber anbinden und darüber programmieren.
    Vielleicht kriegst Du bei Ebay ne günstige Protool Runtime.

    Bei Ebay auch nach der CPU schauen.

    Oder eine VIPA 100V, sehr kompakt und günstig.
    Hat aber kein Eth, du bräuchtest z.B. eine CP5611 zur Anbindung.

    Dann könntest Du mit 2000EUR hinkommen:
    VIPA 312SC 500EUR
    ein paar Erweiterungskarten bei Ebay (falls nötig) 250EUR
    Touchscreen 12" 250EUR
    alter PC z.B. P3-1000 100EUR
    zusammen: 1100EUR

    bleiben also 900EUR für die Runtime, Netzteil ...

  9. #19
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zu VIPA:

    Schau mal bei VIPA auf die Homepage, die haben auch Panels. Ebenfalls vorhanden Panels mit integrierter SPS, aber die SPS soll ja wohl eher in den E-Schrank, denke ich.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  10. #20
    Simitec ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    18
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe mir grade einmal die Sps von Vipa angeschaut, die sieht ja äuserlich genau so aus wie die von Siemens. Ist der Aufbau änlich oder unterscheiden sie sich großartig in programmierung anschluss ect ??Und unterstützt die 312SC Profinet wegen Eth ?? Weil wir in der Firma erstmal nur mit Siemens arbeiten.
    Ich hätte nicht gedacht das es so viele verschiedene Firmen gibt die Sps bauen.

    @Ralle : ja würde sie gerne in einem Schaltschrank verbauen, wei sie auch versteckt stehen soll, trozdem würd ich ganz gerne leicht an sie ran kommen.

Ähnliche Themen

  1. Repeater in einen Profibus einbinden!
    Von Gehlem im Forum Feldbusse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.02.2016, 02:23
  2. S7 2xx über Profibus als Slaves einbinden
    Von Murnockerl im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 17:36
  3. Profibus in S7-Programmierung einbinden
    Von cyrix im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 17:32
  4. Einbinden neuer Teilnehmer in Profibus
    Von bubbirot im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.02.2009, 20:22
  5. PNOZmulti über Profibus einbinden
    Von Felix82 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 14:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •