Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Bekannter Fehler bei einer 315er?

  1. #1
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    diese Woche haben wir auf eine CPU eine Programmerweiterung eines Maschinenherstellers eingespielt.
    Bei der IBN stellte sich raus, daß eine popellige =-Anweisung nicht funktioniert

    Code:
     U "DB 126 Ausgänge".RW01_Pos_B
    = "=401+RW1-Y2"
    STA der ersten Zeile war "1", VKE war "0"
    STA und VKE der zweiten Zeile waren "0"
    Ausgang ...RW1-Y2 war natürlich auch "0"


    Haben wir aber (mittels "Copy-Paste") das ganze als 3. und 4. Zeile nochmal eingefügt, hat´s in der ersten und zweiten Zeile NICHT funktioniert, in der 3. und 4. Zeile aber sehr wohl (der Ausgang war dann "1").

    Haben wir die Anweisungen an eine andere Stelle im Netzwerk geschrieben, hat´s AUCH funktioniert

    CPU ist eine 315-2AG10-0AB0 V2.0


    Ich meine mich dunkel erinnern zu können, daß es bei der IBN der Maschine vor ca. 3 Jahren ein ähnliches Phänomen gab
    Beispiel:
    Code:
     U E 0.0
    U E 0.1
    = A 0.0
    Beide Eingänge waren "1", der Ausgang war "0"
    Ich weiß aber nicht mehr, was damals gemacht wurde (CPU getauscht, Firmware-Update usw.).
    Ich weiß nur noch, daß auch das große S ratlos war


    Jetzt die Frage:
    Ist die CPU für solche Macken bekannt?
    Hat schon mal jemand was ähnliches erlebt?


    PS: solche Dinge wie Tippfehler, Doppelzuweisungen usw. wurden natürlich schon geprüft und sind zu 300% ausgeschlossen


    MfG
    Zitieren Zitieren Bekannter Fehler bei einer 315er?  

  2. #2
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Mir ist sowas nicht bekannt, wichtig wäre zu wissen, was davor steht, u.U. auch aus einem anderen Baustein. Bei Step7 und dem VKE kommt es ja immer auf die sogenannte Erstabfrage an. Es gibt Anweisungen, die das VKe begrenzen und welche die das nicht tun.

    Bsp.

    Code:
    U M 10.0
    U M 10.1
    
    L 100
    T DB1.DBD10
    
    U M 10.2
    = A 1.0
    Der Ausgang 1.0 hängt von M10.0, M10.1 und M10.2 ab.

    PS Allerdings habe ich auch schon "Dreckeffeckte" erlebt, die mit verunglückter Zeigerprogrammierung zusammenhängen. Da waren z.Bsp. Ausgänge auf 1 (zufällig eine rote Lampe), die noch gar nicht programmiert waren und die waren auch nicht so einfach wegzubekommen.
    Geändert von Ralle (23.05.2008 um 20:01 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  3. #3
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Es gab eine 315er Firmware die Probleme im Statusbetriebhatte. Bei Siemens neue FW runterladen und einspielen (ggf. alte sichern , man weiß ja nie).
    http://support.automation.siemens.co...32&caller=view
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  4. #4
    Sockenralf ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hrmpf,

    das ganze war am Anfang eines Netzwerkes (Netzwerk 11), also eine "Erstabfrage".

    Im Netzwerk davor stehen auch nur Anweisungen wie:

    Code:
     U DB sowieso.DBX blabla
    = habkeineahnung 
    U DB winselwinsel
    = weißimmernochnichtmehr
    Der ganze Baustein dient nur der Rangierung von Datenbaustein-Bits auf die Ausgänge und funktioniert bis auf die genannten Zeilen auch ohne Probleme.

    Ich werd nächste Woche mal eine neue CPU besorgen, und das Programm einspielen.
    Funktioniert´s dann --> Fehler eindeutig auf der CPU, nicht im Programm (darauf hab ich auch 3kg Leberkäse (eine Werkstatt-Brotzeit) gewettet)


    MfG

  5. #5
    Sockenralf ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Rainer Hönle Beitrag anzeigen
    Es gab eine 315er Firmware die Probleme im Statusbetriebhatte. Bei Siemens neue FW runterladen und einspielen (ggf. alte sichern , man weiß ja nie).
    http://support.automation.siemens.co...32&caller=view

    Hallo,

    hab ich vorhin auch gelesen kurz darüber nachgedacht.

    Die Angaben passen zwar nicht zu 100% auf mein Problem, gehen aber schon irgendwie in die gleiche Richtung.

    So wie es aussieht, bezahle ICH den Lerberkäse NICHT


    MfG

  6. #6
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Sockenralf Beitrag anzeigen
    Hrmpf,

    das ganze war am Anfang eines Netzwerkes (Netzwerk 11), also eine "Erstabfrage".

    Im Netzwerk davor stehen auch nur Anweisungen wie:

    Code:
     U DB sowieso.DBX blabla
    = habkeineahnung 
    U DB winselwinsel
    = weißimmernochnichtmehr
    Der ganze Baustein dient nur der Rangierung von Datenbaustein-Bits auf die Ausgänge und funktioniert bis auf die genannten Zeilen auch ohne Probleme.

    Ich werd nächste Woche mal eine neue CPU besorgen, und das Programm einspielen.
    Funktioniert´s dann --> Fehler eindeutig auf der CPU, nicht im Programm (darauf hab ich auch 3kg Leberkäse (eine Werkstatt-Brotzeit) gewettet)


    MfG
    Erstabfrage hat nichts mit den Netzwerken im Step7-Manager zu tun, das ist ja nur zur Übersicht, siehe auch hier:

    http://www.sps-forum.de/showthread.p...ht=Erstabfrage
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  7. #7
    Sockenralf ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hast ja Recht


    Das Ganze ist aber ziemlich "konventionell" programmiert, also mit Zuweisung am Ende eines Netzwerks

    Also hab ich am Anfang eines neuen Netzwerkes immer eine Erstabfrage.



    MfG

  8. #8
    Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    169
    Danke
    59
    Erhielt 25 Danke für 20 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich hatte erst ein ganz ähnliches Phänomen. Bei mir waren zwei Timer in zwei Netzwerken untereinander parametriert.
    Der obere Timer funktionierte, der untere war trotz aller erfüllter Bedingungen nicht da.
    Des Rätsels lösen war der Befehl BLD 102 der stehen blieb. Dieser Befehl setzte im unteren NW den Timer zurück.
    Den BLD Befehl gelöscht und schon funktionierten die Timer wieder.

    Die Step7 Hilfe sagt dazu:
    BLD <Zahl> (Bildbefehl; Nulloperation) führt keine Funktion aus und beeinflußt die Statusbits nicht. Die Operation dient dem Programmiergerät (PG) zum grafischen Bildaufbau. Sie wird automatisch erzeugt, wenn ein KOP- oder FUP-Programm in AWL angezeigt wird. Der Operand <Zahl> ist die Kennummer der Operation BLD und wird vom Programmiergerät erzeugt.
    Tja oder auch nicht

Ähnliche Themen

  1. Fehler beim erstellen einer Bibliothek in Codesys
    Von The Big B. im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 11:28
  2. 315er oder 317er CPU
    Von Bensen83 im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 22:50
  3. OP177 und MP177 an einer 315er
    Von PG710 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 12:13
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 12:01
  5. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2006, 09:13

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •