Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: Impuls erfassen-CPU Zykluszeit?

  1. #1
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    124
    Danke
    16
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen,

    habe eine CPU315 an der 32E/32A, ASi CP342-2 und ne FM357-2 "haengen". Zykluszeit der CPU ist von 8ms bis 30ms in der Regel aber 15ms.
    Habe nun folgendes Problem: Wenn ein Teil ausgeworfen wurde faellt dies durch eine Lichtschranke, diese bringt auch einen Impuls den ich "speichere" (U E --> S M). Leider bekommt die CPU nicht immer den Impuls mit.
    Habe schon einen anderen Typ (Marke) Lichtschranke ausprobiert, leider ohne Erfolg.
    Man sieht den Impuls "eigentlich" deutlich.

    Kann mir jemand sagen warum die CPU den Impuls nicht sieht?
    Ich bin der Meinung der Impuls wesentlich laenger als die Zykluszeit der CPU.

    Gruss

    mzva
    Zitieren Zitieren Impuls erfassen-CPU Zykluszeit?  

  2. #2
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    St.Pölten
    Beiträge
    875
    Danke
    98
    Erhielt 200 Danke für 188 Beiträge

    Standard

    ein signal muß mind. 2 zyklen anstehen um von der cpu erfasst werden zu können.
    glaub ich halt
    Beginne jeden Tag mit einem lächeln,es kann dir nämlich während des Tages sehr schnell vergehen.

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    kann man den impuls nicht testweise mit nem parallelen kondensator verlängern?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    emtweder "basteln", oder mal eben das Speicherosszi nehmen und nachmessen.

    Ggf. kann man auch aus der Fallhöhe und der Größe des Teils was errechnen




    MfG

  5. #5
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Für Lichtschranken mit z.B. M12 Stecker gibt es Impulsverlängerer zum direkten Aufsetzen.
    Alternativ könntest Du versuchen die Lichtschranke im Zyklus z.B. 2 oder 3mal abzufragen. Vorher must Du aber das Prozessabbild einlesen.

    Code:
    U E 0.0 
    S M1.0
    SPB PB1
    SPB PB2
    L PEW 0
    T EW 0
    U E 0.0
    S M1.0
    .....

  6. #6
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    Die Eingänge stellt Dir das Betriebssystem der S7 vor dem Beginn des OB1 zur Verfügung. Theoretisch kann ein Signal auch kürzer sein als die Zykluszeit, dann ist es halt Glück wenn Du dieses Signal erwischt.

    Um einen Impuls sicher zu erfassen gilt fast das gleiche. Es kann hier theoretisch sein, das Du bei einem regelmäßigen Impuls-Pause Verhältnis immer nur True oder immer nur False in Deinem OB1 siehst. Passiert immer dann, wenn Deine Zykluszeit mit der Impuls-Pausendauer übereinstimmt. Dann steht immer bei der Bildung des PAs entweder der Impuls oder eben der "Nicht"-Impuls an.

    Wenn der Zeitabstand zwischen den einzelnen Teilen nicht auch im ms-Bereich liegt, würde ich es so machen wie der Vierlagige schon gesagt hat: Verlänger doch einfach Deinen Impuls mit einem RC-Glied.

  7. #7
    Registriert seit
    11.12.2007
    Beiträge
    189
    Danke
    54
    Erhielt 33 Danke für 32 Beiträge

    Standard

    Hallo mzva,

    wir hatten das gleiche Problem, uns hat ein Impulsverlängerungsbaustein von "Phoenix Contact" weiter geholfen.

    Gruß
    Sven
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Zitieren Zitieren Impulsverlängerungsbaustein  

  8. #8
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    Wenn du nicht basteln willst, dann wäre es auch eine Möglichkeit einen Zeit-OB zu nutzen. Du könntest z.B. den OB35 auf eine kleines Zeit-Intervall setzen (5 ms) und über ihn den Eingang einlesen und auswerten.
    Hierbei musst du nur beachten, dass du zunächst das PEB laden und dann auf das EB transferieren mußt (siehe auch Vorschlag Jabba). Nun kannst du sicherstellen, dass sich deine CPU wirklich alle (z.B.) 5 ms für den Eingang interessiert.

    Prinzipiell würde ich allerdings sagen, dass wenn du den Eingang deutlich ansprechen siehst, dann sollte er schon mindestens im Bereich von 50 ms anliegen (Trägheit vom Auge) ...

    Gruß
    LL

  9. #9
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    PLZ 97xxx
    Beiträge
    274
    Danke
    31
    Erhielt 44 Danke für 36 Beiträge

    Standard

    ich würde das Signal mit dem Oszi messen, nur dann läßt sich
    eine Aussage treffen wie lange es ansteht.

    Wenn es wirklich kürzer sein kann als die Max.Zykluszeit dann mach
    es wie Larry beschrieben hat

    Nachtrag: Hängt die Lichtschranke an einer BGR am Rückwandbus oder vielleicht am Feldbus?
    Geändert von Sarek (05.06.2008 um 22:28 Uhr)

  10. #10
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nicht zu vergessen wäre auch die möglichkeit, dass man eine Lichtschranke (bzw. lichtschrankenverstärker) mit einstellbarer ausschaltverzögerung nimmt (z.B. Telco)

Ähnliche Themen

  1. S5 95U Temperatur erfassen
    Von jojo2 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.05.2011, 08:31
  2. Temperaturänderungsgeschwindigkeit erfassen
    Von Debugger im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.06.2009, 16:18
  3. Messewerte erfassen
    Von timod79 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2009, 12:13
  4. Zusammenhang Zykluszeit Profibus Zykluszeit SPS
    Von Peltzerserbe im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2008, 22:09
  5. S: KWH am Drehstromzähler erfassen
    Von volker im Forum Suche - Biete
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.11.2006, 20:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •