Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Frage zu Sonar Bero

  1. #1
    Registriert seit
    23.10.2006
    Ort
    Bielefeld-Sennestadt
    Beiträge
    67
    Danke
    22
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo ins Forum!
    Ich habe eine Frage zu einem Sonar bero und der Software Sonaprog. Weiß nicht ob das hier das richtige Forum ist. Aber ich versuche es einnfach mal. Folgendes Problem:

    Ein SonarBero zur erfassung des Durchmessers ist an einer Anlage installiert. Die Grundeinstellungen wurden mit der Software Sonarprog geändert. Das heisst der Analoge ausgang wurde angepasst. Soweit alles ok.
    Jetzt hatte ich das Problem, das diese Werte die ich im Bero eingestellt hatte, am nächsten morgen anders waren, obwohl keiner daran herumgestellt hat. Die Anlage konnte natürlich nicht weiter produzieren, da ich die Drehzahl des Motors abhängig vom Durchmesser mache. Beim kleinsten Durchmesser hat der Antrieb losgelegt wie die Feuerwehr.
    Wie ist sowas möglich?
    Habe dann die Werte noch einmal eingestellt und seit dem ist Ruhe.
    Kann es sein, das man die Online-Verbindung zum Bero erst trennen muß bevor man die Software beendet? Das habe ich beim ersten mal nämlich nicht gemacht. Aber die Werte werden ja eigentlich direkt zum Bero übertragen und intern gespeichert. Also merkwürdig ist das schon. Und der Kunde erwartet nun eine Erklärung, die weder ich noch Siemens ihm geben kann. Vielleicht hatte hier ja schon einmal jemand ein ähnliches Problem. Bin für jede Antwort die mir helfen kann dankbar.

    So Long
    „Nicht mir Erfindungen, sondern mit Verbesserungen macht man Vermögen.”
    Zitieren Zitieren Frage zu Sonar Bero  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Neuling74 Beitrag anzeigen
    Hallo ins Forum!
    Ich habe eine Frage zu einem Sonar bero und der Software Sonaprog. Weiß nicht ob das hier das richtige Forum ist. Aber ich versuche es einnfach mal.
    ...es ist das falsche board

    Zitat Zitat von Neuling74 Beitrag anzeigen
    Jetzt hatte ich das Problem, das diese Werte die ich im Bero eingestellt hatte, am nächsten morgen anders waren, obwohl keiner daran herumgestellt hat.
    hast du video-aufzeichnungen die das belegen?
    wieviele zeugen wurden unabhängig voneinander befragt?

    fazit: traue keinem - behaupte da sei jemand dran gewesen!

    Zitat Zitat von Neuling74 Beitrag anzeigen
    Habe dann die Werte noch einmal eingestellt und seit dem ist Ruhe.
    Kann es sein, das man die Online-Verbindung zum Bero erst trennen muß bevor man die Software beendet?
    einen definierten zustand herzustellen ist immer ratsam, auch wenn ich software immer so auslege, dass ein definierter zustand vor dem beenden hergestellt wird - das muß bei deiner software ja nicht der fall sein ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Neuling74 Beitrag anzeigen
    Die Anlage konnte natürlich nicht weiter produzieren, da ich die Drehzahl des Motors abhängig vom Durchmesser mache. Beim kleinsten Durchmesser hat der Antrieb losgelegt wie die Feuerwehr.
    Wie ist sowas möglich?
    Der Bero hat einen "Todbereich". Ist abhängig von der Ausführung d.h. die ersten 10 cm (sage ich jetzt mal, mußt du in den Produktinformationen nachlesen) misst er nicht. Wenn du da mit deinem "Produkt oder was auch immer reinkommst ist der Wert des Beros undefiniert.

    Die Membrane vorne muß sauber sein. Wenn sich da was festsetzt funktioniert er auch nicht mehr richtig.

    Zitat Zitat von Neuling74 Beitrag anzeigen
    Habe dann die Werte noch einmal eingestellt und seit dem ist Ruhe.
    Kann es sein, das man die Online-Verbindung zum Bero erst trennen muß bevor man die Software beendet?
    Ich bin mir ziemlich sicher das dem nicht so ist. Ich mußte auch schon welche wechseln und es war hektisch. Da habe ich mit Sicherheit nicht erst die Software beendet sondern Bero angestöpselt, übertragen, abgestöpselt und losgelaufen...
    Den Computerkram habe ich erst wieder weggeräumt als die Anlage lief....

    Zitat Zitat von Neuling74 Beitrag anzeigen
    Das habe ich beim ersten mal nämlich nicht gemacht. Aber die Werte werden ja eigentlich direkt zum Bero übertragen und intern gespeichert.
    Genau, so sehe ich das auch.

    Eine Idee hättet ich noch, was mir aber selber unwarscheinlich erscheint....
    Mir war so als ob man bei der Software irgendwo ein Häckchen setzten konnte, ob der Bero programmiert wird oder ob man ihn vor Ort mit den
    Tasten am Bero einstellen kann.......

    Ich gucke da heute abend mal........
    Zitieren Zitieren Bero Softwareende  

  4. #4
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    90
    Danke
    32
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    so habe heute abend mal geguckt....

    Wenn ich die Daten überspiele gibt es eine Einstellung. Da kann ich auswählen zwischen
    Potientiometer
    und
    Programmierbar
    (siehe Bild - roter Kreis)

    Wenn ich Poteniometer anwähle und die Daten übertrage, kann ich mit den beiden Poties am Bero den Anfang- und den Endpunkt des Schaltbereichs verändern.

    Wenn ich Programmierbar anwähle und die Daten übertrage, kann ich an den Poties soviel drehen wie ich will, die Schaltpunkte verändern sich nicht mehr.

    Und das jemand an den Poties rumspielt kann ja durchaus sein.

    Allerdings wenn es das war, hätten sie das bei Siemens auch sagen können tun hätten müssen...........

    mfg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren geguckt  

Ähnliche Themen

  1. Sonar Bero
    Von rumpelix im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2009, 11:32
  2. Englische übersetzung für BERO
    Von Merten1982 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 17:28
  3. Suche geeigneten BERO
    Von Erdferkel im Forum Elektronik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2007, 07:16
  4. Siemens BERO Schaltfrequenzen ---- BHKW-Frage
    Von Anonymous im Forum Elektronik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.12.2005, 20:19
  5. Siemens Sonar Bero
    Von heiko im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.08.2004, 13:39

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •