Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35

Thema: Fernwartung über OpenVPN

  1. #21
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Michi

    Sorry, habe übersehen, dass die Routingtabelle von dem lokalen Rechner ist.

    Was mir trotzdem auffällt ist dieser Eintrag:
    172.17.9.0 255.255.255.128 192.168.205.5 192.168.205.6 1
    Hier steht bei Gateway 192.168.205.5
    Ich bin mir aber nicht sicher, ob dieser überhaut erreichbar ist, da es für diesen keinen Routingeintrag gibt. lediglich für .1 .4 und .6.

    Ich muss allerdings gestehen, dass ich kein Netzwerksguru bin.


    Peter
    Hausautomation mit S7-200 226
    bestehend aus:
    Lichttastern
    Dimmern
    Rolläden
    Bewegungsmeldern
    schaltbaren Steckdosen
    Umwälzpumpen
    Zugangssteuerung

  2. #22
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    29
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von pixelpeter Beitrag anzeigen
    Sorry, habe übersehen, dass die Routingtabelle von dem lokalen Rechner ist.

    Was mir trotzdem auffällt ist dieser Eintrag:
    172.17.9.0 255.255.255.128 192.168.205.5 192.168.205.6 1
    Hier steht bei Gateway 192.168.205.5
    Ich bin mir aber nicht sicher, ob dieser überhaut erreichbar ist, da es für diesen keinen Routingeintrag gibt. lediglich für .1 .4 und .6.
    Nix zum sorrien

    Ich denk die 192.168.205.5 is der VPN Server und der
    eintrag für die 192.168.205.4 hat die netzmaske 255.255.255.252 da sollte
    die .5 doch mit enthalten sein.

    und nachdem er Adressen im 172.17.8.x Bereich pingen kann sollten
    Routen für den
    172.17.8.x Bereich, die ja identisch sind auch ziehn.
    172.17.8.0 255.255.255.128 192.168.205.5 192.168.205.6 1
    172.17.8.128 255.255.255.128 192.168.205.5 192.168.205.6 1
    172.17.9.0 255.255.255.128 192.168.205.5 192.168.205.6 1
    172.17.9.128 255.255.255.128 192.168.205.5 192.168.205.6 1

  3. #23
    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    In NetPro stehen die IP Adressen drin die ich in der Hardwarekonfiguration eingegeben habe. Den Ausgang von der CPU PN-IO wurde mit dem Profinet-PLC Industrie Ethernet in grün verbunden.

  4. #24
    Registriert seit
    23.08.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Mit dem 172.17.8.x ist mir auch aufgefallen.

    Aber ist es nicht so, dass die erste Spalte der Routingtabelle das Ziel angibt. Wenn hier 192.168.205.4 steht, dann gibt es eigentlich nichts mehr mit einer Netzmaske zu markieren.
    Müsste hier nicht 192.168.205.0 stehen?


    Peter
    Hausautomation mit S7-200 226
    bestehend aus:
    Lichttastern
    Dimmern
    Rolläden
    Bewegungsmeldern
    schaltbaren Steckdosen
    Umwälzpumpen
    Zugangssteuerung

  5. #25
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    29
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von pixelpeter Beitrag anzeigen
    Mit dem 172.17.8.x ist mir auch aufgefallen.

    Aber ist es nicht so, dass die erste Spalte der Routingtabelle das Ziel angibt. Wenn hier 192.168.205.4 steht, dann gibt es eigentlich nichts mehr mit einer Netzmaske zu markieren.
    Müsste hier nicht 192.168.205.0 stehen?


    Peter
    Nö nicht ganz, die 192.168.205.4 gibt dir dein Netzwerk an, wenn du
    nur auf die .4 routen möchtest brauchst du ne netzmaske 255.255.255.255
    das ist dann aber eine sog. HostRoute (Punkt zu Punkt könnte man fast sagen) der VPN server stellt dem Client in diesem Falle ein sehr
    kleines Netz zur Verfügung, bestehend aus:
    192.168.205.4 (Subnet Adresse)
    192.168.205.5 Server
    192.168.205.6 Client
    192.168.205.7 Broadcast
    Hier ein Rechner wie solche Subnetze berechnet werden.
    http://www.mengelke.de/jscript/ipadress.htm

    Aber zurück zum Thema:
    Zitat Zitat von JensWi. Beitrag anzeigen
    In NetPro stehen die IP Adressen drin die ich in der Hardwarekonfiguration eingegeben habe. Den Ausgang von der CPU PN-IO wurde mit dem Profinet-PLC Industrie Ethernet in grün verbunden.
    Aber es gibt keine Station PC/PG die mite dem Ethernet verbunden ist
    und einen kleinen Gelben Pfeil hat ?

  6. #26
    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    nö die gibt es nicht

    [IMG]file:///C:/DOKUME%7E1/JENSWI%7E1/LOKALE%7E1/Temp/msohtml1/01/clip_image002.jpg[/IMG]

  7. #27
    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hier ein foto habe das Panel allerdings nicht drin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #28
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    29
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard

    Dann fällt mir erst mal nichts mehr ein

    BTW, aber das Bild is von ner 315-2 du hattest doch ne 317er ?

  9. #29
    Registriert seit
    31.01.2008
    Beiträge
    32
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    oh sorry. Wir haben dort verschiedene SPS, mehrer Linien. Die sind aber bis auf die Ip gleich Konfiguriert. Komme allerdings nicht auf keine drauf

  10. #30
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    Bad Tölz
    Beiträge
    29
    Danke
    2
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Eine letzte Frage noch was ist bei der SPS als Router (Gateway eingetragen)

    Sonst würd ich als nächstes schaun den ITler zu erwischen, und
    ihn bitten zu prüfen ob er auf die SPS (Ping oder Browser) kommt.
    Der kann das evtl. vom VPN Server aus probieren.

    Hast du mal probiert deine lokal Firewalls (falls vorhanden) zu deaktivieren?
    Das is jetzt zwar unwahrscheinlich, nachdem du ja andre Rechner pingen kansst aber who knows.

Ähnliche Themen

  1. Fernwartung über VPN
    Von al3x im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.06.2011, 11:37
  2. Fernwartung VPN über CP und PN-CPU
    Von Joerg123 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 12.11.2010, 16:23
  3. OpenVPN - kennt sich jemand damit aus ?
    Von ToBo im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 04:43
  4. mbNET unterstützt jetzt auch OpenVPN
    Von MB Connect Line GmbH im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 11:10
  5. Fernwartung über VPN
    Von SIsepp im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 15:04

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •