Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Aktualisierung Aufruf in OB1

  1. #1
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Süd-Süd-Deutschland (CH)
    Beiträge
    220
    Danke
    29
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo zusammen

    Gibts ne Möglichkeit einen IDB (bei einer Programmänderung im FB) automatisch zu aktualisieren? Oder muss man tatsächlich jedesmal
    im OB1 den Aufruf vom FB aktualisieren??

    Gruss Anis
    "Hätte ich das gewusst, hätte ich einen anderen Beruf gelernt." - "Hast Du gelernt diese Scheisse?"
    (Zitat aus Knockin' on Heaven's Door)

    "Kommentare? Wieso? Steht doch alles im Code..!"

    Avatar erstellt auf www.sp-studio.de
    Zitieren Zitieren Aktualisierung Aufruf in OB1  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von SIEMENS-Suppoort
    Um Instanz-Datenbausteine zu aktualisieren, empfehlen wir Ihnen vor dem Download im SIMATIC Manager die Bausteinkonsistenzprüfung durch zu führen. Markieren Sie den Bausteinordner und öffnen Sie den Dialog "Bearbeiten > Bausteinkonsistenz prüfen...". Führen Sie anschließend die Funktion "Programm > Alles übersetzen" durch.
    du kannst da dann auch den einzelnen IDB neu übersetzen ... übertragen nicht vergessen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Was vierlagig schreibt ist auch eine Möglichkeit, aber dann ist es doch schneller den Aufruf im OB1 zu aktualiesieren. Sofern es sich um nur einen IDB handelt

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von marlob Beitrag anzeigen
    Was vierlagig schreibt ist auch eine Möglichkeit, aber dann ist es doch schneller den Aufruf im OB1 zu aktualiesieren. Sofern es sich um nur einen IDB handelt
    recht du hast, das funktioniert aber nicht, wenn du aus dem aufrufenden baustein in den aufgerufenen baustein gehst, eine schnittstellenänderung durchführst, speicherst und dieses bearbeitungsfenster schließt ... also: zu ändernden baustein öffnen, ändern, speichern, aufrufenden baustein öffnen und da dann den roten IDB anklicken ...

    [edit] bei IN-OUT-Änderungen ... zweites und drittes bild gucken ... [/edit]
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von vierlagig (18.06.2008 um 11:33 Uhr)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    recht du hast, das funktioniert aber nicht, wenn du aus dem aufrufenden baustein in den aufgerufenen baustein gehst, eine schnittstellenänderung durchführst, speicherst und dieses bearbeitungsfenster schließt ... also: zu ändernden baustein öffnen, ändern, speichern, aufrufenden baustein öffnen und da dann den roten IDB anklicken ...

    [edit] bei IN-OUT-Änderungen ... zweites und drittes bild gucken ... [/edit]
    Ich weiss ja das ich eine Schnittstellenänderung durchgeführt habe:
    Also: im aufrufenden Baustein Aufruf des entsprechenden FBs mit ctrl-x ausschneiden und mit ctrl-v direkt wieder einfügen

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    aber wie du schon bemerkt hast, wenn der FB mehrfach verwendet wird ist der weg über die bausteinkonsistenz der komfortablere
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    aber wie du schon bemerkt hast, wenn der FB mehrfach verwendet wird ist der weg über die bausteinkonsistenz der komfortablere
    Habe ich ja oben extra dabei geschrieben

  8. #8
    Avatar von Schnick und Schnack
    Schnick und Schnack ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Süd-Süd-Deutschland (CH)
    Beiträge
    220
    Danke
    29
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard

    öööhmmmmm

    Nochmals zu meiner frage.

    Wie siehts nun mit automatisch aus????
    "Hätte ich das gewusst, hätte ich einen anderen Beruf gelernt." - "Hast Du gelernt diese Scheisse?"
    (Zitat aus Knockin' on Heaven's Door)

    "Kommentare? Wieso? Steht doch alles im Code..!"

    Avatar erstellt auf www.sp-studio.de

  9. #9
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Schnick und Schnack Beitrag anzeigen
    Wie siehts nun mit automatisch aus????
    am automatischsten ist über die konsistenzprüfung
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. #10
    Avatar von Schnick und Schnack
    Schnick und Schnack ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Süd-Süd-Deutschland (CH)
    Beiträge
    220
    Danke
    29
    Erhielt 27 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Lassemers

    ich frag mal unter sps-forum.dj

    Vielleicht versteht mich da einer.

    Ich schreib ne Programmroutine in nem FB. Damit ich schön symbolisch und ohne merker arbeiten kann, verwende ich lokale Variabeln. Nun kommt von mir aus eine Zeit dazu, oder irgend ein *halt-d-fräss*-Bit, so werde ich diese Änderung natürlich speichern. Nun steht doch ausser Frage dass ich den IDB aktualisieren möchte. Denn wenn ichs so lade, gibt da diese seltsame orange LED (an Vierlagig: bitte nicht funktion dieser Stop-LED oder einer LED im allgemeinen oder sonst was erklären, habs mal entfernt gelernt, und wenn ichs nicht mehr weiss, geh ich auf sps-forum.np und frag da nach).

    Also hab mich beruigt. Wenn ich also zwangsläufig den IDB aktualisieren muss, weil sonst nix geht, kanns ja beim Abspeichern des FBs automatisch geschehen.

    Das ist wie wenn du im Garten EM guckst, Tenpack steht im schatten und du musst wegen jeder Flasche in die Küche weil der Flaschenöffner festgebunden ist.

    Falls ich mich immernoch undeutlich ausdrücke, kann ich auch ein Beispiel mit Weibern, Kotzen oder Kacken bringen.

    Allerdings bin ich gezwungen diverse Regeln dieses Forums zu beachten.


    Gruss trotzdem

    Anis
    "Hätte ich das gewusst, hätte ich einen anderen Beruf gelernt." - "Hast Du gelernt diese Scheisse?"
    (Zitat aus Knockin' on Heaven's Door)

    "Kommentare? Wieso? Steht doch alles im Code..!"

    Avatar erstellt auf www.sp-studio.de

Ähnliche Themen

  1. Aktualisierung Hardwarekatalog
    Von Steffen33 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.04.2012, 09:12
  2. schnelle SPS-Bus-Aktualisierung?
    Von daduda im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 11:00
  3. B&R-X20 X2X IO-Aktualisierung
    Von Franschitz im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.10.2008, 23:56
  4. Aktualisierung bei TD200C
    Von Prof im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.05.2008, 09:45
  5. Aktualisierung Meldetexte TP 070
    Von Scroll im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 15:42

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •