Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Stellantrieb für Vordruckregulierung

  1. #1
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Eggermühlen
    Beiträge
    13
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich soll für eine Dosierung einen konstanten Vordruck von 2Bar halten.
    Ein 4-20mA signal bekomme ich von einem Drucktransmitter 0-6Bar in der Dosierleitung.
    Über ein Stellantrieb 4-20mA in der Ringleitung soll dann der Druck aufgebaut bzw. gehalten werden.
    Ich habe schon einige Beiträge gelesen bin aber noch nicht sicher welche lösung die bessere ist (FB41 / FB42 oder selber schreiben).
    Programmiert werden soll das ganze mit einer CPU 315 2DP.
    Kann mir da mal jemand Licht ans Rad machen???
    Zitieren Zitieren Stellantrieb für Vordruckregulierung  

  2. #2
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    119
    Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 19 Beiträge

    Standard



    darüber hinaus: wenn, dann continuous controller

  3. #3
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Na ich denke Du hast es doch schon selbst geschrieben:
    Ansteuerung mit 4..20 mA..

    Also Stetiger Regler FB41.

    Da was selber basteln macht wohl eher keinen Sinn.
    Zitieren Zitieren Regelung  

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu MAD für den nützlichen Beitrag:

    PP_Programmierer (19.06.2008)

  5. #4
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    119
    Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    erkläre mir bitte den unterschied zwischen
    Zitat Zitat von MAD Beitrag anzeigen
    Stetiger Regler
    und
    Zitat Zitat von forendiva Beitrag anzeigen
    continuous controller
    ...redundanz macht eine information nicht wahrer...

  6. #5
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Eggermühlen
    Beiträge
    13
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Frage

    Ich habe mir die hilfe vom FB41 ausgedruckt, mein Problem ist man kann jede menge Parameter anwählen und aus werten, welche sind den wichtig und welche kann ich vernachlässigen?

  7. #6
    Registriert seit
    18.06.2008
    Ort
    Eggermühlen
    Beiträge
    13
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    müssen alle Ein-/Ausgänge beschaltet sein oder hat bei nicht beschaltung die vorbelegung dan den vorrang?
    Der Übersicht halber wäre weniger beschaltung ja dann auch einfacher für den Endkunden

  8. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    es handelt sich um einen FB d.h. es müssen nicht alle schnittstellen belegt sein, wenn sie nicht belegt sind greift, wie du richtig sagst die vorbelegung.
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #8
    Registriert seit
    15.02.2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    25
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    @ diva

    da warst du wohl ein paar Tasten schneller (Kaffepause)
    da ist natürlich KEIN Unterschied...(ausser dieser schreckliche Anglezismus)


    @PP

    im wesentlichen brauchst Du die Verschaltung auf:
    - Eingang, Istwert
    - Ausgang, Stellwert
    - Sollwert

    ggf. Reglerfreigreigabe falls der Regler nicht immer regeln soll

    dann natürlich noch Parameter für P, I ,D (je nachdem was aktiviert)
    Hysterese ....

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu MAD für den nützlichen Beitrag:

    PP_Programmierer (19.06.2008)

  11. #9
    Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    119
    Danke
    19
    Erhielt 24 Danke für 19 Beiträge

    Standard

    OT: danke sind willkür

  12. #10
    Registriert seit
    13.12.2006
    Beiträge
    628
    Danke
    109
    Erhielt 42 Danke für 39 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Nee,

    Absicht, auch wenn Willkür/ Absicht in diesem Falle sogar ein Pleonasmus... doppelgemoppelpoppelt...

    redundant war die Info net, sie meine zwar das Gleiche, aber einmal auf Absurdistanistisch, einmal auf Neudeutsch...

    @diva: mach deinem Namen plz net so viel Ehre...

    BTT:
    @PP:
    Hast Du mal den Regler beschaltet, bekommst Du die Rechnerei mit den Sollwerten hin?

    Greetz, tom
    Geändert von TommyG (19.06.2008 um 22:22 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Stellantrieb ansteuern?
    Von apachler im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.2013, 19:00
  2. FB Stellantrieb PAW Schreiben
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 14:21
  3. FB Stellantrieb Fehler
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 12:11
  4. FB für Stellantrieb über DP
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 11:43
  5. Temperaturregelung mit Stellantrieb
    Von apachler im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.02.2006, 19:37

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •