Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thema: Formatumwandlung: Time_of_day

  1. #1
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    46
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    mein heutiges Problem bezieht sich auf das Datenformat Time_of_day. Hier werden vom FC8 die aktuellen Uhrzeiten im Format hh.mm.ss.000 ausgegeben. Ich möchte nun genau diese Zeiten MIT den Millisekunden ins Excel exportieren. Das Problem: Excel verlangt die Millisekunden durch ein KOMMA getrennt, quasi im Format hh:mm:ss,00

    Wie kann ich das Ausgabeformat hh.mm.ss.00 ins Format hh.mm.ss,00 wandeln?

    Ich bin für jeden Hinweis sehr dankbar.

    Es grüßt
    Karli
    Zitieren Zitieren Formatumwandlung: Time_of_day  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ich würde zuerst mal versuchen dem excel beizubiegen, dass da ein punkt ist

    rechts klick auf zelle ... zellen formatieren ... tab zahlen ... benutzerdefiniert und da dann hh:mm:ss.ms eingeben und testen ...

    sollte das nicht funktionieren wirst du IMHO um die bearbeitung eines strings nicht herumkommen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    Karli (25.06.2008)

  4. #3
    Karli ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    46
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Den Versuch, Excel meinen Punkt beizubringen habe ich schon unternommen. Leider erfolglos.
    Wie müßte denn der von Dir vorgeschlagene String aussehen? Hat das schonmal jemand gemacht?
    Geändert von Karli (25.06.2008 um 13:39 Uhr)

  5. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.405 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Hallo Karli,
    welches Mediums der Übergabe nach Excel bedienst du dich denn ?
    Script aus der Visu ? Wenn ja, dann würde die VB-Script-Funktion Now() die Uhrzeit (und das Datum genau in dem Format an Excel übergeben, den Excel versteht.
    Ansosnsten solltest du wissen, dass Excel nicht in Stunden und Minuten, sondern in Tagen rechnet. 12:00 Mittags ist also 0,5 Tag und würde dann bei entsprechender Formatierung der Zelle wieder passend dargestellt ...

    Gruß
    LL

  6. #5
    Karli ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    46
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ich speichere die Daten (Uhrzeit) in einem DB, von dort aus lese ich die Zeit mit Hilfe einer Variablen aus dem Protool aus. Dazu habe ich ein Skript geschrieben, welches die Variablen in die entsprechenden Excel-Tabellenspalten schreibt.

  7. #6
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Es sind nicht nur die Millisekunden. Die Datumsangabe hat ein völlig anderes Format.

    Siehe auch: http://support.automation.siemens.co...ew/de/19105935


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford
    Zitieren Zitieren Julianisches Datum, Modifiziertes Julianisches Datum  

  8. #7
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.405 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    ... da du dir meinen Beitrag nicht (richtig ?) durchgelesen hast ... und in Anlehnung an den Beitrag von Onkel Dagobert ...

    Wenn du die TOD-Variable nach Excel übertreagen willst und deren Inhalt in der von dir gewählten Zelle im Format "hh:mm:ss" oder so darstellen willst, dann solltest du eine REAL-Zahl mit dem Inhalt TOD / 86400000 (=24 Std. x 3600 s x 1000 ms) nach Excel übertragen. Dann geht es. Wie ich schon sagte :
    12:00 Mittags ist also 0,5 Tag
    Gruß
    LL

  9. #8
    Karli ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.06.2008
    Ort
    Flensburg
    Beiträge
    46
    Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke, jetzt weiß ich erstmal, was Du meintest, LarryLafer. Ich werde das gleich mal ausprobieren: Mit welchem Operator kann ich denn eine TOD durch eine ganze Zahl dividieren?

    Sorry, ich bin Neuling in der Programmierung.
    Geändert von Karli (25.06.2008 um 14:26 Uhr)

  10. #9
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.727
    Danke
    398
    Erhielt 2.405 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Karli Beitrag anzeigen
    Mit welchem Operator kann ich denn eine TOD durch eine ganze Zahl dividieren?
    TOD ist im Prinzip ein DINT ...
    in der SPS mußt du aber einen REAL daraus machen und dann rechnen ...
    Code:
    L #TOD_Variable
    DTR
    L 8.64e+007
    /R
    T #EXcel_Variable_REAL

  11. #10
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das Thema hatten wir hier schon einmal:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=16946

    Gruß Kai

Ähnliche Themen

  1. time_of_day
    Von Roos im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 10:00
  2. Format Time_of_Day
    Von axl86 im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 15:05
  3. Frage zu Time_of_day rechnung
    Von misconduct im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 18:19
  4. Zeiteingabe im Time_of_Day Format
    Von plant1 im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.08.2006, 18:25
  5. WinCC Time_of_Day
    Von Wastel im Forum HMI
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.02.2005, 09:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •