Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: mit Wlan ins Internet und mit Lan NetLink Pro an SPS

  1. #1
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    48
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    mein Anliegen ist das ich gleichzeitig
    mit Wlan ins Internetüber Explorer gehen will und über Lan Schnittstelle NetLink Pro an SPS Daten abfragen möchte.
    Ich kann aber nur ins Netz wenn Ich LAN Verbindung deaktiviere.
    Den Netlink Pro kann ich über den Explorer nur erreichen wenn Wlan daktiviere.
    Soll aber beides gleichzeitig gehen.
    Wlan Einstellungen:feste IP Subnetzmaske 255.255.255.0
    Extra feste IP Adresse Lan. Extra feste IP Adresse WLan.
    Zitieren Zitieren mit Wlan ins Internet und mit Lan NetLink Pro an SPS  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Nur zum Verständnis: wie sind die IP-Adressen der Netzwerkkarten (LAN + WLAN)? Wie ist die IP-Adresse des NL PRO? Wie ist die IP-Adresse des Gateways? Wie ist die IP-Adresse des DNS-Servers?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. #3
    Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    48
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für die Antwort,
    Geändert von Gucky_av (03.07.2008 um 20:36 Uhr)

  4. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.235
    Danke
    640
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich gehe davon aus, dass der WLan-Router 192.168.178.1 hat. Wenn nun keine Änderungen an der NL PRO Standardeinstellungen vorgenommen werden sollen, dann einfach die LAN-IP-Adresse auf 192.168.4.24 einstellen und das Standardgateway löschen (= leer lassen). Sollte dies nicht gehen, dann 192.168.178.1 eintragen. Es müssen sich die beiden Netze auf jeden Fall im Bereich der Subnetzmask unterscheiden und damit verschieden Segmente darstellen.
    Mit dieser Einstellung sollte das System wissen, welche Pakete an wen geschickt werden sollen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    Keryx (04.04.2012)

Ähnliche Themen

  1. Steuerung über LAN, Internet über WLAN?
    Von Pittie im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 18:37
  2. ACCON-NetLink-WLAN und Win7/64
    Von karl1503 im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.05.2011, 16:00
  3. NetLink Pro + WLAN
    Von mh-werner im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.11.2010, 15:14
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.09.2006, 12:50
  5. Die neue NetLink-Generation: NetLink-PRO und NetLink-USB
    Von Gerhard Bäurle im Forum Werbung und Produktneuheiten
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 07:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •