Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Problem bei DB-Deklaration eines Arrays mit STRUCT-Daten?

  1. #1
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    130
    Danke
    14
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Unglücklich


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich möchte einen DB wie folgt deklarieren:

    DB100.DBB0 Haus[0]
    DB100.DBX0.0 Haus[0].Auto
    DB100.DBX0.1 Haus[0].Hand
    ..
    DB100.DBX0.7 Haus[0].Fehler

    DB100.DBB1 Haus[1]
    DB100.DBX1.0 Haus[1].Auto
    DB100.DBX1.1 Haus[1].Hand
    ..
    DB100.DBX1.7 Haus[1].Fehler

    ...
    DB100.DBB99 Haus[99]
    DB100.DBX99.0 Haus[99].Auto
    DB100.DBX99.1 Haus[99].Hand
    ..
    DB100.DBX99.7 Haus[99].Fehler

    Ich habe versucht, die Deklaration im DB wie lt. Anhang zu machen.
    Nun habe ich das Problem, dass
    1. die STRUCT nicht 1 Byte sondern 1 Word lang ist und
    2. wenn ich im FC (AWL) den DB100.DBB0 bzw. DB100.DBW0 aufrufe, dann die Beschreibung vom Array (= Haus[0]) fehlt.

    Kann jemand helfen, wie ich hier besser vorgehen kann?

    Danke
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zitieren Zitieren Problem bei DB-Deklaration eines Arrays mit STRUCT-Daten?  

  2. #2
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.622
    Danke
    377
    Erhielt 799 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von kassla Beitrag anzeigen
    Nun habe ich das Problem, dass
    1. die STRUCT nicht 1 Byte sondern 1 Word lang ist [..]
    Kleinste STRUCT grösse ist ein WORD.
    Jesper M. Pedersen

  3. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Kleinste STRUCT grösse ist ein WORD.
    jopp, UDT übrigens auch
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  4. #4
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.710
    Danke
    398
    Erhielt 2.397 Danke für 1.997 Beiträge

    Standard

    ... und leider wird die symbolische Bezeichnung des Ober-Elementes (in deinem Fall "Haus" nicht mit ausgegeben. Das klappt lediglich bei Verwendung der Unter-Operanden (Haus[0].Hand) ...

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    kassla (03.07.2008)

  6. #5
    kassla ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.02.2006
    Beiträge
    130
    Danke
    14
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    danke für die infos

    nach langem probieren kann ich eure anmerkungen nur bestätigten

  7. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von kassla Beitrag anzeigen
    nach langem probieren kann ich eure anmerkungen nur bestätigten
    nich traurig sein, bekommt halt jedes haus ein word ... is sowieso viel schicker als ein byte
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 15:39
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.12.2008, 10:53
  3. Auflistung eines Arrays unter WinCC
    Von Maggro im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2008, 14:44
  4. Problem mit lesen von struct
    Von cyberlight im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.07.2005, 07:35
  5. wie lege ich daten in einem Datenbaustein mit arrays ab ?
    Von Tom100 im Forum Programmierstrategien
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 09:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •