Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33

Thema: Kopierfehler SFC20 (BLKMOV) ??

  1. #11
    Wastel ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    76
    Danke
    19
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Erstmal vielen Dank für dein Tip Hovonlo,

    aber wieso funktioniert es dann zu 95% meiner SFC20 Aufrufe?

    Gruß Wastel

  2. #12
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Wastel Beitrag anzeigen
    Der Zyklus ist auf 1000ms eingestellt.
    Warum macht es dich stutzig, dass ich meinen FB in einen Weckalarm eingebaut habe?
    Das, dür sich genommen, ist nicht schlimm. Das kommt bei mir auch vor ...

    Zitat Zitat von Wastel Beitrag anzeigen
    Was ich dabei nur nicht ganz verstehe, dass mein Programm "reibungslos" läuft und irgendwann sporadisch dieses "Sonderzeichen" drinn ist.
    In diesem Zusammenhang fällt halt nur die Sache mit dem Zeit-OB auf.
    Der Ansatz von mir ist im Grunde nicht belegbar ... es ist nur das, was mir sofort (quasi spontan) dazu eingefallen ist ...

    Vielleicht noch eine Idee so am Rande ...
    Wie hoch schätzt du den Zeit-Bedarf deines FB ein ? (Speicher-Bedarf in der CPU ?)
    Wie ist er erstellt ? SCL ? oder AWL und Pointer-Handarbeit ?

  3. #13
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von hovonlo Beitrag anzeigen
    Dein String_Temp befindet sich in einer "OUT"-Variablen. Das klappt so nicht - es muss eine INOUT sein, da du den Wert ja erst in einem der folgenden Aufrufe verwendest, der Wert muss also wieder in den FB geladen werden.
    Das halte ich bei einem FB für nicht so kritisch ... die OUT's sind ja Teile des Instanz-DB's und bleiben somit zugewiesen. Ein IN_OUT hingegen wäre ein Pointer auf eine andere Variable, die nicht zum FB gehört, was für mich wesentlich kritischer wäre ...

  4. #14
    Wastel ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    76
    Danke
    19
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Frage

    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Vielleicht noch eine Idee so am Rande ...
    Wie hoch schätzt du den Zeit-Bedarf deines FB ein ? (Speicher-Bedarf in der CPU ?)
    Habe leider gerade das Projekt nicht vor mir, ich kann Dir aber sagen, dass es sich um eine CPU 417-4 handelt.


    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Wie ist er erstellt ? SCL ? oder AWL und Pointer-Handarbeit ?
    In einer SCL-Quelle wird die Programmsteuerung abgearbeitet, bzw. die FOR-Schleifen für die String Abfragen. Aus diesen Abfragen ermittle ich eine Datensatz-Nummer. Diese Datensatz-Nummer wird einem anderen FB übergeben der aus der SCL-Quelle aufgerufen wird.

    Dieser FB ist in AWL geschrieben. In diesem FB wird mittel der Datensatz-Nummer der Pointer für den SFC20 erzeugt. Der SFC20 wird auch aus diesem mit AWL erstellten FB aufgerufen.

    Ich hoffe ich konnte das so halbwegs rüberbringen

  5. #15
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Daß der SFC20 Mist baut, würde ich mal ausschließen. Könnte der FB und damit der SFC20 durch andere OB unterbrochen werden?

    @hovonlo

    In einem FB werden ja die Out im Instanz-DB abgelegt, haben also nach der ersten Zuweisung einen definierten Wert und zwar bis zur nächsten Zuweisung. Davor ist die Out natürlich mit dem Startwert aus den IDB belegt. Da sehe ich das Problem auch nicht.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. #16
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Wastel Beitrag anzeigen
    In diesem FB wird mittel der Datensatz-Nummer der Pointer für den SFC20 erzeugt. Der SFC20 wird auch aus diesem mit AWL erstellten FB aufgerufen.
    Ich mache das eigentlich nicht gerne, aber in diesem Fall :
    Warum machst du das mit dem ANY-Pointer in einem anderen Baustein ? Das könnte doch dein SCL-FB genauso schön erledigen und du hättest eine potentielle Fehlerquelle weniger ... Vielleicht resultiert dein Problem auch genau aus dieser Situation ...

    ...

  7. #17
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.224
    Danke
    533
    Erhielt 2.698 Danke für 1.950 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Wastel Beitrag anzeigen
    Jetzt wird dieser Strings mittels SFC20 in die Ausgangsvariable "String-Temp" kopiert.

    Wenn dann anschließend auf der Anlage der jeweilige Prozess abgeschlossen ist, wird über einen weiteren Befehl die "String-Temp"-Variable in den nächste freien String_Out_(01-34) kopiert.
    String_Temp ist aber keine Temp (Lokaldaten) oder?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #18
    Wastel ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    76
    Danke
    19
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    @Ralle,

    wenn ich Dich richtig verstehe, vermutest Du, das der SFC20 Aufruf evtl. durch höherwertige Weckalarme, bzw. Alarm-OB´s unterbrochen wird.

    Wäre dann evtl. ein SFC81 (UBLKMOV) besser?

    Gruß Wastel

  9. #19
    Wastel ist offline Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    76
    Danke
    19
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    String_Temp ist aber keine Temp (Lokaldaten) oder?
    String_Temp ist als OUT deklariert. (hmm, ich verstehe, dumme Bezeichnung)

  10. #20
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.728
    Danke
    398
    Erhielt 2.406 Danke für 2.002 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... ich würde vielleicht doch erstmal an der Verschachtelung ein bißchen herum-feilen ... alleine schon wegen meinem anfänglichem Bauch-Gefühl ...

Ähnliche Themen

  1. DBs mit SFC20 BLKMOV kopieren
    Von Lenni im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 22:33
  2. blkmov in SCL
    Von Felse im Forum Simatic
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 14:20
  3. Probleme mit SFC20 "BLKMOV"
    Von matchef im Forum Simatic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 16:19
  4. Frage zu SFC20 BLKMOV
    Von chivas im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 14:47
  5. indriekte Adressierung von sfc20 (blkmov)
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2004, 08:26

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •