Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Datenprotokoll in HEX

  1. #1
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,hatte gestern ein vermeindliches Erfolgserlebnis als ich es dann dank eurer Hilfe fertiggebracht habe, eine mehrzeilige Anzeigetafel mit dem passenden Protokoll in Betrieb zu nehmen( theoretisch jedenfalls) Die Nutzdaten hatte ich als STRING angelegt und dachte dass sei so in Ordnung. Jetzt benötigt die Tafel seine anzuzeigenden Zahlen aber als Hex Code. Also pro anzuzeigende Stelle ein Byte als Hex Code. Wie bring ich es denn fertig, meine als INT vorliegende Zahl so hinzubiegen, dass jede ihrer Stellen als hexcode byteweise vorliegt? also bspw.12345 = Inhalt Byte1: 31H, Byte 2: 32H, Byte 3: 33H usw.. stelle mich da doch sehr dumm an.. danke schonmal..
    Zitieren Zitieren Datenprotokoll in HEX  

  2. #2
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    Code:
    L Integer
    ITD
    DTB
    T Hilfsvar (32 Bit)
    
    UW W#16#F
    T Einer
    
    L Hilfsvar
    SRD 4
    T Hilfsvar
    
    UW W#16#F
     T Zehner
    
    .
    .
    .
    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Hex  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu sps-concept für den nützlichen Beitrag:

    t3kaese (11.07.2008)

  4. #3
    t3kaese ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke,-das war schnell

  5. #4
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von t3kaese Beitrag anzeigen
    Hallo,hatte gestern ein vermeindliches Erfolgserlebnis als ich es dann dank eurer Hilfe fertiggebracht habe, eine mehrzeilige Anzeigetafel mit dem passenden Protokoll in Betrieb zu nehmen( theoretisch jedenfalls) Die Nutzdaten hatte ich als STRING angelegt und dachte dass sei so in Ordnung. Jetzt benötigt die Tafel seine anzuzeigenden Zahlen aber als Hex Code. Also pro anzuzeigende Stelle ein Byte als Hex Code. Wie bring ich es denn fertig, meine als INT vorliegende Zahl so hinzubiegen, dass jede ihrer Stellen als hexcode byteweise vorliegt? also bspw.12345 = Inhalt Byte1: 31H, Byte 2: 32H, Byte 3: 33H usw.. stelle mich da doch sehr dumm an.. danke schonmal..
    Wir haben doch gestern deine Int-Zahl in einen String gewandelt. in diesem String stehen doch dann genau die Charcodes drin (und zwar Byteweise), welche du benötigst. du mußt nur die richtigen Byte aus dem String in deine Anzeige kopieren.

    Denn:

    31H ist im String '1', das ist normaler Ascii-Code. usw.

    PS: Was scp-concept dir gezeigt hat, ist erstmal nur die Separierung der einzelnen Ziffern. Wenn du daraus dann noch Ascii-Code machen willst, mußt du zu jeder Ziffer noch 30Hex dazu addieren! Aber wie gesagt, den Ascii-Code, das hast du eigentlich gestern schon erfolgreich in den DB mit dem String geschrieben, mußt nur noch die richtigen Byte umkopieren.
    Geändert von Ralle (11.07.2008 um 11:29 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    t3kaese (11.07.2008)

  7. #5
    Registriert seit
    30.08.2003
    Beiträge
    2.196
    Danke
    30
    Erhielt 258 Danke für 229 Beiträge

    Standard

    ups wer lesen kann... Hab das nicht so genau gelesen und dachte du brauchst die einzelnen Stellen als Zahl.

    Du hast sicher gemeint bspw.12345 = Inhalt Byte1: 01H, Byte 2: 02H, Byte 3: 03H

    weil HEX ist nur ein Anzeigeformat, dahinter steht auch nur eine Zahl, ein Zeichen oder was auch immer, dein beispiel ist ASCII

    André
    www.raeppel.de
    mit innovativen SPS-Tools schneller ans Ziel ....
    Zitieren Zitieren Hex  

  8. #6
    t3kaese ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    27
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    D A N K E! jetzt hab ichs geblickt! hab jetzt alles so wie es sein sollte!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •