Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Thema: S5 FB alle n sek einmal aufrufen

  1. #11
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.260
    Danke
    537
    Erhielt 2.707 Danke für 1.956 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Mist, ein Fehler!
    Es muß BEB heißen, Bausteinende bedingt. (Das gab es doch ach bei S5???)
    Ansonsten wie gesagt ein FB und SPB.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  2. #12
    Registriert seit
    04.02.2007
    Beiträge
    2.544
    Danke
    167
    Erhielt 731 Danke für 528 Beiträge

    Standard

    Der Baustein wird beendet, und alles was dahinter (im OB1) steht wird weiter berarbeitet. Wenn es nur einen gibt würde dieser halt wieder gestartet.

    Aber ! Nur wenn die Zeit gerade abgelaufen ist wird der Code ausgeführt der hinter BEA steht , ansonsten wird er Baustein immer wieder ausgeführt.


    DA FÄLLT MIR GERADE EIN RIESEN FEHLER AUF.

    MUSS HEISSEN BEB

    Baustein ENDE Bedingt.
    BEA würde nicht funktionieren also

    Code:
    UN M 1.0
    L KT 010.1
    SE T 1
    U T 1
    = M 1.0
     
    UN M 1.0
    BEB
    // Hier den Baustein aufrufen
    Da merkt man erst , wie lange S5 doch schon vorbei ist ...

  3. #13
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 183 Danke für 168 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von jabba Beitrag anzeigen
    Da merkt man erst , wie lange S5 doch schon vorbei ist ...
    Ja aber bei der S7 gibt es auch die Befehle BE, BEA und BEB...
    Wobei der Befehl BE von der S5 den Befehl BEA in der S7 entspricht.

    godi

  4. #14
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von godi Beitrag anzeigen
    Ja aber bei der S7 gibt es auch die Befehle BE, BEA und BEB...
    Wobei der Befehl BE von der S5 den Befehl BEA in der S7 entspricht.

    godi
    Es ist eigentlich genau umgekehrt, der Befehl BE der S7 entspricht dem Befehl BEA der S5.
    Allerdings kann ich mich wirklich nicht erinnern BE in einem S7-Programm jemals gesehen zu haben.

    Mfg
    Manuel
    Geändert von MSB (13.07.2008 um 23:39 Uhr)
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. #15
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von jabba
    MUSS HEISSEN BEB
    Auch wenn man da BEB schreibt, sollte man sich drüber im klaren sein dass bei erfüllter Bedingung die nachfolgenden Anweisungen nicht mehr bearbeitet werden. Gibt sonst noch ganz lustige und interessante Effekte im Programmablauf , insbesondere wenn danach noch Flankenauswertungen gemacht werden ....
    Man sollte wirklich versuchen, nach Möglichkeit diese Bausteinaufrufe über Weckalarme auszuführen, ist einfach der saubere Weg.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Weckalarm  

  6. #16
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Idee

    Hallo,

    Zitat Zitat von MSB
    BE entspricht nicht BEA!

    Im Unterschied zu BE können nach BEA noch Anweisungen / Netzwerke usw. stehen.
    Den Befehl BE gibt es imho überhaupt nicht mehr bei der S7, auch nichts vergleichbares.
    BE und BEA haben aber eines gemeinsam : Alle danach stehenden Anweisungen werden im Programmablauf nicht mehr ausgeführt, egal welche Anweisungen im Baustein noch dahinter stehen. Es wirkt sich also nur auf den Editor im PG aus, ansonsten sche...egal ...
    Aber man kann ja vorher mal ganz locker einen SPB/SPA/SPN/SPZ oder sonstwas über den BE/BEA machen

    Gruß

    Question_mark
    Geändert von Question_mark (13.07.2008 um 23:49 Uhr)
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren BE oder BEA, das ist sowas von egal  

  7. #17
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.751
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,



    BE und BEA haben aber eines gemeinsam : Alle danach stehenden Anweisungen werden im Programmablauf nicht mehr ausgeführt, egal welche Anweisungen im Baustein noch dahinter stehen. Es wirkt sich also nur auf den Editor im PG aus, ansonsten sche...egal ...

    Gruß

    Question_mark
    Das ist schon richtig, aber BE ist "endgültig", während BEA übersprungen werden könnte.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  8. #18
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Idee

    Hallo,

    Zitat Zitat von MSB"
    Das ist schon richtig, aber BE ist "endgültig", während BEA übersprungen werden könnte.
    BE ist nicht endgültig, da man im S5 Bausteinkopf die Bausteinlänge manipulieren kann ...
    Aber natürlich wird das nicht gerade der Normalfall sein

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Normal ist das nicht ...  

  9. #19
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von cidex Beitrag anzeigen
    Ich möchte in S5 AWL einen FB nach einer Zeit von n Sekunden einmal aufrufen, dannach wieder n Sek warten.
    Hier noch einmal ein Programmbeispiel mit einem Taktgeber und einem bedingten Sprung zu einem Funktionsbaustein (SPB FB):

    Code:
    OB 1                                 F:TAKT@@ST.S5D                    LAE=30   
                                                                           Blatt   1
    Netzwerk 1
    0000      :                                    ********************************
    0001      :                                    Taktgeber
    0002      :                                    ********************************
    0003      :
    0004      :                                    ================================
    0005      :                                    Taktgeber 1 Sekunde
    0006      :                                    ================================
    0007      :
    0008      :UN  M   10.0                        Taktgeber 1 Sekunde
    0009      :L   KT 001.2                        1 * 1 Sekunde
    000B      :SE  T   10
    000C      :
    000D      :U   T   10
    000E      :=   M   10.0                        Taktgeber 1 Sekunde
    000F      :
    0010      :                                    ================================
    0011      :                                    Sollwertgeber
    0012      :                                    ================================
    0013      :
    0014      :U   M   10.0                        Taktgeber 1 Sekunde
    0015      :SPB FB  10                          Sollwertgeber
    0016 Name :SOLLWERT
    0017      :
    0018      :BE
    Gruß Kai

  10. #20
    cidex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Das is jetzt allerdings interessant. Denn bis auf die Zeile 16 kommt alles so in meinem Programm vor. Nur das Zeilen 14 und 15 in einem anderem Netzwerk als die Timerinitialisierung stehn.
    Werde es nochmals Versuchen.

    @Kai: Muss der Merker im FB rückgesetzt werden?



    edit: Seh schon was der unterschied ist. Ich habe mit dem Timer den Merker gesetzt:
    U T 10
    S M 10.0

    und dann im FB rückgesetzt.
    Geändert von cidex (14.07.2008 um 07:34 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 10:37
  2. Es war einmal....
    Von IBN-Service im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 19:06
  3. Programm auf einmal in AWL
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 21:46
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 16:50
  5. fc alle x minuten aufrufen
    Von verona im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 18:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •