Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 30 von 30

Thema: S5 FB alle n sek einmal aufrufen

  1. #21
    cidex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Beim ausprobieren is mir grad was komisches passiert, der Editor hat mir nach dem Aufruf des FBs die Zeile:
    Name : TEST
    eingefügt. Sie lässt sich nicht auf die herkömmliche Art löschen, was muss man da tun?

    edit: hoppla, habs schon gemerkt.-> So habe ich meinen FB genannt.
    Geändert von cidex (14.07.2008 um 07:46 Uhr)

  2. #22
    cidex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Habs jetzt so probiert, aber es funktioniert nicht. Wenn ich die Variable vom T 10 beobachte, dann steht der immer.

  3. #23
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Suche T10, der wird evtl. in deinem Programm schon belegt sein, genauso M10.0.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #24
    cidex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Das hab ich schon getan als du das erste mal darauf hingewiesen hast. Weil ich mir dann immer noch nicht ganz sicher war hab ich alles gelöscht außer das eine Netzwerk mit dem Timer im OB1 und ein Netzwerk im FB1 das ich aufrufe.

  5. #25
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    ... das Beispiel von Kai ist in Ordnung - so wie alle vorher genannten Lösungsvorscläge auch. Du kannst den M10.0 auch mit dem Timer setzen - das spielt keine Rolle und ist sicher für deinen Fall sogar besser.

    Aus meiner Sicht liegt der Fehler nicht im OB1 - du hast ja bestätigt, dass es so wie in Kai's Beispiel gemacht ist ...
    Was passiert denn in deinem FB10 ? Welche Bedingung Rücksetzt den M10.0 ?
    Wird der M10.0 noch irgendwo anders gesetzt ?
    Es ist auch möglich, dass das Setzen und Rücksetzen des Merkers im gleichen Zyklus stattfindet - bekommt dann der T10 noch den Flankenwechsel mit ? Der Timer würde nämlich nur wieder anlaufen, wenn er einen Zyklus lang eine "0" an seinem Eingang gesehen hat ...

    Gruß
    LL

  6. #26
    Registriert seit
    28.10.2005
    Ort
    Ottweiler, Saar
    Beiträge
    940
    Danke
    259
    Erhielt 124 Danke für 109 Beiträge

    Standard

    Vielleicht liegt es daran, dass der Merker10.0 ständig 1 ist,
    und zwar schon beim Anlauf. Dann kann der Timer nicht starten.

  7. #27
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.716
    Danke
    398
    Erhielt 2.399 Danke für 1.999 Beiträge

    Standard

    Das glaube ich nicht, denn er hat ja geschrieben, dass das einmal läuft ...

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Larry Laffer für den nützlichen Beitrag:

    argv_user (14.07.2008)

  9. #28
    cidex ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.08.2007
    Beiträge
    15
    Danke
    2
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Es ist auch möglich, dass das Setzen und Rücksetzen des Merkers im gleichen Zyklus stattfindet
    Das wirds sein. Ein kollege hat heute mit S7 AWL eine andere Lösung versucht, er verwendet zwei Timer und macht den Flankenwechsel am Bit manuell. Werds morgen in S5 AWL abtippen und mal sehen ob das funktioniert.

    Dake für eure Mühe.

  10. #29
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von cidex Beitrag anzeigen
    Muss der Merker im FB rückgesetzt werden?
    Nein, der Taktmerker M10.0 muss nicht im FB10 zurückgesetzt werden.

    Der Taktgeber mit dem Timer T10 arbeitet so, dass der Taktmerker M10.0 immer nur für eine Programmzyklus den Zustand 1 hat und dann sofort wieder den Zustand 0.

    Zitat Zitat von cidex Beitrag anzeigen
    Habs jetzt so probiert, aber es funktioniert nicht. Wenn ich die Variable vom T 10 beobachte, dann steht der immer.
    Beim Beobachten von Timern in STEP 5 kann es Probleme geben, wenn der Zeitfaktor der Timer zu klein oder die Zeitbasis der Timer zu groß ist.

    Beispiel 1:

    KT 001.2 => Zeitfaktor = 1, Zeitbasis = 1 Sekunde => Zeitdauer = 1 * 1 Sekunde = 1 Sekunde

    Wenn man den Timer beobachtet, dann steht er scheinbar, obwohl er läuft.

    Beispiel 2:

    KT 010.1 => Zeitfaktor = 10, Zeitbasis = 0,1 Sekunde => Zeitdauer = 10 * 0,1 Sekunden = 1 Sekunde

    Wenn man den Timer beobachtet, dann läuft er.

    Beispiel 3:

    KT 005.2 => Zeitfaktor = 5, Zeitbasis = 1 Sekunden => Zeitdauer = 5 * 1 Sekunde = 5 Sekunden

    Wenn man den Timer beobachtet, dann läuft er.

    Gruß Kai

  11. #30
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    2.096
    Danke
    0
    Erhielt 673 Danke für 541 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich habe mein Programmbeispiel mit einem Taktgeber und einem bedingten Sprung zu einem Funktionsbaustein noch einmal leicht überarbeitet, damit man den Programmablauf in STEP 5 besser beobachten kann.

    Der Taktgeber ruft jetzt alle 5 Sekunden den Funktionsbaustein FB10 auf. Im Funktionsbaustein FB10 wird das Merkerwort MW100 um den Wert 1 erhöht. Das Merkerwort MW100 wird also alle 5 Sekunden um den Wert 1 erhöht.

    Code:
    OB 1                                 F:TAKT@@ST.S5D                    LAE=30   
                                                                           Blatt   1
    Netzwerk 1
    0000      :                                    ********************************
    0001      :                                    Taktgeber
    0002      :                                    ********************************
    0003      :
    0004      :                                    ================================
    0005      :                                    Taktgeber 5 Sekunden
    0006      :                                    ================================
    0007      :
    0008      :UN  M   10.0                        Taktgeber 5 Sekunden
    0009      :L   KT 005.2                        5 * 1 Sekunde
    000B      :SE  T   10
    000C      :
    000D      :U   T   10
    000E      :=   M   10.0                        Taktgeber 5 Sekunden
    000F      :
    0010      :                                    ================================
    0011      :                                    Sollwertgeber
    0012      :                                    ================================
    0013      :
    0014      :U   M   10.0                        Taktgeber 5 Sekunden
    0015      :SPB FB  10                          Sollwertgeber
    0016 Name :SOLLWERT
    0017      :
    0018      :BE
    Code:
    FB 10                                F:TAKT@@ST.S5D                    LAE=21   
                                                                           Blatt   1
    Netzwerk 1
    Name :SOLLWERT
     
    0005      :                                    ********************************
    0006      :                                    Sollwertgeber
    0007      :                                    ********************************
    0008      :
    0009      :L   MW 100                          Sollwert
    000A      :L   KF +1                           + 1
    000C      :+F
    000D      :T   MW 100                          Sollwert
    000E      :
    000F      :BE
    Gruß Kai
    Geändert von Kai (15.07.2008 um 00:24 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.04.2011, 10:37
  2. Es war einmal....
    Von IBN-Service im Forum Stammtisch
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.07.2010, 19:06
  3. Programm auf einmal in AWL
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.01.2006, 21:46
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.11.2005, 16:50
  5. fc alle x minuten aufrufen
    Von verona im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.01.2005, 18:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •