Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Skalierungsbaustein parametrieren in der FUP/KOP-Darstellung

  1. #1
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    versuche einen Skalierungsbaustein zu parametrieren in der FUP/KOP-Darstellung.
    Diese würde ich auch gerne beibehalten.
    Was für alternativen gibt es, der BIPOLARE Eingang mit FALSE zu belegten.
    Kennt jemand eine Lösung.

    FC105.JPG
    Zitieren Zitieren Skalierungsbaustein parametrieren in der FUP/KOP-Darstellung  

  2. #2
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Einfach einen Merker mit dem Wert False generieren und den dann an den Baustein anlegen.

    godi

  3. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Nimm eine Merker- bzw. ein Datenbit. Für solche Fälle habe ich im OB 1 ein Netzwerk, da steht z.Bsp.

    SET
    R M 2000.0 (Symbolik --> "immer_0"
    S M 2000.1 (Symbolik --> 'immer_1"

    Diese Merker kannst du dann immer an allen FC verwenden.

    Alternativ kannst du auch eine TempVar vom Typ Bool nehmen --> "Bipolar"
    und ein Netzwerk vor deinem FC105 schreiben

    Set
    R "Bipolar"

    "Bipolar" dann an den FC antragen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  4. #4
    Registriert seit
    21.12.2006
    Ort
    Wiener Neustadt
    Beiträge
    931
    Danke
    154
    Erhielt 169 Danke für 127 Beiträge

    Standard

    Hallo!

    Eine Antwort kann sein: Bool´sche Algebra:

    A UND A nicht = Null
    A ODER A nicht = Eins

    fertig!

    geht das bei dir?

    gruss
    m
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien
    Gruß
    M

    Handbook not read error...
    Klare Frage - klare Antwort

  5. #5
    Arek ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.06.2008
    Beiträge
    20
    Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für das schnelle Feedback,
    habe mich entschlossen die Version der Temp-Variabel umzusetzen.
    Begründung, schreibe gerade ein S5-Prog in S7 um.
    Dabei versuche ich von den Merkern wegzukommen.
    Aber auch die anderen Lösungen führen zum gleichen Ziel.

    FC105_2.JPG

  6. #6
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Arek Beitrag anzeigen
    Dabei versuche ich von den Merkern wegzukommen.
    ... warum? versteh ich nicht? wozu sind die dann da?
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #7
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    ... warum? versteh ich nicht? wozu sind die dann da?


    Genau für solche Zwecke sind die Merker immer noch prima einsetzbar.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #8
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Ralle Beitrag anzeigen
    Genau für solche Zwecke sind die Merker immer noch prima einsetzbar.
    nicht nur dafür ... aber ja, das ist eine der besten einsatzmöglichkeiten - M0.0 und M0.1 versteht doch jeder

    aber vielleicht gibt es da draußen ja noch leute die meinen, in einem DB ist das alles viel schicker ... nur dauert so ein DB-zugriff länger als ein zugriff auf merker ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  9. #9
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    nicht nur dafür ... aber ja, das ist eine der besten einsatzmöglichkeiten - M0.0 und M0.1 versteht doch jeder

    aber vielleicht gibt es da draußen ja noch leute die meinen, in einem DB ist das alles viel schicker ... nur dauert so ein DB-zugriff länger als ein zugriff auf merker ...
    Aber ein globaler DB mit solchen Sachen wie True und False oder Datum und Uhrzeit oder Flanken von den Taktmerkern oder...
    macht sich auch ganz schick!


    godi

  10. #10
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @godi: für uhrzeit, datum und son kram - kein problem ... aber für true und false wäre mir das echt zuviel ... mal schnell ne brücke macht sich mit merkern einfach besser und schneller ... führe in meinen programmen immer zwei true und zwei false-signale ... einmal für temporär und einmal für ständig wie in diesem fall hier ... hat den vorteil, dass man die temporären schnell findet und wieder entfernen kann...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

Ähnliche Themen

  1. XY-Darstellung
    Von Friedrich-Alexander im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.12.2015, 10:16
  2. Darstellung in FUP
    Von petzi im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 12:17
  3. 2 – 10V Parametrieren
    Von David AU im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2010, 11:17
  4. 3D Darstellung
    Von Rauchegger im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.04.2009, 17:01
  5. CP 544 neu parametrieren
    Von William700 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2008, 12:10

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •