Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 59

Thema: Division von INT Zahlen

  1. #11
    HonestAnnie ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Grubba: Ja vermutlich liegt es daran. In den ersten 8Bit steht anscheinend der Rest der Division und in den zweiten das Ergebnis. Sowas in der Richtung steht zumindest in der Hilfefunktion.
    Geändert von HonestAnnie (16.07.2008 um 11:18 Uhr) Grund: Zu Hight Byte und Low Byte

  2. #12
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von HonestAnnie Beitrag anzeigen
    @Grubba: Ja daran lag es. In den ersten 8Bit steht anscheinend der Rest der Division und in den zweiten das Ergebnis.
    Das ist definitiv Unsinn!
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu OHGN für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (16.07.2008)

  4. #13
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    [quote=vierlagig;144686]@johnij: alles blödsinn! da kommt null raus! fertig!

    /quote]


    Es geht nämlich darum zu erklären, woher das kommt

    Ich habe mich daran gewöhnt, dass 4L=Motski ist

    johnij

  5. #14
    HonestAnnie ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    08.07.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    5
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Werde das bei Gelegenheit ausprobieren, In der Hilfe steht aber etwas von High und Low Byte, das würde auch den "riesigen Wert" erklären.

    Hier mal das was dazu in der Hilfe steht:

    Code:
    /I  //Dividiere AKKU2-L durch AKKU1-L, speichere das Ergebnis in AKKU 1: AKKU1-L: Quotient, AKKU1-H: Divisionsrest

  6. #15
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen
    Es geht nämlich darum zu erklären, woher das kommt
    dann lies dir bitte meine erklärung aus meinem letzten post durch!
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #16
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Grubba Beitrag anzeigen
    Wenn Du einen Integerwert per -> /I teilst, ist das Ergebnis aufgeteilt in das Ergebnis und den Divisionsrest. (HB-LB)

    Wenn du dann dieses Ergebnis wieder in einem Wort abspeicherst, stehen dann halt in diesen beiden Bytes diese beiden Ergebnisse. Diese wieder als Integer interpretiert ergeben halt "seltsame" Ergebnisse....

    häää?

    ein Totaler Blödsinn

    johnij

  8. #17
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard

    Sag mal Honestannie, bist du eine Dame?
    johnij

  9. #18
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von johnij Beitrag anzeigen
    ein Totaler Blödsinn
    und wer ist jetzt der motski? ...boah johnij ... langsam reißt mir der geduldsfaden mit dir ...


    so...topic:

    wo steht denn das akku1-L ein byte ist? es ist ein wort, weil der akku1 eben ein doppelwort ist! zweimal 16 bit! und aufbauend darauf kannst du mit:

    Code:
    *
          L     MW    10
          L     2
          /I    
          T     MD     8
    im MW 10 den Quotienten und im MW 8 den divisionsrest ablesen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    HonestAnnie (16.07.2008)

  11. #19
    Registriert seit
    12.02.2008
    Ort
    Westfalen (Dort wo's Schwarzbrot gibt)
    Beiträge
    417
    Danke
    8
    Erhielt 87 Danke für 72 Beiträge

    Standard

    Wen das Ergebnis bei Honest Annie 1103364096 ist, muss Arc_next_Nr ein Longint sein.

    Dann ergibt z.B.

    L 5
    L 3
    /I
    T MD100

    mit anschließendem

    L MD100 -> 20001

  12. #20
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    USA
    Beiträge
    815
    Danke
    3
    Erhielt 73 Danke für 57 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    und wer ist jetzt der motski? ...boah johnij ... langsam reißt mir der geduldsfaden mit dir ...


    so...topic:

    wo steht denn das akku1-L ein byte ist? es ist ein wort, weil der akku1 eben ein doppelwort ist! zweimal 16 bit! und aufbauend darauf kannst du mit:

    Code:
    *
          L     MW    10
          L     2
          /I    
          T     MD     8
    im MW 10 den Quotienten und im MW 8 den divisionsrest ablesen
    @ 4L
    ich habe den Beitrag vorhin nicht gelesen.


    johnij

Ähnliche Themen

  1. 64/32 Bit Division in AWL
    Von Lisa im Forum Simatic
    Antworten: 37
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 14:09
  2. SCL Division mit Rest
    Von vollmi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.06.2009, 15:41
  3. Division von DInt
    Von godi im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2006, 08:10
  4. Genauest mögliche Division zweier Zahlen
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 09:53
  5. Division durch null
    Von kpeter im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2005, 18:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •