Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: habe Probleme mit dem blkmove

  1. #1
    Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Habe an meiner 314CPU-DP2 eine DP-Kopplung mit einer Hilscherkarte. Der Adressbereich liegt bei E256 und A256 jeweils 32 Byte lang. Ich möchte diese Daten auf ein DB101 kopieren (Array mit 32 Bytes) mit dem BLKMove. Als Quelle schreibe ich P#EB256.0 byte 32. Ziel ist P#DB101.DBx.0 byte 32.
    dabei bekomme ich eine Fehlermeldung 8122 "Bereichslängenfehler beim Lesen eines Fehler". Was habe ich nicht beachtet? Kann mir jemand einen Rat geben?
    Zitieren Zitieren habe Probleme mit dem blkmove  

  2. #2
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von WaZi Beitrag anzeigen
    Habe an meiner 314CPU-DP2 eine DP-Kopplung mit einer Hilscherkarte. Der Adressbereich liegt bei E256 und A256 jeweils 32 Byte lang. Ich möchte diese Daten auf ein DB101 kopieren (Array mit 32 Bytes) mit dem BLKMove. Als Quelle schreibe ich P#EB256.0 byte 32. Ziel ist P#DB101.DBx.0 byte 32.
    dabei bekomme ich eine Fehlermeldung 8122 "Bereichslängenfehler beim Lesen eines Fehler". Was habe ich nicht beachtet? Kann mir jemand einen Rat geben?
    Das dürfte eigentlich schon der Step7- Editor garnicht akzeptieren.
    Richtig hieße es:
    P#E256.0 BYTE 32 und P#DB101.DBX0.0 BYTE 32

    Außerdem liegt die Eingangsadresse 256 außerhalb des Prozessabbildes deiner CPU, weshalb Du so nicht ohneweiteres auf diesen Eingangsbereich zugreifen kannst.
    .
    Geändert von OHGN (18.07.2008 um 15:26 Uhr)
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu OHGN für den nützlichen Beitrag:

    WaZi (18.07.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    wenn das da oben wirklich die quell und zieladressen sind dürfte das nicht mal übersetzt werden

    Code:
    *
          CALL  "BLKMOV"
           SRCBLK :=P#E 256.0 BYTE 32
           RET_VAL:=#return
           DSTBLK :=P#DB101.DBX 0.0 BYTE 32
    bereichslängenfehler beim lesen sagt eigentlich, das der bereich nicht bis EB 287 projektiert ist
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu vierlagig für den nützlichen Beitrag:

    WaZi (18.07.2008)

  6. #4
    WaZi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja es war ein Schreibfehler es lautet p#e256.
    Der Bereich ist aber auf 287 projektiert.

  7. #5
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Ähm, geht das überhaupt mit dem SFC20?

    Der liest:

    1. Teile von DB
    2. Merker
    3. Prozessabbild der Eingänge
    4. Prozessabbild der Ausgänge

    Dein Bereich liegt oberhalb des Prozessabbildes.
    Die Hilscherkarte ist ja eigentlich ein Profibusslave, würde mal SFC14/15 versuchen.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    WaZi (18.07.2008)

  9. #6
    WaZi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo Ohgn,
    beim Configurieren des DP-Teilnehmers hat die CPU mir den Adressbereich vorgeschlagen. Habe auch noch ein paar Analoge Eingangsbereich die bei E752 anfagen und Analoge Ausgänge die bei A752 liegen.

  10. #7
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von WaZi Beitrag anzeigen
    Hallo Ohgn,
    beim Configurieren des DP-Teilnehmers hat die CPU mir den Adressbereich vorgeschlagen. Habe auch noch ein paar Analoge Eingangsbereich die bei E752 anfagen und Analoge Ausgänge die bei A752 liegen.
    Ja, der Adressbereich ist ja auch vorhanden und richtig, er liegt aber nicht innerhalb des Prozessabildes deiner CPU, weshalb Du auch nicht mit der SFC20 auf Diesen zugreifen kannst.

    .
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  11. Folgender Benutzer sagt Danke zu OHGN für den nützlichen Beitrag:

    WaZi (18.07.2008)

  12. #8
    WaZi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    11.08.2006
    Beiträge
    10
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ach so, kannst Du mir einen Tip geben wie ich auf diesen Bereich zu greifen kann?

  13. #9
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.218
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von WaZi Beitrag anzeigen
    Ach so, kannst Du mir einen Tip geben wie ich auf diesen Bereich zu greifen kann?
    Siehe meinen Post oben, LESEN!
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  14. Folgender Benutzer sagt Danke zu Ralle für den nützlichen Beitrag:

    WaZi (18.07.2008)

Ähnliche Themen

  1. BLKMOVE kopiert keinen String mit PLCSIM?!!
    Von Wassermann im Forum HMI
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.07.2011, 09:43
  2. Ich habe ein Problem mit der Hardwarekonfig
    Von sonic_229 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.01.2011, 13:53
  3. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 21:48
  4. Habe Probleme mit der Programmierung
    Von detoto im Forum HMI
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.11.2009, 13:45
  5. Habe etwas verpennt...
    Von Pattty im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 09.02.2007, 10:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •