Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: Starter

  1. #1
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Ich installiere gerade Starter (Sinamics, Micromaster) auf meinem Laptop, 1,67GB, die spinnen die Römer, oder?

    Zur Frage:

    Weiß jemand, ob sich Starter und das alte Technologiepaket (V1.0) für die T-CPU immer noch beißen. Kann man diese beiden nun gleichzeitig installieren oder benötigt man einer neuere Version des T-Paketes, welche dann wohl leider zu kaufen wäre ?
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal
    Zitieren Zitieren Starter  

  2. #2
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralle,
    bei mir hat sich die Starter Version (4 +Spacks) total mit allen anderen "Drivessoftwaren" von den Siemensjungs verkracht. Hat absolut nicht funktioniert. Ich hab mir ein VM Image gemacht und darauf den Starter mit Standalone installiert. Das geht optimal so.
    HW : Dell PC, Deltalogic NLPro.

    Wg. Technologiepaket da bin ich unwissend.

    Gruss Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Waelder für den nützlichen Beitrag:

    Ralle (21.07.2008)

  4. #3
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Wie äußerte sich das bei dir?

    Bist du nicht mehr online gekommen, oder wurde die Parametriertsoftware gar nicht mehr aus dem Step7-Manager geöffnet? Das öffnen geht bei mir (611U, POSMO), online kann ich im Moment nicht prüfen .

    Zum Technologiepaket:

    Hab das deinstalliert, nun wird das Projekt geöffnet, des Fehlen der Paketes bemängelt, der Ordner Bausteine wird mir gar nicht angeboten. Ich kann also an so einem Projekt nichts mehr ändern. Ich sag doch, die Heinis spinnen. Mir ist auch nichts von einem kostenlosen Update bekannt, das dieses Problem behebt.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #4
    Registriert seit
    18.04.2005
    Ort
    Fast an der Schweiz
    Beiträge
    856
    Danke
    208
    Erhielt 108 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Das Fehlverhalten äusserte sich wie folgt :
    Ich konnte ein Projekt anlegen, einen Antrieb einfügen. Die Starter Software hat dann ein Projekt eröffnet und das war es dann auch schon. Den Projektordner gabs dann, aber kein Inhalt (via S7 geöffnet). Das Projekt konnte aber auch nicht mehr via Starter geöffnet werden. Meldung war irgendwie : ...Projekt schreibgeschützt.. oder so. Ich kann Dir leider kein Screenshot machen weil ich die Starter kpl vom Rechner verbannt habe.
    Dto mit onlinescan. Die Siemens Hotline hat dazu gemeint : Komplett deinstallieren und neuinstallation der "Neusten SW" ha. ha. ha. ...hat aber nicht geklappt.

    Gruss Wälder
    Code:
     RTFM ! Read The F..ing Manual
    Arbeitet mit : Step7 V5.5 SPx / WinCC Flex 2008 SPx / Intouch / Winmod /TIA V14 (abgestürzt...Zitat der Hotline : "Sie dürfen nicht so viel rumdrücken....." TIA, so isses halt)

    ║▌║█║║▌║█║ Warnung! Falscher oder fehlender Kaffee - Benutzer angehalten --(◔̯◔)--
    1334566890111

  6. #5
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    351
    Danke
    0
    Erhielt 79 Danke für 70 Beiträge

    Standard

    Du kannst Starter weder mit S7 Technologíe noch mit Simotion Scout auf derselben Partition installieren. Die aktuelle Starterversion ist im aktuellen S7 Technologie Paket integriert. Wenn es sich nicht um SPs handelt, musst Du die neue Version leider kaufen...

  7. Folgender Benutzer sagt Danke zu offliner für den nützlichen Beitrag:

    Ralle (21.07.2008)

  8. #6
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von offliner Beitrag anzeigen
    Du kannst Starter weder mit S7 Technologíe noch mit Simotion Scout auf derselben Partition installieren. Die aktuelle Starterversion ist im aktuellen S7 Technologie Paket integriert. Wenn es sich nicht um SPs handelt, musst Du die neue Version leider kaufen...
    Oh Mann, echt, da bekomm ich doch glatt Fieber
    Eigentlich wollte ich wirklich nicht für jeden Scheiß ne VM einrichten, das ist immer recht lästig, mit Softwareaktualisierungen usw. Ich dachte die haben das nun langsam mal im Griff.

    Eigentlich ein Grund mehr, auf T-CPU oder/und Siemens-Servos und -Umrichter zu verzichten. Wie kann ein Hersteller nur so dämlich sein, kann mir das mal einer erklären? Das toppt ja nur noch das Finanzamt, die machen Firmen mit überzogenen/falschen Steuerforderungen kaputt und merken erst im nächsten Jahr, daß so von denen gar keine Steuern mehr zu holen sind.
    Geändert von Ralle (21.07.2008 um 17:52 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  9. #7
    Registriert seit
    03.09.2004
    Ort
    Münster
    Beiträge
    193
    Danke
    15
    Erhielt 16 Danke für 14 Beiträge

    Standard

    Hallo Ralle,

    habe schon einige Projekte mit Starter V4.1 und Sinamics CU320
    erstellt in Verbindung mit Sinumerik 840D CNC-Steuerung.

    In dieser Verbindung gibt es noch größere Probleme, da die Starter
    Software nicht mit DriveES etc. installiert werden darf.

    Die beste Lösung für mich war, Step7, WINCC und andere SPS-Software
    auf meinem alten Notebook und leider mußte ich mir ein zweites Notebook
    nur für Starter neu anschaffen.

    Habe schon mehrfach mich massiv bei meinen Siemens Jungs für diese
    Inkompetenz der Software Entwickler beschwert.

    Arbeite auch mit Allen Bradley (Rockwell Automation) die Jungs haben früher auch ne Menge Fehler gemacht aber heute bin super zufrieden.
    Bis dann mal

    Martin

  10. #8
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard

    DriveES auch nicht?????? Sch....
    Das Starterpaketchen hat aber nicht gemeckert, noch werden Offline alle Daten angezeigt, auch bei POSMOa und 611U (war das nicht bei DriveES dabei), da bin ich ja mal gespannt, ob das Online noch funzt. Ansonsten darf ich das wieder zurückbauen.

    INKOMPETENZ trifft es ganz gut , unglaublich eigentlich.

    Das ist, als wenn bei einem Daimler der Motor nicht mehr funktioniert, nachdem man sich Tagesfahrlicht hat nachrüsten lassen. Obwohl, sowas soll schon vorgekommen sein.

    Nochmal: Fazit: keine Servos und Umrichter von Siemens, bis die das nicht lösen!

    PS. Das geht ja schon Jahre so, das ist auch Jahre bekannt, das fass ich nicht!
    Geändert von Ralle (21.07.2008 um 21:17 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  11. #9
    Registriert seit
    28.09.2005
    Beiträge
    428
    Danke
    118
    Erhielt 91 Danke für 76 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Martin L. Beitrag anzeigen
    Hallo Ralle,

    habe schon einige Projekte mit Starter V4.1 und Sinamics CU320
    erstellt in Verbindung mit Sinumerik 840D CNC-Steuerung.

    In dieser Verbindung gibt es noch größere Probleme, da die Starter
    Software nicht mit DriveES etc. installiert werden darf.

    Die beste Lösung für mich war, Step7, WINCC und andere SPS-Software
    auf meinem alten Notebook und leider mußte ich mir ein zweites Notebook
    nur für Starter neu anschaffen.

    Habe schon mehrfach mich massiv bei meinen Siemens Jungs für diese
    Inkompetenz der Software Entwickler beschwert.

    Arbeite auch mit Allen Bradley (Rockwell Automation) die Jungs haben früher auch ne Menge Fehler gemacht aber heute bin super zufrieden.
    Also ich habe Step7 V5.4, WinCCFlex 2007, DriveES, Starter V4.0 auf dem Laptop. Außer das mit den Softwaren alles Langsam wird habe ich keine Probleme.

    Visu AutomationX hab ich auf einer VMWare.

  12. #10
    Avatar von Ralle
    Ralle ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    So, Ergebnis.

    Ich hatte eine wirklich nette, kompetente Dame am Telefon.

    Es gibt gerade in diesen Tagen das neueste Technologiepaket 4.1. Da ist Starter integriert. Allerdings beißt es sich noch immer mit DriveES (das hatte ich ja ohnehin schon ohne Starter installiert). Hängt zusammen mit unterschiedlichen Technologien, vermute mal daß diese Sachen ursprünglich getrennt entwickelt wurden. Was ich leider nicht verstehe, warum sich Siemens nicht dazu entschließen kann, dies zu beseitigen, sei es durch eine grundlegende Neuentwicklung. Kann aber auch sein, das genau das der Grund für diese ominöse Vorankündigung einer neuen Programmierumgebung ist, über die wir gerade in einem anderen Thread diskutieren.

    Hoffe erstmal, daß das neue Technologiepaket mich weiterbringt, im Moment kann ich meine Projekte mit T-CPU nicht mehr bearbeiten. Ein zweites Step7 über VMWare kommt für mich nicht in Frage, hab so schon genug zu tun, die ganzen Softwarepakete auf dem neusten Stand zu halten, einschließlich XP und Virenscanner, Spybot S+D etc.

    Wichtige Links dazu:

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/23411204

    http://support.automation.siemens.co...ew/de/29146756

    Bin mal gespannt, was mein ältestes V1.0 Technologie-Projekt zu der neuen Version sagt, das ist bei der Kompatibilität erst gar nicht erwähnt.
    Geändert von Ralle (22.07.2008 um 12:48 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Starter V4.2 HF1 in Step7 V5.5
    Von sailor im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.06.2011, 10:50
  2. S71200 Starter Kit 2
    Von Simatic92 im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.02.2011, 19:42
  3. Starter und Micromaster 420
    Von Paul im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.08.2010, 18:53
  4. Step7 vs. Starter
    Von rs-plc-aa im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 13.01.2010, 10:15
  5. S7 300 Starter Kit
    Von Anonymous im Forum Suche - Biete
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.02.2005, 14:24

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •