Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Frei programmierbare Kommunikation der S7-200

  1. #1
    RainerW Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Forum,
    ich bin auf der Suche nach Informationen zu der frei programmierbaren Kommunikation der S7-200. Gibt es irgendwo Unterlagen oder ein Howto ?
    Zitieren Zitieren Gelöst: Frei programmierbare Kommunikation der S7-200  

  2. "Morgen,

    vielleicht schreiben Sie kurz, welche Steuerung(en) Sie einsetzen wollen und umreissen kurz die Aufgabe.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle"


  3. #2
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.081
    Danke
    963
    Erhielt 1.471 Danke für 929 Beiträge

    Standard

    Morgen,

    vielleicht schreiben Sie kurz, welche Steuerung(en) Sie einsetzen wollen und umreissen kurz die Aufgabe.

    Viele Grüße

    Gerhard Bäurle
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________

    Die Signatur ist den allgemeinen Sparmaßnahmen zum Opfer gefallen.

  4. #3
    RainerW Gast

    Standard

    Hallo,
    Ich möchte eine CPU 222 einsetzen und damit einen FU Danfoss VLT 6000 über die RS 485 Schnittstelle ansteuern. Es sollen Meldungen vom FU zur SPS gesendet und Sollwerte von der SPS in den FU geschrieben werden.
    Gruß
    Rainer

  5. #4
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Schaue Dir das Handbuch und die Sondermerker an. Mit den Sondermerkern wird die Schnittstelle konfiguriert (Baudrate, Stoppbits etc) Für das Senden und Empfangen gibt es Befehle.

    Ich habe zuletzt 2001 mit der Kommunikation beschäftig.

    Ich habe aber was gefunden. Simatic S7-200 Tips
    Tip Nr 35
    Eine Siemens-Nummer habe ich auch C79000-G7000-C214-01

    Ich hoffe es hilft Dir....
    Gruß
    Heinz

  6. #5
    Registriert seit
    20.12.2004
    Beiträge
    16
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hallo,
    der D-Foss VLT6xxx ging supereinfach. Mit der 214 ... Ich meine mich zu erinnern: der funkte auf 1200Bd ??. Neueren CPUs wurden (zumindest einige) der Baudraten <2400Bd. gecancelt. Bei mir im HB für die 222-20 stehen die 1200 noch drin, aber ...
    Das ist der einzigste Knackpunkt - der Rest ist/war überaus easy. Eine (funktionierende) Funktionsbeschreibung der Kommunikation ist vollständig im Tipp 'tip_052a' der berühmten 'Tipps und Tricks' enthalten. Testen lässt sich das ganz einfach indem wichtige 'Parolen' zur Init. des VLT jeweils auf einen Eingang 'gelegt' werden und dann zum Bsp. antippen von E0.0 z.B. das Steuerwort '05060708' abschickt. Lässt sich denn auch am Terminal des PC's gut mitlesen. Mein erster VLT lief ohne Vorkenntnisse der Geräte, nur nach Handbuch in knapp einer Stunde - kann also nix Grosses sein. Ich weis aber nicht ob die Geräte von Danfoss alle gleiche Schnittstellen haben. Mit RS485- 4draht und CPU2xx ist das oft so'ne Sache.
    Berthold

  7. #6
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Man ist Rainer schnell,
    man kann gar nicht die Antwort schreiben
    Gruß
    Heinz

Ähnliche Themen

  1. Internet programmierbare Relais / plc ?
    Von ralfi_ir im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 20:31
  2. EPLAN P8 Kapazitäten frei
    Von P8-ECE im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.09.2009, 20:29
  3. Kapazitäten frei
    Von Move im Forum Suche - Biete
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 15:37
  4. SPS Programmierbare logik
    Von laghouch im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.04.2008, 08:18
  5. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.10.2005, 12:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •