Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Projektiere Baugruppe stimmt nicht mit Ist-Baugruppe überein

  1. #1
    Craash Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich bin neu auf dem Themengebiet. Ich soll in meiner Diplomarbeit eine S7 programmieren, es handelt sich um eine fehlersichere CPU(416F-2) mit angeschlossener ET200M.
    Die SPS ist soweit verdrahtet und jetzt will ich sie testen, ich hab eine HW-Konfig erstellt und auf die CPU übertragen. Soweit ist alles klar, jedoch wenn ich den Baugruppenzustand der IM 153-2 anschauen will, kommt die Meldung:
    Projektierte Baugruppe stimmt nicht mit Ist-Baugruppe überein; es wurde keine Baugruppe gefunden (ich hab den Wortlaut jetzt nicht mehr im Kopf )

    Die gleiche Meldung kommt auch bei den angeschlossenen E/A-Baugruppen.

    Meine Vermutung ist, das was an der Profibus-Verbindung nicht passt, ich kann jedoch keinen Fehler finden. Hab jeweils unterschiedliche Adressen vergeben.

    Ich bin ziemlich ratlos, kann mir jmd helfen?
    Zitieren Zitieren Projektiere Baugruppe stimmt nicht mit Ist-Baugruppe überein  

  2. #2
    Registriert seit
    12.12.2006
    Ort
    Wehringen
    Beiträge
    1.471
    Danke
    248
    Erhielt 190 Danke für 155 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    "F1"-Taste schon versucht?



    Kann man bei der F-CPU den Ist-Ausbau der Station auslesen?
    Das schon mal versucht?



    PS: der Abschlußwiderstand ist richtig geschalten?



    MfG

  3. #3
    Craash Gast

    Standard

    das mit der F1-Taste habe ich nicht gewußt, das wird morgen früh gleich mein erster Versuch sein. Danke

    Abschlusswiderstand hab ich richtig eingestellt (bzw. hab es auch absichtlich mal falsch ausprobiert)

  4. #4
    Registriert seit
    03.01.2006
    Ort
    Im sonnigen Süden von Österreich!
    Beiträge
    1.377
    Danke
    227
    Erhielt 182 Danke für 167 Beiträge

    Standard

    Projektierte Hardware schon mit der IST Hardware verglichen?
    Auch so das die Bestellnummern übereinstimmen?

    godi

  5. #5
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Wenn es mir passiert, dass als Ist-Baugruppe "nicht vorhanden" gemeldet wird und es ist kein Baugruppendefekt, dann hab´ ich bei der Busverkabelung geschludert (A/B vertauscht, Abschlusswiderstand) oder die eingestellte Busadresse stimmt nicht mit der projektierten überein.
    Leuchtet denn irgendwo die BF-LED?

    Grüße von HaDi

  6. #6
    Craash Gast

    Standard

    Bestellnummer hab ich verglichen, hab sogar jmd anderen das überprüfen lassen, weil mir schon mal ein blöder Dreher viel Zeit gekostet hat.

    Anfangs leuchtet ein Sammelfehler(ca.1 min) und bei der Digitaleingabe leuchten die gelben LEDs, danach gehen diese LEDs aus. bleiben tut dann noch eine rote BF1-LED an der IM-Baugruppe und an den anderen E/A´s ein Sammelfehler(aber das dürfte normal sein, wenn sonst kein Programm drauf ist, oder?)
    An der CPU kommt ein externer Fehler.

    Ich teste morgen nochmal das Buskabel, ich bin mir aber ziemlich sicher das es passt (zwei kabel werd ich wohl noch richtig verdrahten können). Busadresse hab ich auch schon alles möglich ausprobiert, aber ich schau auch da nochmal

    schon mal vielen dank

  7. #7
    Registriert seit
    16.05.2007
    Ort
    im Stahlwerk...
    Beiträge
    1.178
    Danke
    120
    Erhielt 429 Danke für 236 Beiträge

    Standard

    Hast Du die projektierten Systemdaten mit den Daten auf der CPU verglichen? (Bausteincontainer ->Systemdaten ->Rechtsklick "Bausteine vergleichen"->Offline-Online-Vergleich)
    Wenn dort alles i.O. ist, dann liegt es mit hoher Warscheinlichkeit doch am Kabel. "BF" bedeutet "Busfehler". Trotz der vermeindlich einfachen Verdrahterei kann man doch viel Falsch machen. (z.B. Schirm nicht ordendlich, Quetschungen des Kabels ect.) Welche Buslänge (Leitung), Baudrate hast Du??
    Nihil est in cpu, quod non fuerit in intellectu" - Nichts ist in der CPU, was nicht (zuvor) im Verstand war.

  8. #8
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    120
    Danke
    1
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    F-Baugruppen ohne Software können Sie nicht in Betrieb nehmen! Es muß mindestens ein Kanal der jeweiligen F-Baugruppe programmiert/projektiert sein.

  9. #9
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Jep, also wenn man F-Module am Bus hat, muss man erst die Hardware übertagen, danach das Sicherheitsprogramm generieren und übertragen.
    Sonst funktioniert die F-Peripherie nicht.

  10. #10
    Craash Gast

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    danke für die Antworten. Heute haben sich zwei Kollegen zeit genommen und mir geholfen.
    Problem war tatsächlich das Kabel, habe das Kabel blauäugig in eine von beiden Klemmen reinschoben und dachte die wären miteinander verbunden, leider ist nur an einer der Klemme der Abschlusswiderstand dran!
    Dummer Fehler von mir.
    Ich danke aber euch trotzdem, für die vielen Ideen.

Ähnliche Themen

  1. Siwarex M nicht darstellbare Baugruppe
    Von Rhein_River im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 09:42
  2. F-Ausgabe, Ausgang schaltet nicht an Baugruppe
    Von Krumnix im Forum Simatic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.10.2008, 10:08
  3. MTS Wegsensor läuft an SM338 SSI Baugruppe nicht
    Von Nuclear im Forum Feldbusse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2006, 08:01
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.2005, 15:43
  5. Fehler 80B0 H - Baugruppe kennt den Datensatz nicht
    Von Anonymous im Forum Feldbusse
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2005, 14:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •