Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Profibus mit alter S5

  1. #11
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    Zitat Zitat von Bitverbieger
    Nein das ist so nicht richtig.
    dieser CP ist eine eigenständige Baugruppe mit einem Profibusanschluß.
    Die AG Schnittstelle bleibt davon unberührt.
    Ich denke mal, mit AG-Schnittstelle meinst Du die PG-Schnittstelle an der CPU, oder ?


    hier aber ein Auszug aus der Siemens Produktbeschreibung :

    Code:
    Der CP 541 ist eine L2-Anschaltung, die direkt an die PG-Schnitt-              
    stelle einer SIMATIC S5 angeschlossen wird. Einsetzbar fuer:                   
    S5-90U, S5-95U, S5-95F, S5-100U, S5-115U, S5-115F,                             
                                                                                   
    Der CP pollt die Daten vom AG und leitet sie an den L2 (Profibus               
    DP und/oder L2-AG/AG) weiter.                                                  
    Geschwindigkeiten:         CP-AG: 9600 Baud                                    
                               L2:    bis 1,5 MBaud (einstellbar)                  
    Montage:                   Direkt auf eine Hutschiene                          
    Parametrierung:            ueber DB1 im CP                                     
    Tuev-Pruefung:             ja, bei Einsatz mit S5-95F oder                     
                               S5-115F (auch sicherer Datenverkehr)                
                                                                                   
    Zubehoer:                                                                      
                                                                                   
    Verbindungskabel CP 541 -> AG, 1m      6ES5735-8BB00                           
                                   2,5m    6ES5735-8BC50                           
    Geraetehandbuch deutsch                6ES5998-1DL11                           
                    englisch               6ES5998-1DL21                           
                    franzoesisch           6ES5998-1DL31                           
                    italienisch            6ES5998-1DL51
    Aber nur einer von beiden kann Recht haben, und ich weiss wer ....

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)

  2. #12
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Hallo,

    Zitat Zitat von PLCTEC
    Im Handbuch jetzt auf die schnelle hat es nur so ausgesehen als wenn dann die AG-Schnittstelle belegt wird.
    Und wenn Du mal nicht auf die schnelle, sondern ganz langsam im Handbuch nachliest, findest Du folgendes :

    Zitat Zitat von CP541 Handbuch
    wird an der PG-Schnittstelle des Automatisierungsgeräts mit einer einfachen
    Steckleitung angeschlossen. Es ist keine Busklemme notwendig.
    Ergo : Die PG Schnittstelle an der CPU muss definitiv mit einem Verbindungskabel zum CP541 belegt werden. Der CP541 ist nicht über ein Busmodul mit der CPU verbunden. Wie auch, er kann ja z.B. auch mit 115-CPU's verwendet werden. Also entweder CP541 oder OP, keine andere Wahl.
    Der CP541 dient als Gateway zur Umsetzung von Profibus auf das AS511 Protokoll über die PG-Schnittstelle der CPU (auch wenn es im Handbuch nicht besonders erwähnt wird). Ich habe fertig ...

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren PLCTEC, Vorsicht ....  

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    Gerhard Bäurle (26.07.2008)

  4. #13
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    ... Also entweder CP541 oder OP, keine andere Wahl...
    ... oder man verwendet einen PG-MUX von PI.

    Das ist durchaus eine technisch brauchbare Lösung,
    verschlingt aber doch ein paar zusätzliche Euros.
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Gerhard Bäurle für den nützlichen Beitrag:

    Question_mark (26.07.2008)

  6. #14
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag

    Hallo,

    Zitat Zitat von Gerhard Bäuerle
    verschlingt aber doch ein paar zusätzliche Euros.
    Und das ist eigentlich das Problem, ein paar Euros für den MUX, ein paar Euros für den CP541, ein paar Euros für die Verbindungskabel, ein paar Euros für die Parametrierung des DB1 für den CP, evtl. Ersatzteilbevorratung u.s.w.
    Und das alles investiert in einen CP, der seit 2004 abgekündigt ist ? Und ich will garnicht nachschauen, wie lange die S5-103 schon ausgelaufen ist. Der PG-MUX könnte das Problem mit der PG-Schnittstelle lösen, aber empfehlen würde ich das nicht. Mit den anfallenden Kosten für die Umrüstung der S5 auf Profibus bekomme ich mit Sicherheit auch eine entsprechende S7 CPU mit DP. Dazu fallen aber auch noch Kosten für die Umsetzung von STEP5 --> STEP7 an. Allerdings können wir hier nur Ratschläge geben, die Entscheidung muss PLCTEC b.z.w. sein Aufftraggeber letztendlich treffen.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren PLCTEC, einfach mal nachrechnen  

  7. #15
    Registriert seit
    20.10.2003
    Ort
    Biberach
    Beiträge
    5.068
    Danke
    959
    Erhielt 1.459 Danke für 922 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Und das ist eigentlich das Problem, ein paar Euros für den MUX, ein paar Euros für den CP541, ein paar Euros für die Verbindungskabel, ein paar Euros für die Parametrierung des DB1 für den CP, evtl. Ersatzteilbevorratung u.s.w.
    Und das alles investiert in einen CP, der seit 2004 abgekündigt ist ? Und ich will garnicht nachschauen, wie lange die S5-103 schon ausgelaufen ist. ...
    Klar. Das Hauptproblem bei solchen Lösungen ist ja
    immer, dass in dem Flickwerk jeden Tag eine andere
    der alten Baugruppen ausfallen kann.

    Ich würde den Kunden unterschreiben lassen, dass
    er auf eine veraltete Lösung bestanden hat. Sonst
    kann er - wenn es damit schief geht - einen auf
    Beratungsfehler machen: "Du bist doch der Fachmann,
    warum hast Du mir altes Zeug eingebaut?"


    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    ... Allerdings können wir hier nur Ratschläge geben, die Entscheidung muss PLCTEC b.z.w. sein Aufftraggeber letztendlich treffen.
    PLCTEC hat da schon die richtige Meinung:

    Zitat Zitat von PLCTEC Beitrag anzeigen
    Danke für die vielen Antworten.
    Habe dem Kunden auch gesagt ab auf den Müll und ne S7 rein....
    Beste Grüße Gerhard Bäurle
    _________________________________________________________________
    Hardware: the parts of a computer that can be kicked. – Jeff Pesis

  8. #16
    PLCTEC ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Daumen hoch

    Danke für die Antworten.

    Werde mit dem Kunden sprechen und versuche Ihn davon zu überzeugen eine S7 in die Anlage zu bauen.

    Da dort aber noch so viele 115,135 und 155U im Betrieb sind wird es schwer.

    netten Gruss an alle hier im Forum
    Zitieren Zitieren Danke Question_mark und Gerhard Bäurle  

  9. #17
    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    908
    Danke
    58
    Erhielt 161 Danke für 147 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bitverbieger Beitrag anzeigen
    Nein das ist so nicht richtig.
    dieser CP ist eine eigenständige Baugruppe mit einem Profibusanschluß.
    Die AG Schnittstelle bleibt davon unberührt.
    Die Verbindung zum AG erfolgt über den Rückwandbus.
    Das ist so nicht richtig!

    Die CP541 ist auf der einen Seite ein Sinec L1 Teilnehmer und auf der anderen Seite ein DP-Slave.

    Die Kommunikation zur CP541 erfolgt über die AS511 Schnittstelle der CPU.

    Ich würde hier auch vorschlagen die 100er durch eine S7 zu ersetzen.

    Gruß,

    Centi
    Krieg ist Gottes Art den Amerikanern Geographie beizubringen

  10. #18
    PLCTEC ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    03.02.2007
    Beiträge
    26
    Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Hi

    hab da nochmal ne dumme Frage weil ich mich mit dem alten Kram nicht besonders auskenne.

    1. CPU103 raus und eine ET200U rein
    2. Eine S7 CPU zB. 315-2DP einbauen und alte S5 Hardware wie dezentrale Peripherie behandeln
    3. Das OP7 für S5 durch ein OP7 für S7 ersetzen
    4. Programm von S5 auf S7 umsetzen

    Denke dann wird es nicht so teuer für den Kunden und er kann S7 Hardware später mal einsetzen
    ohne große Probleme.

    Was sagt Ihr dazu ???

    Gruß
    Geändert von PLCTEC (28.07.2008 um 20:42 Uhr) Grund: war nicht fertig

  11. #19
    Registriert seit
    09.06.2007
    Beiträge
    398
    Danke
    25
    Erhielt 46 Danke für 44 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kommt darauf an, wieviel Programm du kostest (inkl. neuer Ibn und evtl. Validierung!?

Ähnliche Themen

  1. CP443 mit alter CPU konfigurieren
    Von ojehton im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2011, 23:39
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 06:47
  3. alter CP443-1 auf RJ45?
    Von vladi im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 19:15
  4. Alter Profibus
    Von Holzwurm im Forum Feldbusse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.07.2007, 17:07
  5. Alter Laptop
    Von Daniel B im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.07.2005, 22:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •