Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Speicherort und Benennung Hardwarekonfiguration

  1. #1
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    14
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo!

    Recherchieren hat nix gebracht, so muss ich fragen.

    Wo wird die Hardwarekonfiguration im AG gespeichert? Auch auf der Speicherkarte?
    Im Einsatz: 313c
    Wenn die CPU getauscht wird: Reicht es aus die Speicherkarte in die Neue CPU zu stecken? (Adressvergabe ungleich Systemvorgabe)

    Hinter welcher Programmdatei versteckt sich die Hardwarekonguration im Projekt?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Peter
    Zitieren Zitieren Speicherort und Benennung Hardwarekonfiguration  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    der kleine braune Aktenkoffer mit dem Namen Systemdaten ... da steckt die HW-Konfig drin und auch die NetPro-Konfig ...

    ... beim Austausch einer werden die Systemdaten von der Speicherkarte gelesen, also urlöschen und CPU neu starten ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    14
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Was passiert aber wenn der Kunde die CPU wechselt (neu), einfach die Karte einsteckt und gut ist. Wird dann auch die Harwarekonfig von der Karte übernommen? (ohne Urlöschen)

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    beim urlöschen wird nicht die konfiguration auf der karte gelöscht, man stellt nur sicher, dass eine evtl. vorhandene nicht benutzt, sondern neu von der karte geladen wird
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    20.12.2007
    Beiträge
    38
    Danke
    14
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard

    Sorry ich muss nachbohren, weil mir das nicht ganz klar ist.
    Natürlich wirkt sich das Urlöschen nicht auf die Karte aus.
    Wie gesagt es darum was ohne Urlöschen passiert.
    Wenn ich eine nagelneue CPU einsetze, nicht urlösche, wird dann die Hardwarekonfig der (alten) eingesetzten Karte verwendet?
    Wird die Hardwarekonfiguration bei jedem Systemstart neu eingelesen?

  6. #6
    Registriert seit
    03.11.2006
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    1.126
    Danke
    170
    Erhielt 303 Danke für 259 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ...ähm
    fordert die cpu bei stecken einer neuen mmc nicht automatisch urlöschen an?
    Gruß
    crash

    Ich bin nicht bekloppt,
    ich bin verhaltensoriginell!

Ähnliche Themen

  1. Simatic NET OPC - Speicherort Itemdef
    Von Kurt im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 02.02.2011, 20:34
  2. Speicherort / Zugriff aufs Eventlog
    Von heppth im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 00:44
  3. Archiv Speicherort bei OP270
    Von Tom100 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 18:48
  4. TP170B Speicherort Rezeptdaten
    Von Sam075 im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.01.2006, 09:17
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.10.2005, 15:23

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •