Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Bluetooth Verbindungsauf- und Abbau

  1. #1
    Registriert seit
    04.10.2007
    Ort
    Delmenhorst
    Beiträge
    339
    Danke
    53
    Erhielt 43 Danke für 27 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.
    Schlage mich gerade mit einer S7 300 CPU 315F-2DP rum. Direkt an der CPU mit Repeater hängen 6 Profibus-Teilnehmer (ET200s).
    An einem CP 342-5 hängen über Bluetooth noch 2 ET 200s.
    Die Anlage soll so konzipiert sein, dass die Bluetoothverbindung nach bestimmten Voraussetzungen wegfallen bzw abschalten soll (oder kann), d. h. die Eingänge nicht mehr interessant sind, erst beim Eintreten bestimmter Voraussetzungen sollen die Baugruppen über die Bluetooth-Anbindung wieder abgefragt und angesteuert werden.
    Frage nun hierzu: Wie bekomme ich meine CPU dazu, dass der Wegfall der beiden ET200s Teilnehmer nicht ausgewertet wird? Habe mich mit Profibus noch nicht so intensiv beschäftigen müssen, daher weiß ich nicht, wie die Reaktion wäre, wenn ein Teil des Busses immer mal wieder weg ist.
    Hoffe, ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt und wäre für jede Hilfe dankbar.

    Gruß, Eliza
    Zitieren Zitieren Bluetooth Verbindungsauf- und Abbau  

  2. #2
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Eliza Beitrag anzeigen
    ....
    Frage nun hierzu: Wie bekomme ich meine CPU dazu, dass der Wegfall der beiden ET200s Teilnehmer nicht ausgewertet wird? Habe mich mit Profibus noch nicht so intensiv beschäftigen müssen, daher weiß ich nicht, wie die Reaktion wäre, wenn ein Teil des Busses immer mal wieder weg ist.
    .....
    Schau Dir mal die SFC12 "D_ACT_DP" an.
    .
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu OHGN für den nützlichen Beitrag:

    Eliza (28.07.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.220
    Danke
    533
    Erhielt 2.696 Danke für 1.948 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Wenn du die entsprechenden OB in die SPS rübergeschoben hast, passiert beim Wegfall der Baugruppen, die am Cp hängen erst einmal gar nichts, außer das beim Kommen und Gehen des Fehlers der entsprechende OB einmalig aufgerufen wird (ich glaube je fehlerhaftem Client ?) Du mußt zumindest OB82 und OB86 einfügen, die können erst einmal leer sein. Evtl. noch den OB122 (Peripherizugriffsfehler), das kannst du ja mal ausprobieren. Siemens hat für den CP342 auch einen Baustein, der einem die fehlenden Baugruppen auflisten kann, ähnlich dem FC/FB125/126, das wäre der FB13, kostest aber einpaar Punkte bei Siemens oder dein Siemens-Vertrieb gibt ihn dir vielleicht auch für lau . Man kann sich das auch selbst ausprogrammieren, aber wenn es schon etwas gibt, wozu nochmal die Mühe? Wenn du den Vorschlag von OHGN nutzt, blinkt dann wahrscheinlich auch die BF-LED nicht, aber wenn es nicht stört, geht es auch ohne SFC12.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.10.2009, 19:25
  2. Phoenix Bluetooth PC <-> CPU
    Von fr4nk im Forum PHOENIX CONTACT
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.07.2008, 10:57
  3. BC9000 und Bluetooth
    Von BoB im Forum Feldbusse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.2006, 11:47
  4. MPI-Bus Bluetooth Umsetzer
    Von Andi F im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.01.2005, 05:44

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •