Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: RK512 Problem mit CP341

  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    47
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich versuche mittels RK512 Daten über den CP341 zu empfangen und zu senden.
    Leider bekomme ich nicht die gewünschte Antwort.
    Mit dem Osziloskop sieht man das senden des HEX-Wertes 0x02.
    Es kommen als Antwort vom CP341 2 Zeichen. Das erste ict 0x10.
    Anschliessend sendet mein PC mehrere Zeichen, worauf wieder eine Quittung (welches Zeichen weiss ich nicht) vom CP341 kommt.

    Jetzt meine Frage.
    1.) Baudrate: 9600,N,8,1 ist richtig. Ich habe auch schon gelesen, dass 9600,E,8,1 gestezt werden muss.

    2.) Muss der Schalter auf RUN stehen? Geht auch RUN-P.
    Ich habe es bisher nur mit RUN-P ausprobiert.

    3.) Muss ich den Blockcheck im CP341 aktivieren oder nicht ?

    4.) Benötige ich die FB7 und FB8. Bisher habe ich diese nicht eingebunden. Ich habe im Hinterkopf, dass RK512 direkt läuft. D.h. in HW einfügen, richtig einstellen und los geht's.

    P.S. Ich benutze das RK512 OCX von Rothenbacher und VB6.

    Danke für euere Hilfe.
    Geändert von noeppkes (30.07.2008 um 14:35 Uhr)
    Zitieren Zitieren RK512 Problem mit CP341  

  2. #2
    Registriert seit
    06.02.2005
    Beiträge
    120
    Danke
    1
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    1. Nein, nur die Partnerstation muß die gleichen Einstellungen haben.

    2. Ja!

    3. Ja!

    4. Nein!

    Achtung Priorität HOCH und NIEDRIG vergeben für eigene und Partnerstation.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu IFATD für den nützlichen Beitrag:

    noeppkes (31.07.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Einfach mal mit dem http://www.serial-port-monitor.com/ eine Kommunikation mitschreiben und einstellen. Dies ist auch wesentlich angenehmer zu lesen als ein Oszi. Kann dann ggf. mehr dazu sagen.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    noeppkes (31.07.2008)

  6. #4
    noeppkes ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    47
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    hier die Daten die über die Schnittstelle laufen.

    PC-> SPS sendet 0x02.
    Die Quittung kommt in form von 2 Zeichen (0x10 und 0x15)
    PC zur SPS (Datenbaustein 23 lesen)
    0x00, 0x00, 0x45, 0x44, 0x17, 0x01, 0x00, 0x01, 0xFF, 0xFF, 0x10, 0x03, 0x05
    Darauf antwortet der CP341 mit: 0x15.
    Dannach ist funkstille.
    Eigentlich sollte der CP341 jetzt die Daten vom DB23 senden


    Kann mir jemand helfen.
    noeppkes ...
    Zitieren Zitieren RK512 Protokoll, Mitschnitt  

  7. #5
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Hallo,

    Zitat Zitat von noeppkes
    PC-> SPS sendet 0x02.
    Die Quittung kommt in form von 2 Zeichen (0x10 und 0x15)
    Die Meldung 0x10 (DLE) ist die positive Rückmeldung des CP341. Jetzt wartet der CP341 auf das Anforderungstelegramm des PC. Die kommt nicht und nach abgelaufener Überwachungszeit sendet der CP341 eine negative Quittung (NAK) mit dem Zeichen 0x15. Damit ist die Sache für den CP341 erledigt und er setzt das Protokoll wieder in den Grundzustand.

    Darauf antwortet der CP341 mit: 0x15.
    Jetzt ist das Anforderungstelegramm angekommen, da aber der CP341 schon vorher den angefangenen Protokollrahmen abgebrochen hat, möchte der CP sich nicht weiter unterhalten.

    Die Ursache kann ein fehlerhafter Protokolltreiber auf dem PC oder falsche Einstellungen bei Baudrate, Zeichenrahmen (also Parity, Stopbits, Datenbits) sein.
    Das GET-Telegramm vom PC scheint ok zu, da kann ich keinen Fehler sehen. Das Problem entsteht schon durch das erste NAK des CP341.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren 0x15 ist dein Problem ..  

  8. Folgender Benutzer sagt Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    noeppkes (31.07.2008)

  9. #6
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Hallo,

    Zitat Zitat von noeppkes
    3.) Muss ich den Blockcheck im CP341 aktivieren oder nicht ?
    Diese Frage darf bei RK512 eigentlich gar nicht auftauchen, in RK512 ist BCC immer enthalten und kann nicht abgewählt werden. Das ist nur bei 3964 möglich ! Hast Du etwa 3964(R) am CP341 parametriert ?

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Guck mal nach ....  

  10. Folgender Benutzer sagt Danke zu Question_mark für den nützlichen Beitrag:

    noeppkes (31.07.2008)

  11. #7
    noeppkes ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    47
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    danke an alle.
    die Verzugszeit war das Problem.
    Der CP hatte die Übertragung mit NAK (0x15) schon abgrbrochen.
    Der Treiber war zu langsam.
    Jetzt funktioniert es.

    Danke noch einmal.

    noeppkes ...
    Zitieren Zitieren RK512 Problem  

Ähnliche Themen

  1. CP341 + RK512 Daten mit PC austauschen aber wie?
    Von noeppkes im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 18:06
  2. CP341 und RK512 Verbindung baut auf/ab
    Von Bender25 im Forum Simatic
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 02.05.2008, 09:15
  3. CP341-RK512 Fetch und Send
    Von Jungeblodt im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 12:03
  4. CP341 Kommunikation RK512
    Von mertens2 im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 14:01
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.09.2003, 20:35

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •