Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Bausteine (nicht) übertragen

  1. #1
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    267
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hab ein schönes Programm, das unter anderem auch 3 DB's mit Analgedaten enthält, die nicht überschrieben werden sollen. Bin momentan in einer Intensiven Testphase, was auch bedeutet, dass ich die CPU mehrmals täglich neu lade.

    Gibts eine möglichkeit, diese 3 DB so zu "schützen", dass sie nicht überschrieben werden, wenn dich den ganzen Bausteincontainer vom S7-Manager herunterlade?

    -> Klar ich könnte die Bausteine aus dem Bausteincontainer nehmen und in einen anderen Ordner verschieben, gibts ne andere möglichkeit?
    Zitieren Zitieren Bausteine (nicht) übertragen  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    leg dir in der "intensiven testphase" einen FC an, der dir immer die selben festwerte in den DB schreibt, dann kannst du ohne probleme den gesamten ordner hin und herladen
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Chefmech ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    18.03.2008
    Beiträge
    267
    Danke
    3
    Erhielt 26 Danke für 26 Beiträge

    Standard

    Geht nicht, ich hab eine Behälterverwaltung, im db sind immer diejenigen Behälter eingetragen, die sich momentan auf der Anlage befinden (sowas wie ne datenbank). Dieses Daten sollten nicht überschrieben werden...

  4. #4
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ... wo kommen die daten denn her? wie wird auf sie zugegriffen? ist es vielleicht sinvoll die db's so zu erweitern, dass auf die jeweils relevanten daten aus dem programm indirekt zugegriffen werden kann?

    ...du siehst, so richtig ist dein problem nicht angekommen, daher wahrscheinlich auch die verhaltene reaktion der forengemeinde...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #5
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Eine derartige Schreibschutzfunktion gibt es wohl nicht. Man kann jedoch am Programmende mittels der SFC22/SFC20 eine Kopie des DB online anlegen. Damit wären zumindest die Daten gesichert, jedenfalls solange nicht urgelöscht wird. Zudem kann man über die Abfrage einer dafür angelegten Speicherstelle im DB den Status abfragen. Ist der DB noch jungfräulich, kopiert man beim Neustart den CPU-DB zurück in das Original. Natürlich nur während der Inbetriebnahme.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  6. #6
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.237
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard

    Eine Möglichkeit, deine DB´s vom Urlöschen verschonen zu lassen, kenne ich auch nicht, aber vielleicht wär das hier was für dich:

    http://www.sps-forum.de/showthread.php?t=18677


    Grüße von HaDi

  7. #7
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    die blindkopie von onkel dagobert ist eine schöne idee, kommt aber irgendwie dem vorbesetzten gleich, oder? ich meine, man kann ja so vorbesetzten wie man will
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  8. #8
    Registriert seit
    06.10.2003
    Beiträge
    3.414
    Danke
    451
    Erhielt 506 Danke für 408 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    die blindkopie von onkel dagobert ist eine schöne idee, kommt aber irgendwie dem vorbesetzten gleich, oder? ich meine, man kann ja so vorbesetzten wie man will
    Man sollte den DB natürlich in jedem Zyklus sichern, s.d. man immer die aktuellen Daten der Anlage hat.


    Gruß, Onkel
    Es gibt viel mehr Leute, die freiwillig aufgeben, als solche, die echt scheitern.
    Henry Ford

  9. #9
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Chefmech Beitrag anzeigen
    Hab ein schönes Programm, das unter anderem auch 3 DB's mit Analgedaten enthält, die nicht überschrieben werden sollen. Bin momentan in einer Intensiven Testphase, was auch bedeutet, dass ich die CPU mehrmals täglich neu lade.

    Gibts eine möglichkeit, diese 3 DB so zu "schützen", dass sie nicht überschrieben werden, wenn dich den ganzen Bausteincontainer vom S7-Manager herunterlade?

    -> Klar ich könnte die Bausteine aus dem Bausteincontainer nehmen und in einen anderen Ordner verschieben, gibts ne andere möglichkeit?
    Vielleicht hilft dir das: solange du die Variablen innerhalb der Bausteine nicht änderst/erweiterst werden die aktual-Werte doch gar nicht geändert beim runterladen - auch beim ganzen Ordner 'Bausteine' nicht.

    hth
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.08.2011, 20:51
  2. S7 Bausteine mit Excel Macro übertragen
    Von ErwinLSE im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.03.2011, 10:46
  3. Fehlersichere SPS Bausteine übertragen
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.11.2008, 19:06
  4. Safety Bausteine in PLCSIM übertragen?
    Von reminder im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 22:55
  5. Bausteine mit Libnodave übertragen
    Von ronnie.b im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.03.2008, 10:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •