Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: Probleme mit ISO on TCP Verbindung

  1. #1
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Frage


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    habe ein problem mit einer ISO on TCP verbindung über mehrere subnetze hinweg, zwei mal cpu315 2dp mit cp 343-1. die verbindung hat schon einmal nach der inbetriebnahme von mir funktioniert. hatte auch hier einige probleme bis die verbindung zustande gekommen ist, jetzt musste ich an einer der beiden die hardware konfig etwas änder weil eine analogkarte ausgetauscht werden musste. auch nach erneutem übertragen von netpro baut sich keine verbindung auf. bei dem teilnehmer welchen ich neu geladen habe (passiver teilnehmer) steht in der diagnose vom cp warte aus verbindungsaufbau. die ethernet einstellungen sind alles ok, router und… alles i.o.
    hatte mit der hotline vom großen S… gesprochen und diese sagten mir das ich neuere versionen von meinen „AG_SEND“ in version 4.2 und „AG_RECV“ in version 4.7 einsetzen solle dann funktioniert alles. bei mir laufen z.z. AG-SEND in version 3.0 und AG_RECV in version 3.0
    ich kann leider nicht viel an den beiden steuerungen austesten, es muss beim nächsten versuch alles funktionieren, an diesen steuerungen hängt die zentrale druckluft von einem werk.
    ich glaube nicht so recht daran das es nur die versionen von den bausteinen sind. hatte von euch jemand schon ähnliche phänomene?
    Zitieren Zitieren Probleme mit ISO on TCP Verbindung  

  2. #2
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Ich hatte auch schon mal das Problem. Da stimmen die Längen am AG-Send und AG-Recv nicht. Die Sendelänge war größer als die Empfangslänge. Es lief einige Zeit und dann nicht mehr.

    Gruß Heinz
    Gruß
    Heinz

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Heinz für den nützlichen Beitrag:

    Johannes F (04.08.2008)

  4. #3
    Avatar von Johannes F
    Johannes F ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Ausrufezeichen

    danke heinz, hatte ich auch schon überprüft. mittlerwile ist es sogar so das überhaupt keine verbindung mehr aufgebaut wird.

    mir fällt noch ein, bevor ich die harware änderungen vorgenommen hatte, hatte ich ein ag-abzug gemacht. selbst nach der rückrüstung auf die alte hardware mit altem funktionierendem ag-abzug ist keine verbindung mehr zustande gekommen. wie auch immer das funktionieren kann.

    da sind bestimmt die kleinen sps viren drin die die ip-päckchen auffresssssen, diese schlingel

  5. #4
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    im Osten
    Beiträge
    1.183
    Danke
    141
    Erhielt 271 Danke für 248 Beiträge

    Standard

    Kannst du beide CP´s anpingen ??

    Die "Spezialdiagnose" der CP´s hat meines Wissen auch eine Ping-Funktion, teste doch mal ob du auch beide Verbinungswege (CP1 -> CP2 und CP1 <- CP2) erfolgreich pingen kannst.

  6. #5
    Avatar von Johannes F
    Johannes F ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    ja ping ist kein problem es steht einfach nur in der diagnose
    verbindungszustand: "Passiver Verbindungsaufbau läuft" oder halt "Aktiver Verbindungsaufbau läuft" aber es wird kein päckchen versendet obwohl auf beiden seiten sendedaten vorhanden sind und versenden werden sollen.
    alles etwas komisch


  7. #6
    Registriert seit
    27.08.2004
    Ort
    Bei Bremen
    Beiträge
    648
    Danke
    11
    Erhielt 12 Danke für 10 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Johannes F Beitrag anzeigen
    danke heinz, hatte ich auch schon überprüft. mittlerwile ist es sogar so das überhaupt keine verbindung mehr aufgebaut wird.
    Mir ist noch etwas eingefallen:
    Der AG-Send / Receive kann nur bis 240? Byte. Wenn man mehr verschicken möchte muss man z.B. den LSend verwenden.

    Das äußert sich so, dass in der Spezialdiagnose immer steht, VErbindungsaufbau läuft, Verbindung hergestellt und das wars. Das die Verbindung hergestellt ist sieht man leider sehr schlecht.
    Gruß
    Heinz

  8. #7
    Avatar von Johannes F
    Johannes F ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard

    im diagnosepuffe von den cp´s ist auch alles ok, ich übertrage nur 100byte allso es sollte damit kein problem geben. meit ihr es könnte wirklich an den versionen der bausteine liegen?
    mich wundert ja nur das der funktionierende ag-abzug auch nicht mehr läuft

  9. #8
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
    Mir ist noch etwas eingefallen:
    Der AG-Send / Receive kann nur bis 240? Byte. Wenn man mehr verschicken möchte muss man z.B. den LSend verwenden.
    Das stimmt nur bei S7-400. Bei S7-300 kommen immer AG_SEND und AG_RECV zum Einsatz.


    Zum Thema:
    Hast Du die Verbindungsparameter an beiden Stationen mit Netpro neu geladen? Mir ist schon mal passiert, dass ich an eine Anlage gekommen bin, wo die Verbindungsparameter, welche Offline gespeichert waren nicht zu den Online-Einstellungen gepasst haben. Ändert man nun einen Teilnehmer und läst nur diesen, so kommt keine Verbindung mehr zustande.
    Ansonsten: lokaler TSAP und TSAP des Partners passen zusammen? (speziell: Rack / Steckplatz).
    Dann wären noch Ausgabestände der 315-2DP CPUs und der CP343-1 interessant (als: 2AF03 oder 2AG10? bzw. 1EX11 oder 1EX21?) und der Firmwarestand der CPU.

    Ich hatte zuletzt 2004 und 2006 mit Iso-on-TCP Verbindungen zu tun. Damals waren die AG_SEND/AG-RECV Versionen 4.1/4.6 (2004) bzw. 4.2/4.7 (2006) aktuell.

    mfg Maxl
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  10. #9
    Registriert seit
    20.11.2004
    Ort
    Linz, OÖ
    Beiträge
    1.365
    Danke
    96
    Erhielt 177 Danke für 133 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Johannes F Beitrag anzeigen
    im diagnosepuffe von den cp´s ist auch alles ok, ich übertrage nur 100byte allso es sollte damit kein problem geben. meit ihr es könnte wirklich an den versionen der bausteine liegen?
    mich wundert ja nur das der funktionierende ag-abzug auch nicht mehr läuft
    Die Frage ist, was ist in dem AG-Abzug alles drin? Hast Du den mit "Station laden in PG" gezogen? Oder einfach das S7-Programm rausgeladen? Speziell wenn nur das Programm herausgeladen wird, kann ich mir durchaus vorstellen, dass nicht alle Systemdaten ordnungsgemäß mitgeladen wurden.
    Bin aufgrund §2 der "Rechte des Betreibers" der Forum-Regeln nicht mehr aktiv, da nicht nicht akzeptiere, dass Informationen und Erkenntnisse ohne Quellangabe weitergegeben werden sollen. Jedem steht frei, auf die gleichen Erkenntnisse durch Eigenversuche zu kommen, vor allem Buchautoren.

  11. #10
    Avatar von Johannes F
    Johannes F ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    232
    Danke
    74
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Maxl Beitrag anzeigen
    ... Netpro neu geladen? ... lokaler TSAP und TSAP des Partners passen zusammen? (speziell: Rack / Steckplatz).
    Dann wären noch Ausgabestände der 315-2DP CPUs und der CP343-1 interessant (als: 2AF03 oder 2AG10? bzw. 1EX11 oder 1EX21?) und der Firmwarestand der CPU.

    mfg Maxl
    ja das habe ich schon alles mehrfach überprüft soweit ist es i.o. netpro auch geladen.

    habe ag-abzug mit leerem projekt gemacht ->laden in pg
    von dieser seite sollt auch alles ok sein.

    entweder sind es wirklich die versionsstände oder der siemens bitfresser

Ähnliche Themen

  1. Probleme mit OPC -> SPS Verbindung
    Von Homer-Jay im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 08:37
  2. Probleme mit Verbindung zu TP177
    Von Jusch im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 08.04.2011, 12:22
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 07:23
  4. Probleme mit der Verbindung zu CPU
    Von Mark4you im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 22:26
  5. Probleme bei der Verbindung zur S7-224
    Von king_of_drums im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 07:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •