Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: Analogverarbeitung S7-300

  1. #21
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Larry Laffer Beitrag anzeigen
    Vielleicht hättest du gleich zu Anfang auf die Sache mit dem Dreisatz hinweisen sollen ...
    da steht schon in meinem zweiten oder dritten post hier was von linearer funktion, da macht man sich doch mal nen kopp
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. #22
    Darigoibo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Dankeschön nochmal für die vielen Tips!!!!
    Werde die Seite auf jedenfall weiterempfehlen wenn es Probleme gibt!!!

  3. #23
    Registriert seit
    02.08.2008
    Beiträge
    15
    Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo !!

    Das mit dem "Drei-Satz", manmanman !!!

    Bei uns sind die "Azubi´s" auch nichtz in der Lage, einfachste lineare Funktionen auszurechnen...
    Was sollen die denn dann mal Blind- oder Wirkleistungen ausrechnen können

    "0...10bar = 4..20mA" Aufgabe: wenn ich 4,76 bar brauche, welchen Strom muss ich ausgeben ??
    Mensch, wie geht das ?

    "Du,Chef gibt es da nicht was von Siemens in Fertig ??"

    noch Fragen ?? (keine Ahnung, warum die Lehrstellen nicht besetzt werden Können ??)

    MfG Stephan aus dem www.muehlenkreis.de
    Zitieren Zitieren tssss  

  4. #24
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    so richtig schlimm wirds, wenn er jetzt feststellt, dass es sich nicht nach y=mx+b sondern zum beispiel nach y=ax²+bx+c verhält
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  5. #25
    Darigoibo ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.08.2008
    Beiträge
    10
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Ja da haste recht...die Spannung steigt nicht linear sonder exponentiell an
    Will das Problem jetzt aber anderster lösen. Indem ich ein Schwimmer an einem Draht über ein Spindelpoti laufen lasse. Da krieg ich wenigstens ein lineares Signal....und net so ein humbuck.

    Das mit der Mathematik ist so ne sache...ist leider schon sehr lange her.
    Und außerdem wäre ich nie darauf gekommen so eine Rechnung hier zu machen.
    Ich glaub diese Analogverarbeitung ist doch net so leicht wie ich es mir gedacht hab.

  6. #26
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    jetzt mal abgesehen vom bereich, der nicht wirklich für eine messung aussagekräftig genug ist: was tut an exponentiell denn weh?

    die ganze analogwertverarbeitung ist einfach mathematik, leider nicht in ihrer reinstform, aber man kann vieles mit einem einfachen xy-diagramm lösen, egal ob linear oder x^50 ... bei letzteren tut es meist auch eine näherung
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #27
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    @Darigoibo

    Nicht entmutigen lassen !
    Du könntest auch einige Werte aufnehmen, diese in eine Exeltabelle eintragen, Excel daraus ein Diagramm anfertigen lassen und dir dann die interpolierte Funktion dazu ausgeben lassen. Das macht excel alles fast von selbst. Diese Funktion kannst du anschließend in einen FB/FC packen, fertig ist die nicht lineare Skalierung.
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  8. #28
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.718
    Danke
    398
    Erhielt 2.400 Danke für 2.000 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Vierlagig und Ralle:
    ... gut gemacht ... der hätte jetzt auch von mir gewesen sein können.

    @Darigoibo:
    Wie die beiden schon gesagt haben ... Nicht aufgeben.
    Vielleicht folgst du mal dem Vorschlag von Ralle und nimmst eine Werte-Tabelle auf (mehr als 2 Werte-Paare) und stellst die hier mit ein.
    Das wäre dann das erste Problem, was nicht geknackt worden wäre ...

    Gruß
    LL

Ähnliche Themen

  1. Analogverarbeitung
    Von Anfänger88 im Forum Simatic
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 14:29
  2. Analogverarbeitung
    Von Ritter im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.08.2008, 09:16
  3. Analogverarbeitung über MPI
    Von Manfred Stangl im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.02.2008, 10:00
  4. analogverarbeitung
    Von mzva im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2006, 08:32
  5. Analogverarbeitung??
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2003, 14:43

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •