Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: RK512. Warum brauche ich den FB7?

  1. #1
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    47
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    ich habe eine 314'er CPU, einen CP341.
    Auf dem CP341 habe ich RK512 gewählt. 9600,N,8,1
    Ich bekomme vom CP341 keine Antwort.
    Erst wenn ich den FB7 in den OB1 mit aufnehme und enable auf true und die Basisadresse des CP341 setze.
    Ich habe hier schon mehrfach gelesen, dass man den FB7 gar nicht für RK512 braucht.
    Wieso brauche ich dann den FB7.
    Des weiteren funktioniert das lesen Problemlos, jedoch das schreiben geht meist gar nicht ?

    Irgendwelche Ideen ?

    noeppkes ...
    Zitieren Zitieren RK512. Warum brauche ich den FB7?  

  2. #2
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Lächeln

    Hallo,

    Zitat Zitat von noeppkes
    Ich habe hier schon mehrfach gelesen, dass man den FB7 gar nicht für RK512 braucht. Wieso brauche ich dann den FB7.
    Das hatten wir doch schonmal in einem anderen, von Dir erröffneten Fred hier im Forum... Da war eigentlich klar, dass Du von einem PC mit irgendeinem Treiber über RK512 Daten von einem CP341 auslesen willst. Und es war deutlich, dass der Treiber auf dem PC mit "GET" Daten aus der SPS ausliest. Und eventuell mit "SEND" Daten in die SPS schreibt. Dafür brauchst Du keinerlei Aufrufe von irgendwelchen SFC, SFB und ähnlichem in der SPS. Es funktioniert einfach, ohne dass Du Dir darüber Kopfschmerzen machen musst.
    So einfach kann das Leben und die Kommunikation zwischen SPS und PC sein
    Du bist wahrscheinlich in der Zwischenzeit auf die (völlig absurde) Idee gekommen, dass die SPS doch auch mal etwas auf eigene Initiative senden sollte. Dann brauchst Du natürlich die Aufrufe der entsprechenden Funktionsbausteine in der SPS. Der PC mit GET und SEND hatte lt. deinen vorigen Freds sozusagen die "Master" Funktion in der Datenkommunikation. Und das war auch so Ok. Wenn aber jetzt beide Kommunikationspartner ohne jegliche Koordination aufeinander einhacken, ist Deine Komunikation zum Scheitern verurteilt.
    Wenn die SPS dir unbedingt mitteilen will, dass z.B. neue Daten zur Abholung durch den PC bereitstehen, soll die SPS z.B. einen Merker setzen. Díe Merker fragt der PC via RK512 zyklisch ab und reagiert durch Auslesen des entsprechenden Datenbereiches in der SPS.
    Also kurz mal zusammengefasst, Dein Komunikationsrezept wird niemals zuverlässig funktionieren solange Du nicht festlegst, wer denn nun der "Cheffe" in der Kommunikation ist.

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Es gibt nur einen Cheffe in der Kommunikation  

  3. #3
    noeppkes ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    47
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard

    Hallo Question Mark,

    das ist mir alles klar. Ich programmiere schon seit 10 Jahren Bussysteme.
    Ich benutze den RK512 Treiber von Rothenbacher.
    Da kann ich nichts einstellen.

    Sobald ich den FB7 entferne, d.h. den Aufruf aus dem OB1 nehme (Der FB7 sendet ja schon einmal gar nicht, sondern empfängt nur. Den FB8 habe ich nicht im OB1 !), erhalte ich auf die Anforderung vom PC mittels RK512 keine Daten mehr.
    Sobald ich den FB7 wieder in den OB1 nehme, kommen Daten auf meine Anforderung und zwar die richtigen.
    Schreiben funktioniert gar nicht oder nur sehr unzuverlässig.

    Kurz gesagt. die CPU sendet auf meine RK512 Anforderung hin keine Daten zur meinem PC ohne FB7.

    noeppkes ...
    Zitieren Zitieren RK512. Warum FB7  

  4. #4
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Blinzeln


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    @noeppkes : Vielleicht solltest Du mal hier offenlegen, welche Aufträge Dein PC mit dem RK512 bearbeitet :
    1) GET
    2) SEND
    3) RECEIVE

    Wenn der PC nur GET und SEND losschickt, dann brauchst Du in der S7 keinen FB, SFB, FC oder SFC o.ä. aufzurufen, der Protokolltreiber und die CPU/CP machen den Rest für Dich. Jedenfalls bei der S7, bei der S5 musst Du halt nur zyklisch den FB "SEND" und FB "RECEIVE" aufrufen, aber wir reden ja hier über die S7...

    Zitat Zitat von noeppkes
    Da kann ich nichts einstellen.
    Das kann ich nicht so wirklich glauben, aber wenn das wirklich ein Problem ist, warum kontaktierst Du nicht den Hersteller des RK512 Treibers.
    Frag doch mal den Andy Rothenbacher, Du hast denTreiber doch bezahlt....

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Rk 512  

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 09:34
  2. RK512 auf TCP/IP
    Von picard2002 im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 11:50
  3. CP521SI mit RK512
    Von HPA im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.02.2007, 22:25
  4. Abfrage mit RK512 !?
    Von Oeltermann im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 01.02.2007, 14:17
  5. CP341 Kommunikation RK512
    Von mertens2 im Forum Simatic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 26.08.2006, 14:01

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •