Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hengstler AC58 über Profibus

  1. #1
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo, weiß jemand wie man die Drehgeberfunktionen verwenden kann?
    PED / PAD ist klar, aber der geber kann ja noch um einiges mehr wie mir scheint.
    Octo. Nr / Octostring usw?
    Ich steh echt auf dem schlauch.

    Als CPU verwende ich eine 313C-2DP.
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler
    Zitieren Zitieren Hengstler AC58 über Profibus  

  2. #2
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Gerri Beitrag anzeigen
    ....
    PED / PAD ist klar, aber der geber kann ja noch um einiges mehr wie mir scheint.
    Octo. Nr / Octostring usw?
    Meinst Du die DP-Slave Diagnosedaten?
    Hört sich für mich jedenfalls erstmal so an...
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  3. #3
    Gerri ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    04.01.2008
    Ort
    Wien
    Beiträge
    772
    Danke
    136
    Erhielt 39 Danke für 35 Beiträge

    Standard

    ja genau, hab das dann doch rausbekommen.

    Jetzt hab ich nur noch ein Problem mit der Diagnose:

    Stationsstatus 1
    Stationsstatus 2
    Stationsstatus 3

    nach DIN 19245-3 sind mir nicht bekannt.
    Wo kann man das nachlesen?
    irgendetwas ist ja immer...
    ING. Gerald Miedler

  4. #4
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Soweit ich weiß sind die Diagnosedaten nach EN_50170_Teil_2 aufgebaut, näher nachgelesen habe ich das allerdings noch nicht.
    Die Diagnosedaten kannst Du mit der SFC 13 "DPNRM_DG" aus Deinem Slave auslesen.
    Im Handbuch Deines Drehgebers müßte eigentlich eine genaue Beschreibung der Diagnosedaten enthalten sein.

    Ich benutze die Diagnosedaten eigentlich nur bei Multiturn- Drehgebern, um z.B. die dort enthaltene Lithiumzelle zu überwachen.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.01.2010, 16:34
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 10:34
  3. PC über Profibus an S7
    Von ssound1de im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.05.2008, 21:56
  4. MP 370 über Profibus an S7-300
    Von wiede im Forum HMI
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.01.2008, 13:35
  5. Profibus über LWL
    Von Kleissler im Forum Feldbusse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2005, 17:27

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •