Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Alte S5 CP/M Disketten lesen auf ein Windows XP PC.

  1. #1
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo.

    Wir haben ein Haufen 3½" und auch 5¼" CP/M Disketten im Keller liegen. Nun soll ich das einhalt von die Disketten sichern.
    Ich hatte gedacht das man die PTOOLS von STEP5 (PDIR, PCOPY usw.) dafür in ein DOS-BOX verwenden konnte, aber wenn ich versuche bekommt ich ein Fehlermeldung.
    Die Disketten sind wirklich nicht leer, weil sie können ohne probleme auf ein alte PG720 gelesen werden.
    Vielleicht ist das problem das mein Floppylaufwerk über USB verwunden ist. Ich habe auf einige webseiten gesehen das es gibt probleme mit CP/M und USB Laufwerken.

    Frage: Hat jemand es geschafft S5 CP/M Disketten mit ein interne Floppy-laufwerk (IDE schnittstelle) zu lesen ?
    Wenn das geht werden ich so ein Ding anschaffen.

    Frage: Gibt es andere Wege nach Rom ?

    NB: PG720 hat kein USB und kein ethernet Schnittstelle. Ich kann es also nicht praktisch für das sichern von die alte Disketten verwenden.
    Jesper M. Pedersen
    Zitieren Zitieren Alte S5 CP/M Disketten lesen auf ein Windows XP PC.  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    was meiner meinung nach für FAT formatierte DOS-disketten immer geht ist PC Inspector File Recovery (freeware)
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vierlagig Beitrag anzeigen
    was meiner meinung nach für FAT formatierte DOS-disketten immer geht ist PC Inspector File Recovery (freeware)
    Die Disketten sind mit CP/M formattiert. Darin liegt das Problem. Sie sind nicht defekt weil sie können in ein PG720 gelesen werden.
    Jesper M. Pedersen

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu JesperMP für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (06.08.2008)

  5. #4
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    Waiblingen
    Beiträge
    3.317
    Danke
    767
    Erhielt 536 Danke für 419 Beiträge

    Standard

    PG720 - da müsste Win95 drauf laufen?

    Also, mit dem PG720 kannst die 3 1/2 PCP/M mit den P-Tools lesen?

    Wenn zu viel Aufwand lesen von PCP/M und dann Schreiben auf DOS und nochmals lesen von DOS: alles einfach nur auf die Festplatte vom 720 ziehen (was ist da drin? IDE 2,5"?), dann HD ausbauen und in anderen Rechner einbauen und dann alles lesen?

    EDIT: und was ist dann mit den 5 1/4?

  6. #5
    Registriert seit
    19.01.2007
    Ort
    Ruhrpott-West
    Beiträge
    383
    Danke
    97
    Erhielt 99 Danke für 74 Beiträge

    Standard

    Hallo Jesper,

    schau doch mal hier rein. Vielleicht gibt es da was für Dich.
    Es ist schon alles gesagt worden - nur noch nicht von jedem!

  7. #6
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    PG720 - da müsste Win95 drauf laufen?
    Also, mit dem PG720 kannst die 3 1/2 PCP/M mit den P-Tools lesen?
    Wenn zu viel Aufwand lesen von PCP/M und dann Schreiben auf DOS und nochmals lesen von DOS: alles einfach nur auf die Festplatte vom 720 ziehen (was ist da drin? IDE 2,5"?), dann HD ausbauen und in anderen Rechner einbauen und dann alles lesen?
    Ja, diese möglicheit gibt es ja. Aber ich hoffe das es gibt ein einfachere weg.

    Zitat Zitat von Perfektionist Beitrag anzeigen
    EDIT: und was ist dann mit den 5 1/4?
    Genau. Das Festplatten-trick mit den alten PG720 löst nicht das Problem mit die 5¼" Disketten.
    Jesper M. Pedersen

  8. #7
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von maweri Beitrag anzeigen
    Hallo Jesper,
    schau doch mal hier rein. Vielleicht gibt es da was für Dich.
    Das 22DSK144 Sieht interessant aus.
    Aber er schreibt:
    "22DISK, Version 1.44. Zum Verarbeiten von CP/M-Disketten verschiedenster Rechner unter DOS (läuft in einer Windows 9x DOS-Box, hat aber Probleme mit 8" Laufwerken)".
    Das "Windows 9x" deutet an das es verwendet direkt-zugriff auf den Floppylaufwerk, was nicht geht unter Win32.
    Aber ich versuche trotzdem.
    Jesper M. Pedersen

  9. #8
    Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    43
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard

    Wenn vorhanden, S5 welchen unter Dos/Win xy läuft, gibt es unter [Datei] ==> PCP/M-Datei die möglichkeit die Dateien "übersetzen" zu lassen.

    habe damals so Projekte in die Windows-Welt übernommen.

    Gruß

  10. #9
    Avatar von JesperMP
    JesperMP ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.626
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard

    F_Ap.
    Ja, das weiss ich schon. Was ich hoffe ist das ich die PTOOLS oder ähnliches unter Windows XP verwenden können.

    Um es zu klappen glaube ich das ich brauche DOS oder Win95 und/oder ein interne Laufwerk (IDE).
    Jesper M. Pedersen

  11. #10
    Registriert seit
    08.09.2007
    Beiträge
    43
    Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 6 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    und wieder etwas schlauer geworden. Habe es gerade auch mal probiert, unter XP sind die PCP/M-Optionen nicht mehr anwählbar. Schade. Event. hat du ja noch die Möglichkeit über Win95 event. Win98. viel Glück

Ähnliche Themen

  1. Windows XP --> Windows XP embedded
    Von Hitschkock im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 21:38
  2. Unterschied Windows XP und Windows 7 XP Mode
    Von eYe im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.07.2010, 15:20
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.06.2010, 12:03
  4. Älteres S5-Disketten Format / Tools zum lesen ?
    Von Peterchen im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 31.03.2010, 13:20
  5. Upgrade Windows 2000 auf Windows XP
    Von seeba im Forum PC- und Netzwerktechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 08:03

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •