Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 46

Thema: Bausteine auslagern auf CP 443-1 ?

  1. #31
    Avatar von miasma
    miasma ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    296
    Danke
    14
    Erhielt 84 Danke für 46 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von MW Beitrag anzeigen
    Kann die datenübergabe zwischen den DB´s denn dann nicht Grundlegend geändert werden ? zb. zusammenhängende Datenblöcke mit der SFC 20 kopieren.




    Dampfturbine , da hoff ich mal nicht das dass die ist die bei uns installiert wird
    Das ist ja auch das Problem der Kunde hat seine übergabe DB's so gebastelt das keine BLK_MOVES möglich sind. Auf unserer Seite wird alles hin und her geschoben damit seine Visu alles wunderbar aufbereitet abholen kann.

    Wo seit "Ihr" denn ?

  2. #32
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    also hat mein rechenbeispiel doch bestand.

    lade dbd dauert wie gesagt 0,12 mikrosekunden.
    das transferieren nochmal
    + bausteinaufruf.
    bei 4000 variablen sind das also ca 1ms
    das kann also eigentlich nicht das problem sein.

    du solltest also mal schauen ob du nicht untergewissen bedingungen falsch springst und in einer endlosschleife endest
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  3. #33
    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    1
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Sorry wenn ich so blöde Fragen stelle aber warum postest du nicht mal kurz den Code dieses Mörder FCs?Wenn es doch nur daran liegt muss es halt anders coden , auf jeden Fall ist jetzt schon mal alles andere ausgeschlossen , ist ja was...

    Gruss Sven...

  4. #34
    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    1
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Was ich dann nicht verstehe ist die Tatsache das es luppt wenn du die Kommunikation rausnimmst , ich tippe auch drauf das du in einer Schleife hängst und auf etwas wartesst was net kütt...abgesehen davon weiss ich nicht wie die VISU ohne S7 Treiber Daten abrufen soll...
    Geändert von tonga (08.08.2008 um 18:41 Uhr)

  5. #35
    Avatar von miasma
    miasma ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    296
    Danke
    14
    Erhielt 84 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Also nochmal es handelt sich nicht um eine Schleife sondern nur um einen öfter aufgerufenen FC. Das Problem tritt ja auch nicht in einem bestimmten schema auf , das macht es ja so seltsam.
    Ich werde das ganz Montag ja mal an der CPU testen können. Dann werde ich schlauer sein.

  6. #36
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    ich versuch mir das immer noch bildhaft vorzustellen und die einzige lösung auf die ich komme ist, dass der FC, der die daten zusammenkopiert, der ja offensichtlich jeweils für einen block von daten oder einzelne daten, aufgerufen wird, sehr sehr oft aufgerufen wird und der zugriff dabei nicht auf volkers angenommenes DBD geschiet sondern mit einem ANY ... nur eine vermutung, code gibt es ja hier nicht. das würde zumindest länger dauern als normal ... zusammenkopieren von daten ist nicht ungewöhnlich und dauert, wie volker schon mehrfach zusammengerechnet hat nicht lange! ... ich würde eher auf ein reglerproblem tippen, so 11/12 regler im OB35 im, sagen wir 200ms takt, da kommt einiges zusammen ... aber wir werden sehen

    es ist erstmal beruhigend zu wissen und das möchte ich nochmal festhalten, damit wir uns auch richtig verstehen: das leitsystem holt sich die daten selber ab, du bereitest sie nur auf.

    die idee mit dem acknowledge und der kommunikation *grübel* ... naja, ohne das programm wenigstens in bruchteilen präsentiert zu bekommen, können wir hier sowieso recht wenig ausrichten ...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  7. #37
    Avatar von miasma
    miasma ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    25.01.2008
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    296
    Danke
    14
    Erhielt 84 Danke für 46 Beiträge

    Standard

    Falls ich Montag morgen im Büro noch Zeit habe werde ich den FC mal zugänglich machen
    Geändert von miasma (09.08.2008 um 12:31 Uhr)

  8. #38
    Registriert seit
    20.06.2003
    Ort
    Sauerland.NRW.Deutschland
    Beiträge
    4.850
    Danke
    78
    Erhielt 800 Danke für 543 Beiträge

    Standard

    das wäre sicherlich hilfreich dein prob zu lösen.
    am besten als awl-quelle !
    .
    mfg Volker .......... .. alles wird gut ..

    =>Meine Homepage .. direkt zum Download

    Meine Definition von TIA: Total Inakzeptable Applikation

  9. #39
    Registriert seit
    29.12.2007
    Beiträge
    71
    Danke
    1
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge

    Standard

    Nur damit wir den Kram mal differenziert kriegen möchte ich kurz erläutern wie ein Leitsystem aufgebaut ist ( ich bitte um Korrektur wenn ich daneben liege !!!) :

    Im NetPro befinden sich der Server respektive PCs und sämtliche SPSen.Server sowie PCs sind "aktive Verbindungspartner" ,die SPSen "passive" Verbindungspartner. Auf dem Server , der VISU oder was auch immer werden alle Objekte parametriert. Der Server schickt dann an die jeweilige SPS einen Auftrag, die SPS greift auf den angeforderten Datensatz zu und verschickt diesen an den Server.

    Du machst folgendes in deiner SPS :

    Du bereitest die Daten auf aus diversen DBs mit deinem am Montag folgenden FC und schaufelst sie in einen DB. Die SPS wartet auf einen Sendeauftrag und verschickt den DB dann auf Anforderung.

    Nun stellt sich die Frage ob deine Daten stets zyklisch aufbereitet werden oder nur dann wenn die Daten verschickt werden sollen.Wenn du das Leitsystem abhängst kriegt deine SPS keinen Sendeauftrag mehr , der Fehler tritt nicht mehr auf. Wird der FC zur Aufbereitung dann immer noch aufgerufen kann es daran nicht liegen sondern wirklich nur an der Stelle der Übertragung , die SPS interressiert es nicht ob sich die Daten im DB ändern oder nicht.

    Schönes WE , Sven...

  10. #40
    Registriert seit
    11.05.2005
    Ort
    Baden-Württemberg
    Beiträge
    669
    Danke
    113
    Erhielt 153 Danke für 124 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... kann so sein, muss aber nicht.
    miasma hat geschrieben, dass er keine Kommunikationsbausteine im Programm einsetzt.

    Die Leittechnik holt sich die Daten selbstständig ab.

    Dafür wird nur (je nach Protokoll) die MAC/IP-Adresse und der Datenbereich von miasmas S7 benötigt.

    Gruß Micha

Ähnliche Themen

  1. UDT Bausteine
    Von redscorpion im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.06.2011, 18:57
  2. Auslagern von Messdaten in Datei.
    Von Nobbie im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.08.2010, 19:28
  3. Bausteine S7-200
    Von katze im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.11.2006, 12:59
  4. OB Bausteine
    Von Nickel im Forum Simatic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 17:25
  5. IEC Bausteine in S7-300
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.12.2003, 08:55

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •