Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Anfängerfrage CPU214 + PG

  1. #11
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Schnacka Beitrag anzeigen
    Kannst nen MPI Kabel nehmen, musst nur die PG/PC Schnittstelle auf PPI einstellen.
    und der VIPA USB-MPI-adapter kommt dann mit dem PPI klar? das ist ja die eigentliche frage ...

    mit den SIEMENS CPs in PGs (beim PCMCIA-CP bin ich mir nicht sicher, geh aber davon aus, dass der es kann) funktioniert es so, wie du beschrieben hast...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  2. #12
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    Niederlande
    Beiträge
    673
    Danke
    22
    Erhielt 143 Danke für 135 Beiträge

    Standard

    Met der CP5512 geht es auch
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu JoopB für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (27.10.2008)

  4. #13
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    In der Mitte zwischen Bayreuth/Weiden
    Beiträge
    6.752
    Danke
    323
    Erhielt 1.526 Danke für 1.286 Beiträge

    Standard

    Also zu den Mythen und Wahrheiten:
    Die Siemens CP's 5511/5512/5611 können allesamt PPI, in allen zur Verfügung stehenden Geschwindigkeiten,
    also 9,6/19,2/187,5.
    Alle Siemens CPU's 22x können ebenso PPI bis 187,5, soviel zur Aussage von Schnacka.

    Die neueren Multimaster Kabel sollten ebenfalls bis 187,5 können.

    Nun zum Vipa Adapter, hier kommt es auf die exakte Bestellnummer an:
    Der 950-0KB31 kann laut HB nur MPI,
    der 950-0KB30 sollte laut HB auch PPI können.

    Mfg
    Manuel
    Warum denn einfach, wenn man auch Siemens einsetzen kann!

    Wer die grundlegenden Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu bekommen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit (B. Franklin).

  5. Folgender Benutzer sagt Danke zu MSB für den nützlichen Beitrag:

    vierlagig (27.10.2008)

  6. #14
    Registriert seit
    01.08.2005
    Beiträge
    247
    Danke
    3
    Erhielt 41 Danke für 32 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Halllo,

    eine S7-200 kann über PPI und MPI 9,6 (Standard), 19,2 und 187,5kb. Ältere evtl. nur 9,6 und 19,2.

    Das Problem ist häufig die Defaulteinstellung von 9600. Ich kenn da ältere MPI-HW, die MPI nur ab 19,2kb kann. Damit kannst du nicht an die S7-200 wenn du die CPU Baudrate nicht vorher umstellst.

    Das angesprochene EM277 kann Baudraten von 9600kb bis 12Mb.

    Achja, was auch oft nicht bedacht wird, die CPU mal in STOP zu versetzt. Wenn da nämlich ASCII läuft (wenn CPU in RUN) geht über PPI, MPI oder DP garnix.

    Gruss
    Helmut
    Helmut

Ähnliche Themen

  1. S7-200 CPU214 Rolladensteuerung
    Von rambaldi0085 im Forum Simatic
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.07.2008, 18:29
  2. CPU214 mit 2x EM223
    Von albatros im Forum Simatic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2006, 22:33
  3. s7-200 CPU224 mit EM223 von CPU214, Adapter?
    Von crasy666 im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.08.2005, 09:09
  4. Probleme mit OP17 - S7-200 Cpu214
    Von Stromtom im Forum HMI
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 10:00
  5. PID Regler mit CPU214
    Von hubert im Forum Simatic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.01.2004, 13:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •