Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

Thema: RK512 / Fetch, Zugriff verweigert

  1. #21
    noeppkes ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    47
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,



    Was mich jetzt etwas wundert. Aber dazu muss ich erstmal etwas ausholen. Bei der S5 war das so (der PC ist aktiv, der CP ist passiv also vom PC wird "FETCH" und "SEND" abgeschickt) :
    In der S5 brauchten in diesem Falle keine expliziten Aufrufe von FB's mit programmierten Aufträgen gesendet werden. Es genügte ein Aufruf von "SEND-ALL" und "RECEIVE-ALL". Diese Bausteine sorgten für den Transfer der Daten von der CPU zum PC und umgekehrt. Und fertig war die Kiste. Der große Vorteil war eigentlich, dass für jedes Protokoll (egal ob 3964, RK512, DP, H1) die gleichen FB's zuständig waren.
    Bei der S7 stellt es sich so dar, dass ich zwar alle Verbindungen in NetPro projektieren muss (ausser natürlich PG-Verbindungen) und in die CPU runterladen muss, aber der Datentransfer CP-CPU und umgekehrt ist dadurch automatisch integriert. Dadurch kann z.B. der OPC-Server mit allen möglichen Protokollen ohne besondere Aufrufe von Standard-FB's in der S7 kommunizieren.
    Dafür gibt es jetzt aber im Gegensatz zur S5 eine nicht mehr überschaubare Anzahl von Standard-FB's für jedes mögliche Protokoll, CPU, CP etc. für auftragsbezogene Kommunikation.
    Ich kann mich aber nicht erinnern, dass beim CP441 (CP341 habe ich noch nicht eingesetzt) für passive Kommunikation Standard-FB's erforderlich waren.


    Eventuell musst Du noch eine zusätzliche Verbindung mit der Zusatzsoftware PtP projektieren ?

    Gruß

    Question_mark
    Schreiben funktioniert nun auch.
    Siehe 20:19 kurz vor deiner Antwort.

    Vielen Dank für deine Hilfe.

    noeppkes ...

  2. #22
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Daumen hoch

    Hallo,

    Zitat Zitat von noeppkes
    Tja, ich frage mich warum Rothenbacher 0x57 sendet.
    Würde mich schon interessieren.
    Ja noeppkes, du hattest auch nicht erwähnt, dass der "SEND" Auftrag nun wieder über das Rothenbacher OCX und nicht über dein eigenes VB-Programm erfolgte. Es war manchmal nicht so einfach, da zu folgen ...

    Wenn Du das ganze RK512 Gerödels professionell einsetzen musst, siehe Dir mal den folgenden Link an :

    http://shop.kontron-czech.com/DetailPage.asp?DPG=69689

    Kostet zwar ein paar Euronen, funktioniert aber zuverlässig, jedenfalls ist das meine Erfahrung. Und die Testversion war (jedenfalls damals) kostenlos.

    Freut mich aber, dass das jetzt bei Dir funktioniert, Du hast Dich ja auch ganz schön tief in das Problem reingekniet...

    Gruß

    Question_mark
    Geändert von Question_mark (09.08.2008 um 12:17 Uhr)
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Noch ein Tip zum Abschluss ...  

  3. #23
    noeppkes ist offline Erfahrener Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    150
    Danke
    47
    Erhielt 5 Danke für 2 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Question_mark Beitrag anzeigen
    Hallo,



    ...

    Freut mich aber, dass das jetzt bei Dir funktioniert, Du hast Dich ja auch ganz schön tief in das Problem reingekniet...

    Gruß

    Question_mark
    @Question_mark

    Hallo,

    in der Zwischenzeit habe ich es vollständig auf den Punkt gebracht.
    Ich habe mir ein eingenes OCX für die RK512 Übertragung für VB6 geschrieben.
    (Meiner Meinung nach wesentlich besser, als dies von Rothenbacher).
    Mit diesem bin ich nun in der Lage Datenbausteiner, Eingänge, Ausgänge und auch Merker zu lesen und zu schreiben.

    Das ganze läuft auch schon bei mir zuhause störungsfrei.

    Danke noch einmal für deine Hilfe und die Hilfe aller anderen.

Ähnliche Themen

  1. OPC-Server "Zugriff verweigert"
    Von L.T. im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.07.2008, 22:45
  2. Fetch/Write mit SPS !
    Von Assemble im Forum Feldbusse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 22:41
  3. CP341-RK512 Fetch und Send
    Von Jungeblodt im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.12.2006, 12:03
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.12.2005, 19:12
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.10.2005, 09:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •