Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Hardware Konfiguration

  1. #11
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Kannst Du nicht alle möglichen Konfigurationen die es gibt einmal als Projekt anlegen. Und welche du gerade brauchst lädst du in die SPS.
    Eine andere Variante wäre das du die Baugruppen zwar parametriest aber nicht einbaust. Über einen OB kannst du verhindern das die CPU in STOP geht. Allerdings leuchten dann ein paar rote Lampen. Wie du Profibusteilnehmer ausblendest weißt du ja schon.


    Kannst du nicht die zusätzlichen Baugruppen auch über den Bus einbinden ? Dann hast du doch alles was du brauchst.

    Viel Spass

    Axel
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  2. Folgender Benutzer sagt Danke zu Lipperlandstern für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (11.08.2008)

  3. #12
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    vielen Dank an alle,

    @Kiestumpe
    CiR sagt mir jetzt noch nich so viel, muß ich mal mit schwanger gehen

    @Japer
    Das für die ET200s kenne ich muß ich mal schauen wie weit ich das realiesieren kann

    @Lipperlandstern
    hallo Nachbar (ich komme aus dem Hochstift), mit den projekten ist keine schlechte Idee. Aber mir geht es auch um nachrüstungen beim Kunden. Und mit den roten lampen das ist so eine sache, ich nehme mir ein efektives Diagnose-Werkzeug weg, wenn sie permanent leuchtet.

    @FD
    wir klauen nicht, unsere Firma bezahlt immer und pünktlich. Du bist unverschämt......!!!

  4. Folgender Benutzer sagt Danke zu rostiger Nagel für den nützlichen Beitrag:

    forendiva (11.08.2008)

  5. #13
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    ach forendiva,
    jetzt habe ich es gelesen. In deinen Logo schreibst du das du einen hass auf mich hast...
    na ja, da kann ich nichts machen.......
    schönen Tag noch auch dir!

  6. #14
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Für die roten Systemfehler-LEDs gibt es doch bei S.. extra einen schwarzen Edding.. zum "debuggen"

    Naja fast.. Ein S-Techniker sagte mir einmal nachdem bei einem Firmware-Update an den Servoreglern die SF-Lampe an war: "Habt ihr kein schwarzen Stift oder wie?".


    Zum Topic: Wäre denn die Speicherkarten tauschen eine Option?

  7. #15
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Hallo Deltal,
    mit den Edding ist eine gute Idee, aber was ist wenn ich die Baugruppe wieder einbinde dann sehe ich die rote lampe im Fehlerfall nicht mehr.

    Speicherkarte wäre auch eine lössung, aber mir geht es darum das unsere Monteure die keine Programmierer sind, Selbständig änderungen an der Maschine durchführen können. So können Sie z.b. von einen Kunden zum nächsten fahren und selbständig arbeiten, bei einer Speicherkarte komme ich wieder ins Spiel ich muss die vorbereiten und dann zum Monteur oder zum Kunden schaffen. Zum Monteur fällt häufig weg wenn der eine Rundreise im entsprechenden Ausland macht und zum Kunden geht auch meistens in die Hose, ist der Monteuer da ist die karte noch nicht da.....
    Auch bei der Inbetriebnahme im Werk ist es so das ich nicht permanent mit dem Rechner zur Maschine laufen möchte, es sind halt Serienmaschinen.
    Mein bestreben ist einfach das ich eine Software für alle Maschinen habe und die nur pflege.

    Ich habe es früher ja so gemacht das ich immer Projekte spezifisch für die Maschinen erstellt habe. Wenn dann eine Maschine gekommen ist die ähnlich war habe ich das Projekt kopiert und angepasst.
    Da haben sich natürlich immer Fehler eingeschlichen, z.b. in der HMI verweise zu den einzelnen Seiten oder Fehler und Verbesserungen waren dann in der kopierten Version nicht berücksichtigt und wieder ausgeliefert.

    Jetzt ist so dass sich jetzt z.B. bei der HMI der Bilderverweis selber aufbaut, d.h. ist ein Aggregat parametriert wird der endsprechende Verweis um in das Bild für das Aggregat zu kommen in einen Script berechnet und in der richtigen Reihenfolge eingefügt.

    Für mich fällt wirklich eine menge laufarbeit weg.

  8. #16
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Hallo,

    so wie ich das sehe, klappt das selbst mir CiR nicht, so wie du dir das vorstellst, zumindest nicht im S7-Bereich.
    Vielleicht solltest du die Versionen mal durchforsten, wo sich sinnvolle Teile zusammenfassen oder modularisieren oder besser noch datenmäßig kapseln lassen. Und einfach bei einigen etwas E/A-Reserve hinterlegen, damit die Varianten nicht zu hoch werden.
    Ist der Systemordner (HW-Konfig) eigentlich auf der Micro-Mem gespeichert?
    Falls ja, kannst du die Programme im Büro einspielen und der Monteur steckt sie dann nur noch...

    hth
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)

  9. Folgender Benutzer sagt Danke zu kiestumpe für den nützlichen Beitrag:

    rostiger Nagel (11.08.2008)

  10. #17
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard

    Hallo Kiestumpe,
    Reserve möchte ich ja gerade mit meinem Wunsch wegrationalisieren. Wenn jetzt ein Monteuer noch einen Eingang bzw. Ausgang braucht soll er ihn einfach stecken können und da alles ET200s einfach hintendran.

    Das System hat ja keine Micro Memory Card ist ein WinAC 4.0 auf einem MP277. Aber dort gibt es die Funktion Backup und Restore des PLC-System (nicht Windows), auf diesem wege kann der Monteur via USB-Stick eine änderung einspielen.

    Aber das entspricht immer noch nicht meiner vorstellung da muß ich ja immer noch irgend etwas vorbereiten. Der Monteur soll selbständig arbeiten.

    mfg Helmut

  11. #18
    Registriert seit
    06.01.2005
    Ort
    im schönen Lipperland
    Beiträge
    4.472
    Danke
    498
    Erhielt 1.143 Danke für 736 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Reparatur Beitrag anzeigen
    .....
    Aber das entspricht immer noch nicht meiner vorstellung da muß ich ja immer noch irgend etwas vorbereiten. Der Monteur soll selbständig arbeiten.

    mfg Helmut

    OFFTOPIC
    Und du bist dir sicher das du nicht damit deinem Arbeitsplatz wegrationalisierst ?????
    Früher gab es Peitschen .... heute Terminkalender

  12. #19
    Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    1.066
    Danke
    51
    Erhielt 140 Danke für 136 Beiträge

    Standard

    Kann sein das an euren Serien-Maschinen ziemlich viel rumgebastelt wird?

    Also wenn ich etwas als "Serie" bezeichne gibt es eventuell 3-4 Versionen.

    Dann drückst du jedem Monteur ein paar USB-Sticks in die Hand und damit sollte er klarkommen.

    Ich glaube die Universal-Maschine die man nur über einen Parameter verstellt wünscht sich jeder. (man muss dem Cheff ja nicht sagen welcher Parameter das ist..)

    Oder es müsste mal die Grundeinstellung her das Monteure doch einen Laptop mitbekommen um die kleinen Änderungen selbst zu machen.

  13. #20
    Avatar von rostiger Nagel
    rostiger Nagel ist offline Super-Moderator
    Themenstarter
    Registriert seit
    13.10.2007
    Beiträge
    12.033
    Danke
    2.788
    Erhielt 3.269 Danke für 2.157 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    @Lipperlandstern
    ...mit den Wegrationalisieren kann, wirklich passieren, dann habe ich aber Zeit den ganzen Tag im Forum zu stöbern...
    Jetzt mal ernsthaft Alex, da bleibt dann mehr Zeit für Neuentwicklungen, AV und andere Dinge. Diesen Maschinentyp habe ich eigendlich nur so nebenher gemacht aber langsam wird es immer mehr, dann muß ich nach wegen suchen um die ganze sache für mich zu vereinfachen. Da das SPS-Programm und die HMI schon halbwegs meinen wünschen entspricht, merke ich doch schon eine erleichterung.

    @Deltal
    ...rumbasteln kann mann nicht sagen, die Kaufleute versuchen natürlich alles um den Auftrag zu bekommen und das mit der vielfallt hat sich dann so nach und nach endwickelt ein rückzieher ist dann natürlich schwer das bleibt natürlich dann in der Technik hängen ...
    ...die Monteuere möchte ich auf gar keinen Fall mit auf das Programm los lassen, Parametrieren ja aber ändern nein. Wir sind jetzt ein kleiner Maschinenbauer haben 30-40 Außendienstmounteure. Jetzt rüste die mal alle mit Step 7, Flexible usw aus, dann Schule die mal und warte mal die Software das geht schon ins Geld. Die Monteure kommen dann auch nicht so oft damit in berührung das sie dann wirklich sicher mit dem Programmiersystem sind....
    ...die paramtrierung muss schon Dokumentiert werden, wo ist denn sonst die erleichterung für mich.....

Ähnliche Themen

  1. Konfiguration einer Master-Slave Konfiguration
    Von Aeppel713 im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 09:00
  2. Hardware Konfiguration
    Von Studiologe im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 19:25
  3. Hardware Konfiguration Step7-Micro/WIN
    Von bernd81 im Forum Simatic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 10:23
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 20:47
  5. Katalog in Hardware-Konfiguration aktuallisieren!
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 22:45

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •