Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: awl in scl Code einbinden

  1. #11
    Avatar von schlarpi
    schlarpi ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    20.11.2006
    Ort
    Grossraum Zürich
    Beiträge
    14
    Danke
    3
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von JesperMP Beitrag anzeigen
    Hi Beni.


    Es geht in SCL. Die daten müssen nur als BYTE, WORD oder DWORD deklariert werden.

    Beispiel:

    VAR_TEMP
    w1, w2 : WORD ;
    END_VAR

    w1 := w1 AND w2 ;

    geändert wegen tippfehler
    Das habe ich in der Hilfe nicht gefunden.... Lesen ist eine Sache, finden die Andere
    So wird diese Konstrukt auch ein weig klarer....
    Code:
    VAR_TEMP
      ImpGenVerwaltung :WORD;
      CoInt         :INT;
    END_VAR
     
     
      ImpGenVerwaltung := (SHL(IN:=ImpGenVerwaltung,N:=4));
      CoInt := WORD_TO_INT (SHR(IN:=ImpGenVerwaltung,N:=4)); //highByte ausfilteren
     
    -------- oder
     
      CoInt :=  WORD_TO_INT(ImpGenVerwaltung AND W#16#0FFF); // Alternative
     
    /-------- oder
     
      CoInt := CoInt + 1; //Max. Wert ist 4095
    Trotzdem ich bleibe dabei beides wäre schön. Sehr viele Beispiel von euch sind in AWL und daraus schliesse ich, dass der alte Maschinencode noch lange leben wird......

    und dann noch einen schönen Sonntag

  2. #12
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von schlarpi Beitrag anzeigen
    Sehr viele Beispiel von euch sind in AWL
    was aber auch dem zu schulden ist, dass man AWL sehr viel einfacher weitergeben kann als KOP, FUP, CFC ...

    SCL ist nicht für alles gut, man kann schöne sachen damit machen, ja, aber es gibt viele viele sachen, die in anderen "sprachen" einfacher, schöner oder einfach schneller zu lösen sind ... und die wartbarkeit von AWL/KOP/FUP ist meines erachtens auch besser - auch weil man sich das lästige übersetzen spart
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #13
    Registriert seit
    07.03.2004
    Beiträge
    4.369
    Danke
    946
    Erhielt 1.158 Danke für 831 Beiträge

    Standard

    Ich könnte getrost auf AWL verzichten. Oder um es deutlicher zu sagen mir wäre es sogar recht wenn es einfach verschwinden würde ;o)

    Das sich SCl in der Siemens-Welt nicht durchgesetzt hat liegt wohl eher an der schlechten Implementierung (Umweg über Quellen, kein Syntax-highlighting, mäßige Umsetzung der IEC Vorgaben, keine Kontexthilfe, usw.) in Step7.

    Und das AWL Maschinencode ist, ist ein Gerücht [edit] oder vielmehr Aberglaube [/edit] ;o)
    Geändert von zotos (31.08.2008 um 18:34 Uhr)
    If you open your Mind too much, your Brain will fall out.

  4. #14
    Registriert seit
    27.05.2004
    Ort
    Thüringen/Berlin
    Beiträge
    12.222
    Danke
    533
    Erhielt 2.697 Danke für 1.949 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Ich könnte getrost auf AWL verzichten. Oder um es deutlicher zu sagen mir wäre es sogar recht wenn es einfach verschwinden würde ;o)
    Gibt kein 0% Ack-Schild zotos
    Aber daß wir da nicht einer Meinung sind ist uns beiden ja bekannt.
    Ich hoffe, daß du wenigstens noch mit FUP klarkommst, denn Bitverknüpfungen will ich nun wirklich nicht in SCL/ST machen, na ja und diese Move-Befehle statt Lade und Transferriere, sind dann halt auch Geschmackssache . Für mich ist das immer ein wenig wie Malen nach Zahlen, aber das ist wohl eines meiner eigenen Probleme .
    Geändert von Ralle (31.08.2008 um 20:14 Uhr)
    Gruß
    Ralle

    ... there\'re 10 kinds of people ... those who understand binaries and those who don\'t …
    and the third kinds of people … those who love TIA-Portal

  5. #15
    Registriert seit
    06.10.2004
    Ort
    Kopenhagen.
    Beiträge
    4.624
    Danke
    377
    Erhielt 801 Danke für 642 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von zotos Beitrag anzeigen
    Ich könnte getrost auf AWL verzichten. Oder um es deutlicher zu sagen mir wäre es sogar recht wenn es einfach verschwinden würde ;o)
    Zotoz, Du kriegst ein von mir.
    Und ja, Syntax highlighting wäre schön.

    In SCL gibt es meiner meinung nach kein grund für ein "eingebettete" AWL.

    Zitat Zitat von Ralle
    Ich hoffe, daß du wenigstens noch mit FUP klarkommst, denn Bitverknüpfungen will ich nun wirklich nicht in SCL/ST machen, na ja und diese Move-Befehle statt Lade und Transferriere, sind dann halt auch Geschmackssache. Für mich ist das immer ein wenig wie Malen nach Zahlen, aber das ist wohl eines meiner eigenen Probleme
    Ich "male" gerne. Bit logik mache ich liebstens in KOP (ich kann damit leben das ich von deutsche FUP programmierer ausgelachelt wird. Ich weiss aber das KOP FUP überlegen ist.)

    Das hin-und-her programmieren von MOVE Befehle ist wirklich lästig. Es ist auch der Grund dafür das ich mein KOP code mit ein bisschen AWL noch kombinieren muss. Aber das geht ja auch einwandfrei, nicht wie in SCL.
    Wenn KOP/FUP ein klein bisschen erweitert wurde, z.b. mit die separate Lade/transfer befehle und Mathe-befehle das mit AKKU1/AKKU2 arbeite, denn konnte AWL gern verschwinden.
    Jesper M. Pedersen

Ähnliche Themen

  1. C++ Code
    Von rabit im Forum Hochsprachen - OPC
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.01.2010, 10:42
  2. SCL code
    Von awl-scl im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 14.01.2008, 17:02
  3. VB-Code WinCCflex
    Von Praktikus im Forum HMI
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.02.2006, 18:02
  4. AWL-code
    Von Anonymous im Forum Simatic
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 09.11.2005, 16:48
  5. SMD Code Tabelle
    Von Josef Scholz im Forum Elektronik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.06.2003, 20:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •