Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: AGlink zum Auslesen von 3 SPSn der TCP/IP

  1. #1
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo

    Ich möchte aus 3 CPUs (2*315-2-PD, 1*315-2PN/DP), die jeweils Master in einem eigenen Profibus-Netzwerk sind, Datenbausteine mittels AGLink auslesen. Dazu plane ich die beiden 315-2-PDs mit den IE-Kommunikationsbaugruppen CP 343-1 Lean auszurüsten und die drei CPUs in ein Ethernet-Lan einzubinden. Ich denke, dass man auf Seite der SPSn nur die beiden 315-2-PD, die bereits vorhanden sind, mit der geänderten Hardware bekannt machen muss und den drei CPUs eine statische IP-Adresse zuteilen muss, damit die Datenbausteine von AGlink ausgelesen werden können.
    Meine erste Frage ist nun: Ist dass so?
    Meine zweite Frage ist, ob ich alle drei CPUs mit AGlink parallel auslesen kann.

    Da ich noch nicht alle Hardware zusammen habe, wäre ich dankbar, wenn jemand ein kurzes OK geben würde.
    Zitieren Zitieren AGlink zum Auslesen von 3 SPSn der TCP/IP  

  2. #2
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von Bjoern21 Beitrag anzeigen
    Meine erste Frage ist nun: Ist dass so?
    Ja. Statische IP-Adresse für die beiden CPs, dann Rack 0 und Slot 2 in der Konfiguration verwenden (bei 300er).

    Zitat Zitat von Bjoern21 Beitrag anzeigen
    Meine zweite Frage ist, ob ich alle drei CPUs mit AGlink parallel auslesen kann.
    Im Prinzip ja. Das hängt von den Fähigkeiten des PC-Programmieres ab . Spaß beiseite. AGLink kann die Aufträge komplett im Hintergrund bearbeiten und bei Auftragsende eine Nachricht (Message, Event, CallBack) schicken. Dies bedeutet allerdings, dass über die geamte Auftragslaufzeit die mitgegebenen Puffer an derselben Stelle bleiben müssen (kein GC o.ä.).
    Wenn mit parallel nicht zeitgleich sondern eine nach der anderen ohne an der Konfiguration etwas zu ändern gemeint ist, dann ist dies ohne besondere Vorkehrungen auch möglich.

    In welcher Programmiersprache soll denn die App erstellt werden?
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    Bjoern21 (01.09.2008)

  4. #3
    Bjoern21 ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    2
    Danke
    2
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Die Anwendung wird mit LabVIEW erstellt und es reicht völlig aus, wenn die CPUs zyklisch nacheinander ausgelesen werden. Ich würde dann drei Verbindungen öffnen und dafür sorgen, dass immer nur über eine Verbindung zur Zeit kommuniziert wird, oder?

  5. #4
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    Schwäbisch Gmünd
    Beiträge
    5.224
    Danke
    630
    Erhielt 955 Danke für 769 Beiträge

    Standard

    LabView kommuniziert meines Wissens nach auch nur synchron, d.h. AGLink wartet direkt auf Auftragsende und kehrt erst dann zurück. Sollte also funktionieren.
    Rainer Hönle
    DELTA LOGIC GmbH

    Ein Computer kann das menschliche Gehirn nicht ersetzen. Engstirnigkeit kann unmöglich simuliert werden. (Gerd W. Heyse)

  6. Folgender Benutzer sagt Danke zu Rainer Hönle für den nützlichen Beitrag:

    Bjoern21 (01.09.2008)

  7. #5
    Registriert seit
    07.07.2004
    Beiträge
    3.285
    Danke
    38
    Erhielt 584 Danke für 382 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,

    der Rainer Hönle hat die Frage ja eigentlich schon umfassend beantwortet. Möchte aber doch noch darauf hinweisen, dass mit AGLink bis zu 16 Verbindungen über verschiedene Kommunikationswege aufgebaut werden können. Ich sehe da also auch kein Problem ...

    Gruß

    Question_mark
    ''Ich habe wirklich keine Vorurteile.
    Meine Meinung ist nur die Summe der Erfahrungen" ... (Question_mark)
    Zitieren Zitieren Das funktioniert schon ...  

Ähnliche Themen

  1. Negative Zahl richtig auslesen (AGLink)
    Von MikeJ im Forum Simatic
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 19:12
  2. Wort aus SPS mit AGLink auslesen
    Von Sandra im Forum Simatic
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 14:05
  3. Visualisieren von bestehenden SPSn
    Von ssteff29 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2008, 20:07
  4. Ethernet Verbindung zw. mehreren SPSn
    Von Erisch im Forum Simatic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 22:53
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.05.2007, 08:48

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •