Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: WinCC flex Date_and_Time übergeben

  1. #11
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Beidendorfer Beitrag anzeigen
    Und eben diesen Algorithmus wollte ich nicht erstellen
    ... warum nicht ? Das ist doch kein Hexenwerk ...
    Wahrscheinlich gibt es dazu sogar schöne Beispiele im Forum ... und wenn nicht - auch kein Problem ...

    Aber vielleicht ganz grundsätzlich ... in der SPS-Welt muss man so hin und wieder auch noch mal selbst "Hand anlegen" ... aber das ist ja auch das Schöne daran ...
    Geändert von Larry Laffer (01.09.2008 um 14:46 Uhr)

  2. #12
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Ausrufezeichen

    Hi,
    Zitat Zitat von Beidendorfer Beitrag anzeigen
    @LL

    Da dran hatte ich natürlich auch schon gedacht!

    Siemens bittet ja die Möglichkeit an FC6 DT to DATE.
    Da bekommt man jetzt die Tage seit 1.1.1990
    z.B.6818 Tage aber um auf das heutige Datum zu kommen muss man einen Algorithmus schrieben.

    Diesen nutz Siemens ja auch wenn es die Darstellung von einem Hex- zu einer Date-typ macht!

    Und eben diesen Algorithmus wollte ich nicht erstellen
    ------------------------------------
    Auszug Simatic Hilfe:
    "Die Funktion FC 6 extrahiert das Datenformat DATE aus dem Format DATE_AND_TIME. DATE liegt zwischen den Grenzen DATE#1990-1-1 und DATE#2089-12-31. Die Funktion meldet keine Fehler.

    ....Eingangsvariable mit DT*Format
    ...... Rückgabewert im Format DATE
    Der Eingangswert kann nur mit einer symbolisch definierten Variablen belegt werden....."

    Was für Algorithmus... was macht ihr für Sachen ???

    V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Richtig lesen bitte  

  3. #13
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard

    Zitat Zitat von vladi Beitrag anzeigen
    Was für Algorithmus... was macht ihr für Sachen ???
    Ich denke mal, dass Beidendorfer nicht das Siemens-DATE-Format meint, denn das bezieht sich ja als absoluter Zahlenwert auf den 01-01-1990, sondern das "profane" TT.MM.JJJJ-Format ... Und dafür muss man sich ggf. schon etwas basteln ...

  4. #14
    Registriert seit
    08.11.2006
    Ort
    Uckermark
    Beiträge
    903
    Danke
    201
    Erhielt 256 Danke für 208 Beiträge

    Standard

    @Beidendorfer: Warum zerpflückst Du dir die Date_And_Time Variable nicht einfach per Hand und wandelst Dir die gewünschten Werte in eine vergleichbare und leicht handelbare Integer- Zahl?

    Hier mal der Aufbau der DATE_AND_TIME- Variable (falls Du das immer noch nicht gelesen hast).
    Code:
    Byteadressen der OB1_Date_and_Time
    Die Bytes enthalten die jeweiligen Werte im BCD-Format.
     
    LB12 --> Jahr
    LB13 --> Monat
    LB14 --> Tag
    LB15 --> Stunde
    LB16 --> Minute
    LB17 --> Sekunde
    LB18 --> Millisekunde (High-Nibbel)
    LB19 --> Millisek/ Wochentag
    Im folgenden Beispiel liest Du aus der "OB1_Date_And_Time" ganz einfach das aktuelle Datum aus:
    Code:
    L  LB12
    BTI
    T  MW100  //das aktuelle Jahr 
     
    L  LB13  
    BTI
    T  MW102  //der aktuelle Monat 
     
    L  LB14
    BTI
    T  MW104  //der aktuelle Tag
    Für die Uhrzeit gilt prinzipiell das selbe.

    Falls Du die Zeit mit der SFC1 ausliest musst Du natürlich die dann andere Adressierung deiner DATE_AND_TIME- Variable berücksichtigen!

    @alle: Bitte nicht wegen des Absolutzugriffs auf die Lokaldaten meckern, das ist schon wieder ein anderes Thema.
    Neue Ideen begeistern jene am meisten, die auch mit den alten nichts anzufangen wussten.
    Karl Heinrich Waggerl (1897-1973)

  5. #15
    Registriert seit
    22.03.2007
    Ort
    Detmold (im Lipperland)
    Beiträge
    11.726
    Danke
    398
    Erhielt 2.401 Danke für 2.001 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    ... und nach dieser wunderschönen Vorlage von OHGN (die man bestimmt noch tausendfach verschönern kann), die eigentlich das Wichtigste aussagt, möchte ich doch nun mal wissen, wo nun das große Problem steckt ...

    @OHGN:
    Konntest du es nicht mehr mitansehen ?

Ähnliche Themen

  1. Winc Flex Uhrzeit an Steuerung übergeben
    Von chefren_new im Forum Simatic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 18.12.2011, 15:45
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.01.2011, 10:51
  3. Date_and_Time an FC übergeben.
    Von Aksels im Forum Simatic
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 13:25
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.02.2009, 11:15
  5. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.01.2008, 13:47

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •