Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Festo SPC200 über Profibus ansteuern

  1. #1
    Registriert seit
    21.08.2008
    Ort
    Bielefeld/Berlin
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo,
    ich habe ein Problem mit der Festo SPC200 Positioniersteuerung.
    Bei einer aufgebauten Projektarbeit sind schon Adressen für bestimmte Positionen vorgegeben. Diese sind mir auch bekannt

    z.B. POSA1

    Ich habe alles verdrahtet und nun stellt sich die frage wie ich diese Positionen mit meinem S7 Programm ansprechen kann.

    Ich habe sowas noch nie gemacht also bitte die Antworten für dumme formulieren

    vielen Dank!!!!!!!!!!
    Zitieren Zitieren Festo SPC200 über Profibus ansteuern  

  2. #2
    Registriert seit
    08.08.2007
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    9.648
    Danke
    1.059
    Erhielt 2.046 Danke für 1.627 Beiträge

    Standard

    als erstes brauchst du die passende GSD-datei, damit kannst du die station in dein S7-hardwareprojekt einbinden. sie belegt dann einen Eingangs- und einen Ausgangsadressbereich.

    Auf diese Adressen kannst du dann, abhängig davon ob sie im Prozessabbild deiner Steuerung liegen, mehr oder weniger einfach direkt zugreifen.

    liegen sie im PA kann du bits zum Bsp. direkt mit E x.y ansprechen
    außerhalb des PA mußt du byte oder wordweise mit PEB x/PEW x zugreifen und nach möglichkeit rangieren... wenn die baugruppe das unterstützt, weiß ich nämlich nicht, ansonsten mußt du die daten über systemfunktionen senden und empfangen

    bei festo gibt es wohl auch fertige bausteine, einfach mal auf festo.de gucken...
    [SIGNATUR]
    Ironie setzt Intelligenz beim Empfänger voraus.
    [/SIGNATUR]

  3. #3
    Registriert seit
    01.11.2007
    Beiträge
    1.239
    Danke
    91
    Erhielt 407 Danke für 368 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Vielleicht helfen ja die Handbücher weiter. Soweit ich weiß, kann man entweder E/A-Baugruppen oder eine Feldbuskarte stecken. Über den in der HW-Konfig eingestellten Adressbereich kann man dann starten/stoppen, evtl. ein Programm oder einen Satz anwählen.

    Grüße von HaDi

Ähnliche Themen

  1. 9 FU 8200vector lenze über Profibus ansteuern
    Von gita07 im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.06.2011, 21:24
  2. SINAMICS Umrichter über Profibus ansteuern
    Von DerDude im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.09.2010, 11:26
  3. ET200 über Profibus ansteuern
    Von Insane im Forum Simatic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 08.01.2009, 07:35
  4. Profibus <-> Festo Controller CMMS Verbindungsproblem
    Von bluesky im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.09.2008, 19:00
  5. mit Beckhoff FU über Profibus ansteuern
    Von Aumati im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.04.2007, 08:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •