Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Touchpanel und NotAus

  1. #1
    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    226
    Danke
    200
    Erhielt 24 Danke für 21 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hi,

    habe gerade ein projekt zu leiten und jetzt habe ich irgendwann mal gehört dass in unmittelbarer nähe von einem Touchpanel ein Not- Aus sein muss.

    In der regel ja kein problem da ja ein panel in ein schrank versenkt wird... aber wir benutzen die neuen in sich geschlossenen panels von Siemens (IP65) da hat man leider keinen schrank mehr drum....

    Deswegen stimmt das mit touchpanel und nOt aus in unmittelbarer nähe?

    gruß roos
    Zitieren Zitieren Touchpanel und NotAus  

  2. #2
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Münsterland/NRW
    Beiträge
    4.718
    Danke
    729
    Erhielt 1.158 Danke für 969 Beiträge

    Standard

    Es gibt keine Vorschrift die sowas sagt, aber da wo man eine Maschine bedienen kann, sollte sie auch durch einen Not-Aus zu stoppen sein. Also sollte in der Nähe des Touchpanels schon ein Not-Aus sein.

  3. Folgender Benutzer sagt Danke zu marlob für den nützlichen Beitrag:

    Roos (09.09.2008)

  4. #3
    Registriert seit
    04.01.2007
    Ort
    Euskirchen
    Beiträge
    136
    Danke
    23
    Erhielt 37 Danke für 31 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Zitat Zitat von Roos Beitrag anzeigen
    Deswegen stimmt das mit touchpanel und nOt aus in unmittelbarer nähe?
    siehe DIN EN ISO 13850:2006 Satz 4.4.2

    "Ein Not-Halt-Gerät muss an jedem Bedienstand angebracht sein, ausgenommen, wo die Risikobeurteilung ergibt, dass dies nicht notwendig ist. Zusätzlich muss ein Not-Halt-Gerät an Stellen angebracht werden, die sich aus der Risikobeurteilung ergeben. Es muss so angeordnet sein, dass es durch die Bedienperson und andere, für die es notwendig sein kann, es zu betätigen, leicht zu erreichen und gefahrlos zu betätigen ist. Maßnahmen gegen unbeabsichtigtes Betätigen sollten die Zugänglichkeit nicht beeinträchtigen."



    Wenn man ein Touchpanel als "Bedienstand" deklariert, so muss also dort ein Not-Halt-Stellteil (vulgo "Not-Aus-Taster") zu finden sein. Die Frage ist also, welche Informationen auf dem Touchpanel angezeigt werden, konkret: ob man von dort Funktionen starten oder steuern kann, oder ob man z.B. nur Rezepte eingibt.

    Das gilt übrigens auch für Funksteuerungen und per WLAN angekoppelte Panels. Dort ist es ungleich schwieriger, diese Forderung immer eizuhalten. Nicht umsonst waren alle mobilen Panels zuerst kabelgebunden, bis die sichere Übertragung erfunden wurde. Bei mobilen Steuerungen kommt dann noch das Problem des Akkubetriebs und der zulässigen Entfernung vom Empfänger hinzu, d.h. wenn das Gerät entfernt und/oder ausgeschaltet wird, so wird Not-Halt ausgelöst, wenn man nicht extra dafür z.B. einen Schalter zur Deaktivierung vorsieht.

    Gruss Michael aka Dumbledore

  5. Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu Dumbledore für den nützlichen Beitrag:

    Roos (09.09.2008),sk1rie (03.11.2008)

Ähnliche Themen

  1. Notaus-Schaltgerät von Duelco
    Von spa-74 im Forum Sonstige Steuerungen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 21:50
  2. Notaus Reihenschaltung
    Von Mcop2001de im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 23:06
  3. Notaus - Leiterplatte
    Von unwissender22 im Forum Maschinensicherheit - Normen und Richtlinien
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.09.2009, 09:26
  4. Rolltreppe NOTAUS
    Von franzi207 im Forum Simatic
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.05.2009, 11:57
  5. Graph / NotAus
    Von L4M4 im Forum Simatic
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.08.2005, 16:34

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •