Zuviel Werbung? - > Hier kostenlos beim SPS-Forum registrieren

Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Drehzahlregelung mit FB41

  1. #1
    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Morgen!

    Könnte mir mal einer helfen der schon Erfahrung mit dem FB41 (PID) gemacht hat?!

    Ich muss eine Drehzahlregelung mit einem MM430 realisieren!
    Messbereich 0-20 mbar
    Hoher Unterdruck= Hohe Drehzahl
    geringer Unterdruck= Geringere Drehzahl

    Habe den Fb41 in mein Programm eingebunden funktioniert aber nicht so wie ich will!! Keine Änderung am Stellwertausgang!

    Bitte um Hilfe!
    Zitieren Zitieren Drehzahlregelung mit FB41  

  2. #2
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Was du suchst ist eine (Unter)Druckregelung, falls ich dich richtig verstehe.?!?
    Gib den gemessenen oder ermittelten Unterdruck als Istwert und den Unterdrucksollwert, Auto-Betrieb aktivieren, Rest sie Bausteinbeschreibung.
    Oder stell hier mal deine Lösung ein, damit wir genauer darauf eingehen können.
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)
    Zitieren Zitieren Druckregelung  

  3. #3
    SteveBarcode ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke erstmal für die schnelle Antwort!
    Hier ist mal der Aufruf!
    U "COM_RST"
    = L 20.0
    BLD 103
    U M 80.1
    = L 20.1
    BLD 103
    U M 80.2
    = L 20.2
    BLD 103
    U M 80.3
    = L 20.3
    BLD 103
    U M 80.4
    = L 20.4
    BLD 103
    U M 80.5
    = L 20.5
    BLD 103
    U M 80.6
    = L 20.6
    BLD 103
    U M 80.7
    = L 20.7
    BLD 103
    CALL "CONT_C" , DB35
    COM_RST :=L20.0
    MAN_ON :=L20.1
    PVPER_ON:=L20.2
    P_SEL :=L20.3
    I_SEL :=L20.4
    INT_HOLD:=L20.5
    I_ITL_ON:=L20.6
    D_SEL :=L20.7
    CYCLE :=T#100MS
    SP_INT :=DB1.DBD40
    PV_IN :=DB1.DBD44
    PV_PER :=
    MAN :=DB1.DBD44
    GAIN :=2.000000e+000
    TI :=T#10S
    TD :=T#10S
    TM_LAG :=T#2S
    DEADB_W :=1.000000e+000
    LMN_HLM :=1.000000e+002
    LMN_LLM :=-1.000000e+002
    PV_FAC :=1.000000e+000
    PV_OFF :=0.000000e+000
    LMN_FAC :=1.000000e+000
    LMN_OFF :=0.000000e+000
    I_ITLVAL:=0.000000e+000
    DISV :=0.000000e+000
    LMN :=MD500
    LMN_PER :=MW400
    QLMN_HLM:=M81.0
    QLMN_LLM:=M81.1
    LMN_P :=
    LMN_I :=
    LMN_D :=
    PV :=MD300
    ER :=
    NOP 0

    So als Sp_INT habe ich 50 genommen
    Als Istwert habe ich das PEW gewandelt von 0 bis 100 und bei PV_IN eingetragen! P-Teil und I-Teil eingeschaltet. Der Istwert ändert sich jedoch als Stellwert bekomme ich nichts raus! Du Sagtest einschalten welcher Parameter ist das? Laut Beschreibung gibt es nur Hand!
    MFG

  4. #4
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    kl.Odenwald
    Beiträge
    716
    Danke
    111
    Erhielt 85 Danke für 71 Beiträge

    Standard

    Kannst du mal nen Screenshot vom Aufruf in FUP/KOP reinstellen und Symbole verwenden?
    So blickt ja koi Sau durch...
    "Das Leben ist viel zu kurz, um schlecht zu essen !"
    (Johann Lafer zur SWR3 Grillparty)

  5. #5
    SteveBarcode ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke nochmal für die Hilfe! Komme so nicht weiter!
    Hier mal ein Screenshot! Hoffe du kannst mir helfen!



    Dok1.doc

  6. #6
    Registriert seit
    05.03.2006
    Beiträge
    25
    Danke
    3
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Entferne den RND-Befehl, Sollwert und Istwert in Real.

    CALL FB 41 , DB35
    COM_RST :=M80.0
    MAN_ON :=M80.1
    PVPER_ON:=M80.2
    P_SEL :=M80.3
    I_SEL :=M80.4
    INT_HOLD:=M80.5
    I_ITL_ON:=M80.6
    D_SEL :=M80.7
    CYCLE :=T#100MS
    SP_INT :=MD40
    PV_IN :=MD44
    PV_PER :=
    MAN :=MD48
    GAIN :=2.000000e+000
    TI :=T#1S
    TD :=T#1S
    TM_LAG :=T#2S
    DEADB_W :=1.000000e+000
    LMN_HLM :=1.000000e+002
    LMN_LLM :=0.000000e+000
    PV_FAC :=1.000000e+000
    PV_OFF :=0.000000e+000
    LMN_FAC :=1.000000e+000
    LMN_OFF :=0.000000e+000
    I_ITLVAL:=0.000000e+000
    DISV :=0.000000e+000
    LMN :=MD500
    LMN_PER :=MW400
    QLMN_HLM:=M81.0
    QLMN_LLM:=M81.1
    LMN_P :=
    LMN_I :=
    LMN_D :=
    PV :=MD300
    ER :=

    mfg

  7. #7
    SteveBarcode ist offline Neuer Benutzer
    Themenstarter
    Registriert seit
    10.09.2008
    Beiträge
    8
    Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Standard

    Danke für deine Bemühungen!!
    Hat funktioniert!

    Danke nochmals!
    MFG

  8. #8
    Registriert seit
    22.09.2006
    Ort
    Bodenseeraum
    Beiträge
    1.022
    Danke
    61
    Erhielt 136 Danke für 122 Beiträge

    Beitrag


    Zuviel Werbung?
    -> Hier kostenlos registrieren
    Hallo Kollege,
    und denke daran:
    ein FB generiert immer sein Instanz DB(bei dir DB35), und dadrin befinden sich alle Input, Output und statische Variablen des FBs als DB Variablen.
    Wenn du dem DB35 einen Namen gibst(z.B. "ReglerDB"), so kannst du die
    DB Variablen verwenden, schon richtig formatiert, anstatt Merker, Merkerwörter usw.

    ReglerDB.MAN_ON (= db35.dbx0.1)
    ReglerDB.SP_INT ( = db35.dbd6)
    ReglerDB.PV_IN (= db35.dbd10)
    ReglerDB.GAIN (= db35.dbd20) usw.

    V.
    ______________________________________
    relax, take it easy
    Zitieren Zitieren Fb..  

Ähnliche Themen

  1. Drehzahlregelung
    Von Rolle112 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.11.2011, 12:26
  2. Drehzahlregelung mit PID
    Von spuddi im Forum Simatic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.05.2011, 14:56
  3. Drehzahlregelung für FU per PID?
    Von cream3000 im Forum CODESYS und IEC61131
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.09.2009, 15:17
  4. Drehzahlregelung
    Von ottopaul im Forum Simatic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.03.2007, 07:44
  5. Drehzahlregelung
    Von Drain im Forum Antriebstechnik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.09.2006, 08:58

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •